So beheben Sie, dass Videos nicht in Google Chrome abgespielt werden

.jpgGoogle Chrome-Benutzer beschweren sich oft darüber, dass Videos nicht im Browser abgespielt werden. Ihre Webvideos frieren entweder ein, werden nicht geladen oder werden weiterhin in Chrome gepuffert. Noch ärgerlicher ist es, wenn Sie Ihre Lieblingsvideos nicht auf Vimeo, Facebook, YouTube, Netflix usw.



Das Problem mit Webvideos in Chrome kann aus mehreren Gründen auftreten. Es könnte ein langsames Internetproblem sein oder auf Ihrem Computer werden zu viele Aufgaben geöffnet, die es Chrome nicht erlauben, Videos zu laden. Ein veralteter Browser oder fehlendes JavaScript, das zum Abspielen dieser Videos erforderlich ist, kann auch zu Problemen bei der Videowiedergabe in Chrome führen.



Was auch immer der Grund ist, Sie können das Problem nicht ignorieren. Wenn Sie mit dem Chrome-Browserproblem konfrontiert sind, können Sie es wie folgt beheben.

Probieren Sie die Problemumgehungen aus, um das Problem mit Webvideos in Chrome zu beheben



Schnelle Hacks können helfen, Online-Videos sofort im Browser auf Ihrem Gerät abzuspielen. Probieren Sie diese 5 Problemumgehungen aus und genießen Sie das Ansehen von Videos in Chrome im Handumdrehen:

riedman campus rochester regionale gesundheit
  1. Spielen Sie Videos im Inkognito-Fenster Ihres Chrome ab.
  2. Sehen Sie sich Ihr Video in geringerer Qualität an. Sie können es von der 'Einstellungen' Option auf dem Videobildschirm. Wählen Sie aus den Optionen eine akzeptable Mindestqualität aus.
  3. Öffnen Sie nur ein Browserfenster, um das Online-Video abzuspielen. Schließen Sie alle anderen Browserfenster.
  4. Versuchen Sie, wenn möglich, das Video auf Ihren Computer herunterzuladen und dann abzuspielen. Wenn das Video immer noch nicht oder abgehackt abgespielt wird usw., ist es möglicherweise beschädigt. Sie können es versuchen Videoreparatursoftware , wie Stellar Repair for Video, um das Problem zu beheben.
  5. Wechseln Sie einfach zu einem anderen Browser.

Oben genannte Problemumgehungen haben nicht funktioniert? Beheben Sie das Problem, um es dauerhaft zu beheben. Beginnen wir mit dem mMethoden zur Behebung von Videos, die nicht in Google Chrome abgespielt werden

  1. Internetverbindung reparieren

Videos können nicht in Chrome wiedergegeben oder kontinuierlich gepuffert werden, wenn die Internetgeschwindigkeit langsam ist. Überprüfen Sie daher Ihre WLAN-Verbindung. Führen Sie den Internet-Geschwindigkeitstest durch. Ziehen Sie den Stecker und schalten Sie Ihr Modem/Router wieder ein. Wenn die Videos auch in anderen Browsern nicht abgespielt werden, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter, da es sich möglicherweise um ein Breitbandproblem handelt.



  1. Chrome aktualisieren

Alle Browserangelegenheiten sollten zuerst durch eine Aktualisierung behandelt werden. Updates beheben Kompatibilitäts- und fehlerbezogene Probleme, die Videoprobleme in Chrome verursachen können. Darüber hinaus verbessert die Aktualisierung von Chrome die Browserleistung und -geschwindigkeit und bringt möglicherweise auch neue Funktionen mit sich.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie die neueste Version von Google Chrome verwenden. So geht's:

kann keine Videos in Chrome abspielen
  1. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie oben rechts auf die 3 Punkte.
  2. Wählen ' Google Chrome aktualisieren' . Wenn die Option nicht vorhanden ist, bedeutet dies, dass Ihr Chrome aktualisiert wurde.

3. Cache, Cookies und temporäre Dateien in Chrome löschen

Wenn Ihr Video im Inkognito-Fenster in Chrome perfekt abgespielt wird, zeigt dies, dass Cache, Cookies, Browserverlauf und temporäre Dateien Ihre Videos nicht in Chrome abspielen lassen.

Vorsicht: ClearingZwischenspeicherundCookies entfernen any Passwörter, die Sie für verschiedene Websites gespeichert haben. Sie müssen die Passwörter erneut eingeben, um sich bei den Websites anzumelden.Bevor Sie diese Dateien entfernen, notieren Sie sich die Passwörter irgendwo, falls Sie sich nicht mehr erinnern.

Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um diese Dateien in Chrome zu löschen:

Rochester Red Wings Dauerkarten
  • Gehe zu 'Einstellungen' in Chrome.
  • Navigieren Sie zu Erweitert > Datenschutz und Sicherheit .
  • Klicken 'Browserdaten löschen' .
  • Klicken 'Fortschrittlich' .
  • Checken Sie die Elemente ein, die Sie löschen müssen, wie Browserverlauf, Downloadverlauf, zwischengespeicherte Bilder und Dateien sowie Cookies und andere Websitedaten.
  • Klicken 'Daten löschen' .

