Taschenbuch-Bestseller der Washington Post

20. April 2021 um 20:19 Uhr Sommerzeit 20. April 2021 um 20:19 Uhr Sommerzeit

Fiktion

1 WO DIE CRAWDADS SINGEN (Putnam, $18). Von Delia Owens. Eine junge Ausgestoßene befindet sich im Zentrum eines lokalen Mordprozesses.
2 DAS LIED VON ACHILLES (Ecco, 16,99 $). Von Madeline Miller. Die Legende von Achilles wird aus der Sicht seines Freundes Patroklos neu erzählt.
3 CIRCE (Hintere Bucht, 16,99 $). Von Madeline Miller. Dieser Nachfolger von Das Lied des Achilles handelt von der Göttin, die Odysseus und seine Männer in Schweine verwandelt.
4 DER ROSENCODE (William Morrow, 17,99 $). Von Kate Quinn. Drei ehemalige Codeknacker aus dem Zweiten Weltkrieg vereinen sich wieder, um ein weiteres Geheimnis im Nachkriegs-Großbritannien zu lüften.
5 DAS HOLLÄNDISCHE HAUS (Harper Staude, $ 17). Von Ann Patchett. Im Laufe von fünf Jahrzehnten zerfällt eine Familie langsam, nachdem der Patriarch Erfolg hat.
6 DAS HAUS IM CERULEAN MEER (Tor, $18,99). Von TJ Klune. Ein Sachbearbeiter wird geschickt, um sechs magische Außenseiter in einem Waisenhaus auf einer Insel zu untersuchen.
7 DIAKON KÖNIG KONG (Flusskopf, 26 $). Von James McBride. Gewalt und ihre Folgen werden untersucht, als ein Kirchendiakon aus nächster Nähe einen Drogendealer aus der Nachbarschaft erschießt.
8 DAS BUCH DER Sehnsucht (Pinguin, $ 17). Von Sue Monk Kidd. Ein Roman über Jesu Frau Ana und ihren Kampf, Frauen in einer Gesellschaft, die sie erniedrigt, hervorzuheben.
9 DIE ÜBERGESCHICHTE (Norton, 18,95 $). Von Richard Powers. In diesem mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Roman finden mehrere Menschen ihr Leben mit Bäumen verflochten.
10 SPÄTER (Schwerer Fall, 14,95 $). Von Stephen King. Ein Junge mit unnatürlichen Kräften wird in eine Mordermittlung verwickelt.

Sachbücher

1 FLEICHEN VON SWEETGRAS: INDIGENE WEISHEIT, WISSENSCHAFTLICHES WISSEN UND DIE LEHRE DER PFLANZEN (Milchweed-Ausgaben, $ 18). Von Robin Wall Kimmerer. Essays eines indigenen Wissenschaftlers bieten Lektionen über das gegenseitige Bewusstsein zwischen Menschen und Pflanzen.
2 KLEINE GEFÜHLE (Eine Welt, $18). Von Cathy Park Hong. Eine Erforschung des Rassenbewusstseins und des Widerspruchs, sich sowohl amerikanisch als auch anders zu fühlen.
3 VERLASSEN IST NICHT DAS SCHWIERIGSTE (Vintage, $ 16,95.) Von Lauren Hough. Am Rande der Gesellschaft lebend, versöhnt die Autorin ihre kultische Erziehung und ihren Militärdienst mit ihrer queeren Identität.
4 DER KÖRPER (Ankerbücher, $ 17). Von Bill Bryson. Ein Blick auf die Funktionen des menschlichen Körpers von Kopf bis Fuß.
5 VERWIRRTES LEBEN (Zufallshaus, $18). Von Merlin Sheldrake. Ein Biologe erklärt die Bedeutung von Pilzen für unseren Körper und die Umwelt.
6 DER KÖRPER BEHÄLT DIE PUNKTE (Pinguin, $ 19). Von Bessel van der Kolk. Ein wissenschaftlicher Blick darauf, wie Traumata den Körper und das Gehirn einer Person umgestalten können.
7 NOMADLAND (WW Norton, 16,95 $). Von Jessica Bruder. Der Autor durchquert das Land auf der Suche nach saisonalen Jobs und trifft auf Durchreisende Amerikaner aus allen Gesellschaftsschichten.
8 HAUBE-FEMINISMUS (Pinguin, 16 $). Von Mikki Kendall. Essays, die untersuchen, ob Frauen mit unterschiedlichem sozioökonomischem und rassischem Hintergrund gemeinsame Interessen finden können.
9 VERSTECKTE TALSTRASSE (Anker, $17). Von Robert Kolker. Eine 14-köpfige Familie, darunter sechs Brüder mit Schizophrenie, sieht sich mit Gewalt und Scham konfrontiert, während sie versucht, das psychiatrische Gesundheitssystem im Amerika der Mitte des Jahrhunderts zu navigieren.
10 WERDEN (Krone, $18,99). Von Michelle Obama. Die Memoiren der ehemaligen First Lady erzählen ihr Leben von ihrer Kindheit in Chicago bis zu ihrer Zeit im Weißen Haus.

