Wie man Kryptowährung ohne Bankgenehmigung kauft

Viele Anleger und Händler haben Schwierigkeiten beim Kauf Kryptowährung von ihren Bankkredit- oder Debitkarten. Der Grund dafür ist, dass eine sehr klare Bank es ihnen nicht erlaubt, Kryptowährung zu kaufen. Es gibt viele Gründe, warum Banken den Menschen nicht erlauben, Kryptowährungen zu kaufen.





in wie vielen staaten ist glücksspiel legal

Kryptowährung.jpg



Gründe dahinter

Einige der Gründe sind vielleicht, dass Banken denken, dass dies die traditionelle Fiat-Währung beeinflussen wird, vielleicht könnten die Investoren und Händler anfangen, den Platz auf dem Handelsmarkt zu beanspruchen. Was auch immer der Grund ist, das Problem ist, dass Anleger in Schwierigkeiten sind, weil sie keine Kryptowährung von Kreditkarten kaufen können. Die Kryptowährung kann für die Anleger von Vorteil sein, da sie niedrige Steuern kostet und es ihnen ermöglicht, mit niedrigen Transaktionsgebühren zu investieren. Auf diese Weise benötigen sie Kryptowährung, können sie jedoch aufgrund der Beschränkungen der Bank nicht kaufen.

Es gibt eine große Debatte über die Probleme, die die Bank beim Kauf von Kryptowährung verursacht. Jede Bank hat ihre eigenen Richtlinien und wir können sie nicht zwingen, Ihnen den Kauf von Kryptowährung zu gestatten. Daher würde ich vorschlagen, dass Sie nicht gegen die Richtlinien der Bank verstoßen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Bank das Recht hat, Sie gerichtlich zu belangen.



In diesem Artikel leite ich dich an Wie kauft man Yuan-Kryptowährung? falls Ihre Bank Ihnen dies nicht erlaubt.

1. Online-Kryptowährungsplattformen

Peer-to-Peer- oder Kryptowährungs-Austauschplattformen arbeiten als Dritte beim Kauf der Kryptowährung. Bei diesem Vorgang bezahlen Sie den Umtausch von Ihrer Kreditkarte und der Umtausch kauft die Kryptowährung für Sie. Dieser Prozess ist irgendwie riskant, da Sie den Worten des Austauschs nicht trauen können, insbesondere wenn Sie zum ersten Mal handeln. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich für die renommierte Peer-to-Peer-Plattform entscheiden. Wenn Sie nicht wissen, welche Plattform gut sein kann, können Sie die Experten oder professionelle Anleger fragen. Sie werden Ihnen mit Sicherheit das Vertrauenswürdige empfehlen. Ich schlage vor, dass Sie die von den Plattformen bereitgestellten Einrichtungen und Tools gründlich recherchieren und analysieren. Das Wichtigste, was Sie sich ansehen müssen, sind die Transaktionsgebühren.

2. Verwenden Sie Kryptowährungs-Geldautomaten

Wie Bankautomaten stellen jetzt auch Kryptowährungs-Geldautomaten die Welt vor. Bis jetzt sind sie an einigen Stellen zu sehen, aber es werden von Tag zu Tag mehr und in Zukunft können Sie in jeder Stadt Geldautomaten sehen. Der Bitcoin-Ära ist in allen Bezirken legal, weil es keine hohe Macht darüber gibt, wer sie kontrolliert. Die Blockchain-Technologie installiert den Kryptowährungs-Geldautomaten, um den Menschen zu helfen, Kryptowährungen einfach zu kaufen. Mit Hilfe eines Geldautomaten können Sie Kryptowährungen einfach verkaufen und kaufen. Einige Geldautomaten dürfen auch den Handel mit Kryptowährungen durchführen. Geldautomaten werden Ihre Transaktionen immer anonym halten, aber natürlich bleiben sie im öffentlichen Blockchain-Ledger.



wie viele Aufrufe braucht man um viral zu werden?

3. Nutzung der Zahlungsportale

Normalerweise werden Kryptowährungsbörsen und -plattformen als die Standardmethode für den Kauf von Kryptowährung angesehen. Über das Internet können Sie Hunderte von Börsen finden, aber die Auswahl der guten ist schwierig. Sie müssen ein guter Forscher und Analyst sein, wenn es um die Wahl der richtigen Handelsplattform oder Börse geht. Das Beste an der Börse ist, dass sie auch Ihre Transaktionshistorie nicht speichern; die Transaktionen werden im öffentlichen Hauptbuch erfasst. Das Problem ist also, dass Sie nur die beste Börse finden und dann Ihr Geld einzahlen und die Kryptowährung kaufen müssen. Sie können auch die anderen Kryptowährungen über die Börsen kaufen.

Fazit

Es gibt viele andere Möglichkeiten, Kryptowährungen zu kaufen, aber die sicheren Methoden werden unten erwähnt. Ich wiederhole es noch einmal, wage es nie, gegen die Richtlinien deiner Bank zu verstoßen. Viele Kartensportarten wie Mastercard und Visa beginnen, an Krypto zu glauben, aber die Banken erlauben ihren Karten immer noch nicht, die Zahlung für den Kauf der Kryptowährung zu leisten. Viele Banken denken, dass dies illegal ist, tatsächlich ist dies nicht der Fall.

Was ist der Wert einer Forever-Briefmarke 2018

Sie tun dies, weil es den Wert der Fiat-Währung verringert. Wenn der Wert der Fiat-Währung sinkt, wie werden die Banken dann überleben? Banken haben ein starkes Motiv: Die Kryptowährung kann für Glücksspiele und den Kauf illegaler Dinge verwendet werden, Banken haben 100% Recht, aber Kryptowährung wird für dynamische Zwecke verwendet.

Es ist falsch zu sagen, dass Kryptowährung nur für Glücksspiele oder für illegale Dinge verwendet werden kann.

Wenn Ihre Bank dies nicht zulässt, machen Sie sich keine Sorgen, Sie haben jetzt andere Möglichkeiten. Verwenden Sie sie und erhalten Sie ganz einfach Ihre eigene Kryptowährung.

Empfohlen