Aktuelle Reisebeschränkungen für Spanien für Touristen

Spanien öffnete im Juni seine Grenzen für amerikanische Touristen, zunächst für geimpfte Reisende und dann für alle, die aus den USA einreisen.



Derzeit gibt es nur wenige Coronavirus-Einschränkungen bei einem Besuch in Spanien aus den USA. Da keine COVID-19-Testanforderungen bestehen, ist die Teilnahme relativ einfach. Beschränkungen für die Rückkehr in die Vereinigten Staaten von Spanien haben viele Urlauber daran gehindert, in diesem Sommer Flüge zu buchen.



Alle COVID-19-Beschränkungen können sich kurzfristig ändern. Wer in den kommenden Wochen und Monaten nach Spanien reisen möchte, muss sich umfassend mit den neuesten Informationen der spanischen und US-amerikanischen Behörden informieren.

Besuchen Sie Spanien.jpg



Regeln für die Einreise nach Spanien

Wie bereits erwähnt, sind derzeit keine Gesundheitszeugnisse erforderlich, um aus den Vereinigten Staaten von Amerika nach Spanien zu reisen. Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern fordern die spanischen Behörden amerikanische Besucher nicht auf, vor der Abreise einen PCR- oder anderen COVID-19-Test durchzuführen.

Die gleichen Regeln gelten für kanadische Einwohner in den USA. Weitere Informationen zum Reisen mit einem kanadischen Pass erhalten Sie bei der Spanisches Konsulat in Kanada .

00 Stimulus-Check-Status

Auch Impfbescheinigungen werden nicht verlangt. Amerikanische Touristen können nach Spanien einreisen unabhängig vom Impfstatus und es muss kein Impfnachweis vorgelegt werden.



Einzige Voraussetzung ist ein Kontaktformular, das vor dem Einsteigen in das Flugzeug ausgefüllt werden muss. Das online verfügbare Formular muss mit persönlichen Daten und einigen Reiseinformationen ausgefüllt werden.

Videos werden nicht auf Chrome abgespielt

Beim Ausfüllen des Formulars wird ein QR-Code generiert. Fluggesellschaften, andere Transportunternehmen und Flughafenbeamte können den Code anfordern.

Rückkehr in die USA

US-Bürger und Einwohner müssen die Regeln für die Heimkehr nach einer Reise nach Spanien beachten. Jeder muss mitnehmen PCR-Test vor der Abreise innerhalb von 3 Tagen nach dem Einsteigen in einen Heimflug. Der Test kann LAMP, TMA, NEAR oder HDA sein.

Für geimpfte Amerikaner gibt es keine Ausnahmen. Ein Impfausweis ersetzt nicht die Pflicht zur ärztlichen Untersuchung.

Auf der anderen Seite können genesene COVID-19-Patienten möglicherweise einreisen, ohne einen Test vor der Abreise durchzuführen. Dazu benötigen sie ein ärztliches Attest mit positivem Testergebnis der letzten 3 Monate sowie eine reisefreigabefähige Bescheinigung einer Gesundheitsbehörde.

Eine weitere Anforderung ist ein Offenlegungs- und Bestätigungsformular. Dieses Dokument wird online ausgefüllt, Reisende erklären, dass sie die Einreisebestimmungen erfüllen und alle erforderlichen Prüfungen abgelegt haben.

Länderspezifische Anforderungen

Zusätzlich zu den nationalen Regeln legt jeder US-Bundesstaat seine eigenen spezifischen Einreiseregeln für Coronaviren fest. Derzeit gibt es keine Quarantänepflicht bei Rückkehr nach New York .

Die Einreisebestimmungen für COVID-19 werden während der Pandemie in New York und im ganzen Land regelmäßig überprüft und aktualisiert. Reisende, die Spanien bald besuchen möchten, sollten sich über die neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.

Höchster Mindestlohn der Welt

Gesundheitszustand

Amerikanische Touristen sollten auch die gesundheitliche Situation in Spanien berücksichtigen, bevor sie sich für eine Reise entscheiden. Spanien hat sich wie die USA mit mehreren Wellen des Coronavirus auseinandergesetzt. Als Reaktion auf die sich ändernde Situation wurden Beschränkungen sozialer Aktivitäten und andere Maßnahmen eingeführt und gelockert.

Jede Region implementiert ihre eigenen spezifischen Regeln in Bezug auf Gastfreundschaft und andere Dienstleistungen. Im Allgemeinen arbeiten die meisten Unternehmen wie gewohnt mit Einschränkungen der Kapazität und Maßnahmen zur sozialen Distanzierung. Besucher sollten die Maßnahmen für ihr beabsichtigtes Ziel überprüfen.

In allen Innenräumen oder geschlossenen Räumen, einschließlich öffentlicher Verkehrsmittel, werden weiterhin Gesichtsmasken getragen. Ein sozialer Abstand von 1,5 Metern soll eingehalten werden.

Die Impfkampagne ist in vollem Gange, mit mehr als 60 % der spanischen Bevölkerung vollständig geimpft gegen COVID-19. Obwohl dies keine Einreisevoraussetzung ist, wird empfohlen, dass sich Amerikaner vor Auslandsreisen impfen lassen.

Flüge nach Spanien

Mehrere Fluggesellschaften bieten jetzt Flüge nach Spanien von Flughäfen im gesamten Bundesstaat New York an.

Es gibt jetzt Direktflüge nach Barcelona und Madrid vom John F. Kennedy International Airport. Direktflüge sind auch zwischen dem Newark Liberty International Airport und Barcelona verfügbar.

Passagiere sollten sich bewusst sein, dass es aufgrund geringerer Nachfrage und geänderter Einreisebestimmungen häufiger zu Flugänderungen und -annullierungen kommt.

bekommen wir einen vierten Stimulus-Check?

Andere europäische Reiseziele

Spanien ist nicht die einzige europäische Nation, die amerikanischen Touristen offen steht. Einige andere Länder heißen Menschen willkommen, die aus den Vereinigten Staaten anreisen .

US-Bürger können mit einem negativen Test oder einem vollständigen Impfnachweis zu beliebten Reisezielen wie Österreich, Kroatien und Dänemark reisen. Amerikaner, die erwägen, auf einer Reise nach Europa mehrere Länder zu besuchen, müssen die Einreisebestimmungen für jede einzelne Nation konsultieren. Die Europäische Union hat Reiserichtlinien, aber jedes Land ist dafür verantwortlich, seine eigenen Regeln festzulegen.

Amerikaner werden auch daran erinnert, dass sie neben speziellen COVID-19-Maßnahmen auch allgemeine Einreisebestimmungen für ihren Aufenthalt erfüllen müssen.

Empfohlen