Wie viel Geld verdient der Super Bowl?

Der Super Bowl ist das meistgesehene Sportereignis in den Vereinigten Staaten und das dritthäufigste weltweit.

Es ist auch eines der profitabelsten Sportereignisse der Welt. Entweder für die Gastgeberstadt, Sponsoren, TV-Partner und natürlich die NFL.



Aber wie viel Geld verdient der Super Bowl? Und wie stark wird sich COVID-19 auf die geschäftliche Seite des größten Fußballspiels des Jahres auswirken?

Mal sehn.

.jpg

Wie die NFL Geld verdient

Die NFL erwirtschaftet über drei bedeutende Märkte massive Einnahmen. Die TV-Rechte sind der größte Einkommensgenerator, da CBS, NBC und FOX zusammen 3 Milliarden US-Dollar für die Rechte zur Ausstrahlung des Super Bowl zahlen.

Jedes Netzwerk dreht die Sendung jedes Jahr. In der letzten Saison hat FOX den Super Bowl 54 beaufsichtigt, und in diesem Jahr hat CBS die TV-Rechte für Super Bowl 55. Im Rahmen der aktuellen Rotation sollte NBC SB55 ausstrahlen, aber sie wechselten zu CBS.

Die Idee von NBC ist es, den Super Bowl 56 mit den Olympischen Winterspielen 2021 zu verbinden. Das Netzwerk besitzt die TV-Rechte der Olympischen Spiele für das US-Publikum.

Die NFL macht auch während und nach dem Spiel Millionen von Dollar an Merchandise-Verkäufen. Die Liga verrät nie, wie viel Geld sie mit dem Verkauf von Waren verdienen. Aber ihr NFL.com-Shop verkauft für etwa zwei Wochen oder länger Trikots und alles, was mit den Super Bowl-Teams zu tun hat. Wenn ein Team die Lombardi Trophy gewinnt, bringt die NFL auch neues Merch für die Fans.

Super Bowl-Tickets sind die dritte und letzte Möglichkeit, mehr zu verdienen. Die NFL wird je nach Nachfrage lächerliche Preise für die Teilnahme am Spiel haben.

Der günstigste Ticketpreis für den Super Bowl LV liegt derzeit bei 8.400 US-Dollar, während die besten Plätze auf 39.000 US-Dollar schossen. Im Jahr 2021 wird die NFL nur 22.000 sitzende Fans im Raymond James Stadium in Tampa Bay zulassen. Rund 7.500 werden Gesundheitspersonal sein, das von der NFL kostenlos eingeladen wird.

00 pro Monat Stimulus

Super Bowl-Anzeigenverkäufe

Ein Modell mit einer hohen Einkommensrendite kann eine Investition von 1 Milliarde US-Dollar für jeden Fernsehsender stützen. Das ist natürlich jedes Jahr beim Super Bowl der Fall.

bemerkenswerte kräuter maeng da rezension

Im Super Bowl 54 verkaufte FOX Werbung im Wert von 5,6 Millionen US-Dollar, um zwischen den Spielen einen 30-Sekunden-Werbespot zu schalten. CBS hat nicht erwähnt, wie viel 30 Sekunden dieses Jahr kosten werden, aber große Marken wie Budweiser, Coca-Cola und Pepsi werden keine Anzeigen im Super Bowl haben.

Jede Marke gab an, dass der COVID-19-Pandemieeffekt ins Spiel gekommen ist, um diese Entscheidung zu treffen. Aber das ist nichts mit der NFL-Angelegenheit. Die Liga wird ihre 1 Milliarde Dollar von CBS bekommen, egal was passiert.

Eine andere Sache, die die NFL für sie bereithält, sind die Partnerschaftsabkommen. Quicken's Rocket Mortgage ist der neueste Sponsor der Liga, der sich bekannten Namen wie McDonald's, Pizza Hut und Sleep Number und vielen mehr anschließt.

Die NFL erhält jedoch keine Einnahmen aus der von Pepsi gesponserten Super Bowl-Halbzeit. Die Produktionskosten und alle Einnahmen, die die Show generiert, gehören dem Fernsehsender, der das Spiel ausstrahlt. Pepsi zahlt jedes Jahr rund 7 Millionen US-Dollar, um offizieller Sponsor der Super Bowl-Halbzeitshow zu sein.