Massenmarkt

1 DÜNE (Ass, 10,99 $). Von Frank Herbert. Im klassischen Science-Fiction-Roman überlebt ein kleiner Junge einen Familienverrat auf einem unwirtlichen Planeten.
2 1984 (Siegel, 9,99 $). Von George Orwell. Der Klassiker über die Gefahren eines totalitären Polizeistaates.
3 BRIDGERTON: DER HERZOG UND ICH (Avon, 9,99 $). Von Julia Quinn. In Regency London vereinbaren eine junge Dame und ein Herzog eine falsche Werbung, die sich zu etwas mehr entwickelt.
4 BRIDGERTON: DER VISCOUNT, DER MICH LIEBTE (Avon, 8,99 $). Von Julia Quinn. Der begehrteste Junggeselle von Regency London hat sich eine Frau ausgesucht, fühlt sich jedoch zu ihrer Schwester hingezogen.
5 TIERFARM (Siegel, 9,99 $). Von George Orwell. Tiere inszenieren in dieser klassischen Breitseite gegen den Stalinismus einen Arbeiterputsch auf einer Farm und verwandeln sich dann in einen totalitären Staat.
6 HERR DER FLIEGEN (Perigäum, $11). Von William Golding. Die klassische, beunruhigende Geschichte englischer Schuljungen, die auf einer einsamen Insel gestrandet sind.
7 Ich weiß, warum der Käfigvogel singt (Ballantine, 7,99 $). Von Maya Angelou. Die ersten Memoiren der Dichterin, Memoirenschreiberin und politischen Aktivistin Maya Angelou.
8 GUTE OMEN (William Morrow, 9,99 $). Von Neil Gaiman und Terry Pratchett. Ein Roman über das Ende der Welt und die Folgen.
9 DER WEG DER KÖNIGE (Tor, 9,99 $). Von Brandon Sanderson. Der erste Band der Stormlight Archive-Reihe.
10 DÜNE MESSIAS (Ass, 9,99 $). Von Frank Herbert. Das zweite Buch der Dune Chronicles greift die Geschichte von Paul Atreides 12 Jahre nach seiner Ernennung zum Kaiser des bekannten Universums auf.

Die Rankings spiegeln die Verkäufe für die Woche zum 18. April wider. Die Charts dürfen ohne Genehmigung der American Booksellers Association, der Handelsvereinigung für unabhängige Buchhandlungen in den Vereinigten Staaten, und indiebound.org nicht reproduziert werden. Copyright 2021 American Booksellers Association. (Die Bestsellerlisten wechseln wöchentlich zwischen Hardcover und Taschenbuch.)

Ein Hinweis an unsere Leser

Wir nehmen am Amazon Services LLC Associates-Programm teil, einem Affiliate-Werbeprogramm, das uns die Möglichkeit bietet, durch die Verlinkung zu Amazon.com und verbundenen Websites Gebühren zu verdienen.



„Rot, weiß und blau“ Thema Leroy Logan spricht über „Small Axe“, John Boyega und seine neuen Memoiren

„Rot, weiß und blau“ Thema Leroy Logan spricht über „Small Axe“, John Boyega und seine neuen Memoiren

Die wahre Inspiration für Steve McQueens Rot, Weiß und Blau dokumentiert seine Karriere in der Strafverfolgung in Closing Ranks: My Life as a Cop.

Summer TV: 'Sharp Objects', 'Yellowstone' und andere neue Shows, die einen Blick wert sind

Summer TV: 'Sharp Objects', 'Yellowstone' und andere neue Shows, die einen Blick wert sind

Ebenfalls erwähnenswert: Castle Rock, ein Dokumentarfilm von Robin Williams und ein neuer Cartoon von Matt Groening.

„Dark Corners“, Ruth Rendells letzter Kriminalroman, gehört zu ihren besten

„Dark Corners“, Ruth Rendells letzter Kriminalroman, gehört zu ihren besten

Eine fesselnde Geschichte über Erpressung rundet ein brillantes, abschreckendes Werk ab.

Warhol sagte, er wolle „eine Maschine“ sein. Zwei neue Shows beweisen, dass er alles andere war.

Warhol sagte, er wolle „eine Maschine“ sein. Zwei neue Shows beweisen, dass er alles andere war.

Ausstellungen in der Whitney and New York Academy of Art bieten eine seltene Gelegenheit, den vollen Bogen seiner Karriere zu sehen.

TV-Highlights: 'Seven Year Switch' Staffel 3 Premiere auf Lifetime

TV-Highlights: 'Seven Year Switch' Staffel 3 Premiere auf Lifetime

Dienstag, 17. Juli 2018 | 700 Haie Spezial auf Nat Geo Wild.

Klassischer „Stoner“? Nicht so schnell.

Klassischer „Stoner“? Nicht so schnell.

Die 50-jährige Jubiläumsausgabe des Romans von John Williams ist mit Übertreibungen geschmückt. Genug.