Lily Collins lässt die Romanze mit Jamie Campbell Bower wieder aufleben

Lily Collins und Jamie Campbell Bower haben ihre Beziehung wiederbelebt.

Die 26-jährige Schauspielerin, die sich im Sommer 2013 nach etwa einem Jahr Beziehung von ihrem Co-Star 'Mortal Instruments: City of Bones' getrennt hat, hat bestätigt, dass sie wieder zusammen sind.



Die brünette Schönheit, die im März mit 'Captain America: The Winter Soldier'-Star Chris Evans in Verbindung gebracht wurde, veröffentlichte auf Instagram ein Foto des 26-jährigen Frauenschwarms, der ihre Wange küsst, mit der Überschrift: 'Glücklich ist, was glücklich macht. 50 Schattierungen von Rouge#cloud9ispinkright?.... (sic)'

Dann lud sie ein intimeres Bild hoch, auf dem sie sich die Lippen verschließen und schrieb: 'Das Leben funktioniert auf mysteriöse Weise, aber wenn du feststellst, dass dein inneres Leuchten zurück ist und heller strahlt, weißt du, dass es richtig ist ...'

Anfang dieser Woche schlug Jamie auf Twitter vor, dass sie zusammen einen neuen Welpen gekauft hätten.

Lily Collins und Jamie Campbell Bower (bangshowbiz.com)

Neben einem Foto von Lily, die das Haustier hält, twitterte er: „Ein Wochenende, in dem Puppy Namensgebung verbracht hat, ist nicht alles schlecht. X (sic)'

Eine der 'Mirror Mirror'-Darstellerin nahestehende Quelle bestand zuvor darauf, dass ihre Trennung von Jamie einvernehmlich war.

Der Insider sagte damals: „Sie bleiben sehr gute Freunde.

„Sie waren wirklich gut darin, gemeinsam die Pressetour für ihren Film zu machen. Sie konnten freundlich bleiben.'

Jamie war einst mit seiner 'Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1' verlobt, Bonnie Wright, aber sie trennten sich im Juni 2012, während Lily zuvor mit Zac Efron und Taylor Lautner zusammen war.

Sterbender Gallier in der National Gallery of Art

Sterbender Gallier in der National Gallery of Art

Die Ausstellung ist Teil eines einjährigen Kulturprogramms, das von der italienischen Regierung organisiert wird.

Frauen, hört auf, euch Sorgen zu machen, gemocht zu werden – Chimamanda Ngozi Adichies Ratschlag für ein mutiges Leben

Frauen, hört auf, euch Sorgen zu machen, gemocht zu werden – Chimamanda Ngozi Adichies Ratschlag für ein mutiges Leben

Die feministische Autorin spricht über ihr neues Buch und warum wir überdenken müssen, wie wir Mädchen erziehen.

„Black Magic“ ist ein oft übersehener Thriller. Übersehen Sie es nicht.

„Black Magic“ ist ein oft übersehener Thriller. Übersehen Sie es nicht.

Marjorie Bowens Geschichte von 1909 ist köstlich subtil und komplex

Gewerkschaften sagen, dass Kunstorganisationen die Pandemie nutzen, um die Bezahlung zu kürzen. Unternehmen, die mit Verlusten konfrontiert sind, sagen, dass sie keine Wahl haben.

Gewerkschaften sagen, dass Kunstorganisationen die Pandemie nutzen, um die Bezahlung zu kürzen. Unternehmen, die mit Verlusten konfrontiert sind, sagen, dass sie keine Wahl haben.

Das ohnehin schon heikle Geschäft der Vertragsverhandlungen wurde durch die Ungewissheit, wann die Veranstaltungsorte wiedereröffnet werden, erschwert.

In „What Is the Grass“ betrachtet Mark Doty Walt Whitman durch eine autobiografische Linse

In „What Is the Grass“ betrachtet Mark Doty Walt Whitman durch eine autobiografische Linse

Doty tut, was die traditionelle akademische Kritik oft versäumt: Er macht die Poesie zu einem Teil unserer Lebensweise und unserer Lebensvorstellungen.

„Civil War and American Art“ rückt die Schlacht in den Hintergrund

„Civil War and American Art“ rückt die Schlacht in den Hintergrund

Anstatt sich auf Kampfszenen zu konzentrieren, liegt das Drama der Ausstellung des Smithsonian American Art Museum in seinen Gemälden mit Ausblicken.