Legale Sportwetten

Bisher haben 20 von 50 Bundesstaaten legale Sportwetten genehmigt. Nevada, New Jersey und Pennsylvania bleiben die profitabelsten Bundesstaaten. Alle drei sammelten im Januar 2020 einen Gesamtumsatz von 105,4 Millionen US-Dollar. Jeder Bundesstaat erhält einen anderen Prozentsatz.

Trotzdem gibt es keine genaue Zahl, wie viel Geld herkommt NFL-Wettseiten .

Wir wissen, dass, wenn der Januar wegen der NFL-Playoffs ein Monat voller Action war, der Februar 2021 eine bedeutendere Zahl haben sollte, da allein das Geld aus dem Super Bowl kommt.

Lokale Einnahmen

Die Auswirkungen des Super Bowl auf die lokale Wirtschaft sind gigantisch. Zumindest in einem typischen Jahr. Während einer Pandemie könnte das fraglich sein.

Die NFL organisiert eine Super Bowl-Stadt mit Partys, Fußballaktivitäten und mehr. Beispielsweise steigen die Hotelpreise während der Super Bowl-Woche um bis zu 300 %. Alles, einschließlich Essen, Unterhaltung, Flüge und mehr, wird teuer.

Super Bowl LV wird anders sein. Erstens werden die Partys und Aktivitäten während der Woche mitten in einer Pandemie nicht voll ausgelastet sein. Die NFL schickte eine Erklärung, in der es heißt, dass das Super Bowl-Erlebnis kostenlos sein wird, aber die Teilnehmer müssen eine Maske tragen und soziale Distanzierung einhalten.

Javascript funktioniert nicht in Chrome

Die zweite Sache ist, dass das lokale Team, die Tampa Bay Buccaneers, im Super Bowl sind. Die Bucs im Super Bowl halbierten die Einnahmen der Stadt. Gastgeberstädte bringen normalerweise Leute aus zwei verschiedenen Städten zum Feiern und geben Tonnen von Dollar aus.

In diesem Fall reisen nur die Fans der Kansas City Chiefs nach Tampa. Da nur wenige Tickets verfügbar sind, wird die Anzahl der Personen, die von Kansas City aus reisen, im Vergleich zu Miamis SB54 minimal sein.

Die Chiefs werden am Freitag, nur zwei Tage vor dem Spiel, in Tampa eintreffen. Jedes Interview mit den Teams findet virtuell statt. Dieser Super Bowl wird sich ganz anders anfühlen, ohne dass die Teams oder die Fans das Spiel und die lokale Wirtschaft ankurbeln.

Die NFL hat das geschickt Erklärung über die -meist virtuellen- Aktivitäten zum Super Bowl 55.

Bundesweite Einnahmen

Der Super Bowl war schon immer ein Schub für jeden Markt, nicht nur für die Stadt, die das Spiel ausrichtet. Partys und Versammlungen sind die übliche Art, die Veranstaltung zu sehen, aber aufgrund der COVID-19-Protokolle hat jeder Staat unterschiedliche Regeln, was zu tun ist und was nicht.

Die Staaten mit strengeren COVID-Protokollen werden sich stärker negativ auf die Super Bowl-Wochenendwirtschaft auswirken. Aber standardmäßig werden die Coronavirus-Fälle abnehmen, was sich positiv auf das Gesundheitswesen auswirkt.

Fazit

Super Bowl LV wird wie kein anderer sein. Die Buccaneers werden die erste Mannschaft sein, die den Super Bowl in ihrem Heimstadion bestreitet, während sie nur vor 22.000 Fans spielt.

Aber vielleicht fühlt sich nichts seltsamer an als die Super Bowl-Woche. Nur wenige Fans werden Geld für die lokale Wirtschaft hinterlassen, während drei starke Marken aus den Werbespots des berühmten Spiels gezogen werden. Alles wegen der Coronavirus-Pandemie.

Die NFL hat eine unwahrscheinliche Saison zusammengestellt, aber selbst die am besten organisierte Sportliga der Welt wurde auf die eine oder andere Weise von COVID getroffen.

Empfohlen