4. Aktivieren Sie JavaScript

Die meisten Websites verwenden die Programmiersprache JavaScript, um ihre Seiten für die Benutzer interaktiver zu gestalten. Wenn JavaScript in Chrome deaktiviert ist, können Sie keine Videos im Browser abspielen. Dadurch werden auch Ihre anderen Aktivitäten auf der Website eingeschränkt. Beispielsweise können Sie Ihr Konto möglicherweise nicht aktualisieren oder das Suchfeld auf der Website funktioniert möglicherweise nicht usw. Aktivieren oder aktivieren Sie also JavaScript in Chrome, um Videos nahtlos abzuspielen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um JavaScript in Chrome zu aktivieren:

  • Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf die 3 Punkte in der oberen rechten Ecke.
  • Klicken 'Einstellungen' .
  • Klicken 'Privatsphäre und Sicherheit' auf der Linken.
  • Wählen 'Seiteneinstellungen' auf der rechten Seite.
  • Scrollen Sie nach unten zu 'Inhalt' und klicke auf „JavaScript“ .
  • Anmachen 'Dürfen' .

Öffnen Sie nun erneut Ihre Website und prüfen Sie, ob das Video in Chrome abgespielt wird oder nicht.

  1. Plug-ins und Erweiterungen in Chrome deaktivieren

Erweiterungen und Plug-ins in Chrome können die Leistung Ihres Browsers beeinträchtigen. Sie können auch bösartig sein, wenn sie von dubiosen Websites Dritter installiert werden. Deaktivieren Sie die Erweiterungen und Plugins einmal und versuchen Sie dann, Videos in Chrome abzuspielen. Um Plugins zu deaktivieren, navigieren Sie zu ' Privatsphäre und Sicherheit' Option in den Chrome-Einstellungen. In 'Inhaltseinstellungen' ,deaktivieren Sie die installierten Plugins.

Disney on Ice Blue Cross Arena

Um Erweiterungen in Chrome zu entfernen, klicken Sie oben im Browser auf die 3 Punkte. Navigieren Sie zu „Erweiterungen“ über 'Mehr Werkzeuge' . Deaktivieren Sie die hier angezeigten Erweiterungen.

Überprüfen Sie nun, ob das Problem, dass Videos nicht in Chrome abgespielt werden, behoben ist.

  1. Chrome-Einstellungen zurücksetzen

Installierte Anwendungen, Erweiterungen oder Plugins haben möglicherweise Ihre Browsereinstellungen geändert. Zurücksetzen kann die Einstellungen von Chrome auf die Standardeinstellungen zurücksetzen und Ihre Webvideos können ohne Probleme wieder abgespielt werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Chrome zurückzusetzen:

Bekommen wir einen Anreiz von 2000 Dollar?
  1. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie oben auf die 3 Punkte.
  2. Klicken ' Einstellungen ' .
  3. Wählen ' Fortschrittlich ' auf der Linken. Wenn Sie verwendenWindows-PC folgen: Zurücksetzen und bereinigen > Einstellungen zurücksetzen > Einstellungen zurücksetzen . Mac- oder Linux-Benutzer könnenklick um zu folgen Einstellungen zurücksetzen > Einstellungen auf die ursprünglichen Standardwerte wiederherstellen > Einstellungen zurücksetzen .

Öffnen Sie nach Abschluss des Vorgangs Ihr Webvideo in Chrome auf dem Computer. Sie sollten jetzt richtig spielen.

  1. Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in Chrome

Die Hardwarebeschleunigung in Chrome nutzt die GPU Ihres Computers, um hochauflösende Videos oder andere grafikintensive Aufgaben abzuspielen, für die die CPU nicht ausreicht. Aber manchmal kann die Hardwarebeschleunigung aufgrund von Treiberproblemen nicht ausgeführt werden. Dies führt zu Verzögerungen oder Einfrieren von Videos, die in Chrome abgespielt werden.

Versuchen Sie also, Videos in Chrome abzuspielen, indem Sie die Hardwarebeschleunigung in den Browsereinstellungen deaktivieren. Im Chrome sEinstellungen, wählen 'ZU fortgeschritten ' gefolgt von ' System'. Hier, duncheck ' Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar “ und schließen Sie das Fenster nach Bestätigung.

Endlich

Es gibt so viele spannende und informative Videoinhalte online. Aber manchmal können Sie sie aufgrund von Browserproblemen in Chrome nicht reibungslos abspielen. Probieren Sie die oben genannten Methoden aus, um zu beheben, dass Webvideos nicht in Chrome geladen oder abgespielt werden, und genießen Sie Ihre Videos wieder.

Empfohlen