Laut IRS könnten unbearbeitete Steuererklärungen 120 Tage dauern: Der historische Rückstand liegt bei 8,5 Millionen

Vor ein paar Wochen stellte sich der IRS ein historischer Rückstand an individuellen Steuererklärungen . Jetzt beträgt dieser Rückstand 8,5 Millionen. Laut IRS können Verzögerungen bis zu 120 Tage dauern, bevor die Amerikaner Steuererklärungen oder Zahlungen für 2020 erhalten. Als Referenz sagt der IRS, dass die Bearbeitung von Rückerstattungen normalerweise etwa 21 Tage dauert.



Der IRS hat eine Online-Tool, um Ihren Rückerstattungsstatus hier zu überprüfen , aber Millionen tappen noch im Dunkeln darüber, wann dies alles gelöst sein könnte. Das liegt zum Teil an der Personalausstattung – aber auch an der wachsenden Arbeitsbelastung.



Wie in den letzten zwei Monaten berichtet wurde, hat der IRS die Abwicklung von Stimulus-Checks sowie die Zahlung von Steuergutschriften für Kinder abgewickelt, die am 15. eines jeden Monats ausgezahlt werden.

Also für eine Agentur wie den IRS, die vor der Coronavirus-Pandemie unterbesetzt war Diese neuen Aufgaben haben einen ansonsten reibungslosen Prozess um einiges gebracht.



Besuchen Sie die IRS-Website und verwenden Sie die Wo ist mein Rückerstattungstool . Dies ist der einfachste Weg, um herauszufinden, was Ihnen zusteht, was passiert, und sogar zusätzliche Vorlaufzeit für potenzielle Probleme zu erhalten, die auftreten könnten, wenn Sie einer der 8,5 Millionen sind, die noch auf eine Rückerstattung warten.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen