Southern Tier erhält eine Investition von 150 Millionen US-Dollar

Ein großer kanadischer Verarbeiter wird bis zu 150 Millionen US-Dollar ausgeben, um ein Hanfverarbeitungszentrum in der Southern Tier zu errichten.





musikalisch treffen und grüßen 2017

Baldachin-Wachstum , dessen Aktie an der New York Stock Exchange gehandelt wird (Symbol: CGC ), kündigte Pläne an, sich in der Region niederzulassen, um Produkte auf Hanfbasis zu verarbeiten, zu erforschen und zu entwickeln. Erste Anzeichen deuten darauf hin, dass der Standort des Unternehmens der Beginn eines Hanf-Hubs sein wird, ein Zentrum, in dem sich ähnliche Betriebe ansiedeln möchten.



In der Anlage Canopy Growth werden schätzungsweise 400 Arbeitsplätze geschaffen. Ein Zeitplan und ein Ort für die Operation wurden nicht bekannt gegeben.

Die Southern Tier wird mit dem Anbau und der Verarbeitung dieser aufregenden neuen Kulturpflanze, die so viele Anwendungsmöglichkeiten hat, explodieren, und dieses Großprojekt wird dazu beitragen, dies sicherzustellen, sagte US-Senator Charles Schumer, D-N.Y. der die Entwicklung auf einer Pressekonferenz am späten Vormittag in seinem Büro in der Innenstadt von Binghamton bekannt gab . Diese Investition könnte Hunderte von gut bezahlten Arbeitsplätzen in der Region schaffen, einer neuen Branche helfen, Fuß zu fassen, und als Magnet für mehr Unternehmen und industrienahe Unternehmen dienen, sich in der Region anzusiedeln.



Schumer sagte, Nebenindustrien und Unternehmen, die mit der Hanfverarbeitung verbunden sind, könnten die Zahl der Arbeitsplätze um ein Vielfaches erhöhen.

Lesen Sie mehr aus dem D&C
Empfohlen