Genfer Schulen beginnen mit der Arbeit an einem neuen strategischen Plan

Der Schulbezirk der Stadt Genf beginnt mit der Arbeit an einem neuen strategischen Plan.



Der Strategische Plan-Lenkungsausschuss des Distrikts trat vor kurzem zusammen, um die Planungsphase einzuleiten, die voraussichtlich diesen Sommer abgeschlossen sein wird.



Ein guter strategischer Plan kann einer Organisation als Polarstern dienen, sagte die Superintendentin des Genfer Schulbezirks, Patricia Garcia. Die Tatsache, dass wir uns inmitten einer Pandemie befinden, macht diesen Leitfaden noch wichtiger. Wenn man die Tatsache hinzufügt, dass unsere Nation derzeit auch mit Fragen der Rassengerechtigkeit und des wirtschaftlichen Abschwungs konfrontiert ist, wird dieser Nordstern unverzichtbar.

Die Erstellung eines strategischen Plans war eines der Ziele, die sich die Schulbehörde des Genfer Schulbezirks bei der Einstellung von Garcia im Juli 2021 gesetzt hatte.



Ich freue mich, mit leidenschaftlichen Führungskräften in unseren Schulen und in unserer Gemeinde zusammenzuarbeiten, um einen strategischen Plan für unseren Distrikt zu erstellen, sagte die Vizepräsidentin des Vorstands, Stephanie Annear. Inmitten einer Pandemie und erheblicher staatlicher Kürzungen der Bildungsausgaben müssen wir besonders sorgfältig auf unsere Ressourcen und den effektiven Unterricht von Remote-, Hybrid- und Präsenzstudenten achten. Wir brauchen einen klaren Fahrplan für das, was wir erreichen wollen.




Dieser Plan muss die Herzen und Köpfe unserer Gemeinschaft erobern, sagte Garcia. Der strategische Plan wird uns helfen, die Vision des Schulbezirks zu heben und mit dem Tempo des Wandels in unserer Gesellschaft Schritt zu halten. Vor diesem Hintergrund haben wir Mitarbeiter, Eltern, Gemeindemitglieder und Bildungspartner eingeladen, sich uns in unserem Lenkungsausschuss anzuschließen. Darüber hinaus werden wir in diesem Frühjahr weitere Stimmen, darunter auch Studierende, in die Planungs- und Beratungsphase einladen.

Ich fühle mich geehrt durch die Einladung des Genfer Stadtschulbezirks, seinem strategischen Planungsausschuss beizutreten, sagte Robert K. Nye, Präsident des Finger Lakes Community College, Mitglied des strategischen Plan-Lenkungsausschusses. In der heutigen herausfordernden Zeit ist strategische Planung wichtiger denn je. Der Prozess schafft Konsens über gemeinsame Ziele und den besten Weg, unsere Ressourcen zu nutzen, um für unsere Schüler einen Unterschied zu machen.



Ich freue mich, Teil des strategischen Planungsteams des GCSD zu sein, sagte Sidney Moore, ein Elternteil des Lenkungsausschusses des Schulbezirks Geneva City. Ich glaube, dass ein gut entwickelter strategischer Plan entscheidend für den Erfolg des Schulbezirks ist. Bei erfolgreicher Entwicklung und Umsetzung würde der Plan unsere Schüler, Eltern, Pädagogen und die Gemeinde dazu bringen, einen Bezirk zu schaffen, der positive Lernerfahrungen und Ergebnisse für alle Schüler schafft. Ich gehe davon aus, dass diese Arbeit einen soliden Rahmen (Ziele, Zielsetzungen, Ergebnisse) schaffen wird, um die Vision oder den Erfolgsweg unseres Distrikts an alle wichtigen Interessengruppen zu kommunizieren.

Mitglieder des Lenkungsausschusses sind:

  • Dr. Patricia Garcia, Superintendentin
  • Tricia Budgar, Leiterin der Leichtathletik
  • Greg Baker, Schulleiter
  • Christine Taylor, stellvertretende Schulleiterin der North Street School
  • Heather Swanson, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
  • Adrianne Miller, Assistentin der Geschäftsführung
  • Stephanie Annear, Elternteil und Mitglied des Bildungsausschusses
  • Chris Lavin, Geschäftsführer, Boys and Girls Club
  • Silmarie Ortiz, Lehrerin
  • Sidney Moore, Elternteil
  • Lucile Mallard, Präsidentin, NAACP
  • Tracy Marchionda, stellvertretende Superintendent für Lehre, Lernen und Verantwortlichkeit
  • Steve Kruger, stellvertretender Leiter der Verwaltungsdienste
  • Dr. Robert Nye, Präsident, Finger Lakes Community College
  • Lou Guard, Vizepräsident und General Counsel, Hobart und William Smith
  • Tricia Maneri, Lehrerin
  • George Enzina, Lehrer
  • Barbara Weinberg, Vorstandsvorsitzende, Erfolg für Genfer Kinder
  • Katie Flowers, Zentrum für soziales Engagement, HWS
  • Charles King, Elternteil
  • Antonio Gomez, Elternteil

Weitere Mitglieder werden hinzukommen, wenn der Bezirk im Frühjahr in die Planungsphase eintritt. Der Distrikt arbeitet mit Education Elements zusammen, um den Strategieplan zu erstellen.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen