Virus stört Rios Karneval zum ersten Mal seit einem Jahrhundert

Die Start- und Landebahn der Sambadrome-Parade steht am Montag, den 21. September 2020, in Rio de Janeiro, Brasilien, leer. Rio de Janeiro sagte am Donnerstag, den 24. September, es habe seine jährliche Karnevalsparade verschoben und sagte, das globale Spektakel könne im Februar nicht stattfinden, weil der anhaltenden Anfälligkeit Brasiliens für die neue Coronavirus-Pandemie. (Silvia Izquierdo/Assoziierte Presse)

VonMarcelo De Sousa | AP 24. September 2020 VonMarcelo De Sousa | AP 24. September 2020

RIO DE JANEIRO – Eine Wolke der Unsicherheit, die während der gesamten Coronavirus-Pandemie über Rio de Janeiro hing, wurde gelüftet, aber die Düsternis bleibt – die jährliche Karnevalsparade der extravaganten Sambaschulen wird im Februar nicht stattfinden.



Und während die Entscheidung als Verschiebung der Veranstaltung bezeichnet wird, wurde kein neuer Termin festgelegt.

Rios Liga der Sambaschulen, LIESA, gab am Donnerstagabend bekannt, dass die Ausbreitung des Coronavirus es unmöglich gemacht hat, die traditionellen Paraden, die ein kulturelles Standbein und für viele eine Quelle des Lebensunterhalts sind, sicher abzuhalten.

Karneval ist eine Party, von der viele bescheidene Arbeiter abhängen. Die Sambaschulen sind Gemeinschaftseinrichtungen, und die Paraden sind nur ein Detail von all dem, sagte Luiz Antonio Simas, ein Historiker, der sich auf Rios Karneval spezialisiert hat, in einem Interview. Eine ganze Kultur- und Produktionskette wurde durch COVID unterbrochen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das Rathaus von Rio hat noch keine Entscheidung über die Karnevals-Straßenpartys bekannt gegeben, die auch in der ganzen Stadt stattfinden. Aber seine Tourismusförderungsagentur sagte in einer Erklärung gegenüber The Associated Press am 17. September, dass es ohne einen Coronavirus-Impfstoff ungewiss ist, wann große öffentliche Veranstaltungen wieder aufgenommen werden können.

der tod von frau westaway

Brasiliens erster bestätigter Coronavirus-Fall war am 26. Februar, einen Tag nach dem diesjährigen Karneval. Als die Zahl der Infektionen anstieg, stoppten die Sambaschulen, die an der glanzvollen jährlichen Parade teilnehmen, die Vorbereitungen für die Veranstaltung 2021.

Nahezu alle Sambaschulen in Rio sind eng mit Arbeitergemeinschaften verbunden. Ihre Prozessionen umfassen kunstvolle Wagen, die von unermüdlichen Trommlern und kostümierten Tänzern begleitet werden, die aus vollem Herzen singen, um eine Jury zu beeindrucken. Zehntausende Zuschauer drängen sich auf die Tribünen der Arena, bekannt als Sambadrome, während Dutzende Millionen im Fernsehen zuschauen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Bevor die Schulen in den 1930er Jahren mit dem Wettbewerb begannen, wurde Karneval in Tanzsälen und willkürlich auf den Straßen gefeiert, sagte Simas. Die Paraden erreichten in den 1980er Jahren das Sambadrome und sind zu Rios Inbegriff des Karnevals geworden.

Der immense Arbeitsaufwand für jede Show wurde bereits durch die im März vom Gouverneur von Rio verhängten Versammlungsbeschränkungen behindert. Trotz dieser Maßnahmen hat die Metropolregion Rio, in der 13 Millionen Menschen leben, bisher mehr als 15.000 Todesfälle durch COVID-19 verzeichnet.

Unter der Tribüne des Sambadroms hat die Stadt während der Pandemie eine Obdachlosenunterkunft für die gefährdete Bevölkerung geschaffen.

Sambaschulen stellten den Wagenbau, das Nähen von Kostümen, Tanzproben und auch soziale Projekte ein. Das Programm der Mangueira-Schule in der Favela in der Nähe der Innenstadt von Rio, das Kindern Musik beibringt – sie von Kriminalität fernhält und die zukünftigen Schlagzeuger der Schule kultiviert – hat seit März keinen Unterricht mehr abgehalten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Der Puls ganzer Vorstädte von Rio wie Nilopolis, dessen 160.000 Einwohner die Sambaschule Beija-Flor bejubeln, ist verblasst, sagte Simas.

Einige Darsteller griffen auf Gelegenheitsjobs und Auftritte zurück. Diogo Jesús, der als Zeremonienmeister in der Mocidade-Schule bezeichnete Haupttänzer, konnte ohne sein Einkommen aus privaten Veranstaltungen keine Miete verdienen. Er fing an, für Uber zu fahren und Gesichtsmasken zu nähen, um sie auf einer Messe zu verkaufen.

Es war ein Schlag. Wir leben das ganze Jahr über Karneval, und viele Menschen, als ihnen klar wurde, dass alles aufhören würde, krank oder depressiv zu werden, sagte Jesus in einem Interview in seinem Haus in Madureira, einem Viertel im Norden von Rio. Karneval ist unser Leben.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Das letzte Jahr, in dem der Karneval in Rio ausgesetzt wurde, war 1912, nach dem Tod des Außenministers. Laut Luís Cláudio Villafañe, Diplomat und Autor des Buches The Day They Delayed Carnival, hat der Bürgermeister von Rio, der damaligen Hauptstadt Brasiliens, alle Lizenzen für die Karnevalspartys der Volkstanzvereine um zwei Monate verschoben. Der Bürgermeister sprach sich auch gegen ungeregelte Feiern aus, aber viele Einwohner Rios feierten trotzdem auf der Straße.

Werbung

Nachtschwärmer ließen sich während des Zweiten Weltkriegs nicht beirren. Und während mehr als zwei Jahrzehnten Militärdiktatur, bis 1985, strömten sie jedes Jahr auf die Straße, wobei die Regierungszensur Kostüme, Wagen und Liedtexte überprüfte.

Dann kam das Coronavirus.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wir müssen die kommenden Monate abwarten, um zu definieren, ob es einen Impfstoff geben wird oder nicht, und wann es eine Impfung geben wird, sagte der Präsident von LIESA, Jorge Castanheira, am Donnerstag vor Reportern in Rio. Wir haben nicht die Sicherheitsbedingungen, um ein Datum festzulegen.

Das Coronavirus 2020 hat das Rathaus von Rio bereits gezwungen, traditionelle Pläne für seine zweitgrößte Party, Silvester, zu verwerfen, die Millionen von Menschen zum schillernden Feuerwerk an den Strand der Copacabana zieht. Anfang dieses Monats gab die Tourismusförderungsagentur der Stadt Riotur bekannt, dass die wichtigsten Touristenattraktionen stattdessen Licht- und Musikshows zeigen, die über das Internet übertragen werden.

Werbung

Die Verzögerung der Karnevalsparade wird dem Bundesstaat Rio die dringend benötigten Einnahmen aus dem Tourismus entziehen. Im Jahr 2020 zog Carnival 2,1 Millionen Besucher an und generierte laut Riotur 4 Milliarden Reais (725 Millionen US-Dollar) an Wirtschaftstätigkeit. Eine Erklärung der Agentur vom Donnerstag brachte keine weiteren Klarheiten über das Schicksal der Karnevals-Straßenpartys.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Einige Partys sind klein – zum Beispiel eine mit ein paar Dutzend Hundebesitzern, die ihre Haustiere mit Perücken oder lustigen Hüten ausstellen. Aber die meisten verfügen über Verstärker, die Musik zu Tausenden blasen, die tanzen, küssen und saufen, um in Feierlaune zu saufen. Der größte hat mehr als zwei Millionen Partygänger.

Rita Fernandes, Präsidentin von Os Blocos da Sebastiana, sagte, ihr Verband habe bereits seine 11 Straßenfeste abgesagt, die zusammen 1,5 Millionen Nachtschwärmer anziehen. Die meisten anderen Gruppen werden folgen, sagte sie.

Werbung

Wir können nicht verantwortungslos sein und die Massen auf die Straße bringen, sagte sie und verwies auf die zweite Ansteckungswelle Europas.

Nach mehreren Wochen rückläufiger täglicher Infektionen haben die Behörden von Rio begonnen, Besorgnis über einen Anstieg zu äußern. Öffentliche Plätze wie Strände wurden unter Verstoß gegen die Pandemiebeschränkungen überfüllt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ein Schlagzeuger in Mangueiras Sambaschule, Laudo Braz Neto, sagte, die Kinder, die er vor der Pandemie unterrichtet habe, seien lustlos und er weiß, dass es keine Möglichkeit gibt, Karneval zu veranstalten, ohne sich sicher versammeln zu können.

Karneval wird erst dann wirklich stattfinden, wenn die ganze Welt reisen kann. Es ist ein Spektakel, das die Welt beobachtet, das Einkommen und Bewegung hierher bringt, sagte er. Für 2021 habe ich keine Hoffnung.

____

Die Videojournalistin Diarlei Rodrigues von Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.

Du wirst nicht wollen, dass Louise Pennys neuestes Ende endet

Du wirst nicht wollen, dass Louise Pennys neuestes Ende endet

„Glass Houses“ zeigt einmal mehr, warum dieser Autor ein Meister des Kriminalromans ist.

Janet Griffin vom Folger Theatre gibt ihren Rücktritt nach jahrzehntelanger Hingabe an Shakespeare bekannt

Janet Griffin vom Folger Theatre gibt ihren Rücktritt nach jahrzehntelanger Hingabe an Shakespeare bekannt

Der künstlerische Produzent des Unternehmens hatte eine Vorliebe für klassische Produktionen mit innovativen Wendungen.

Philip Levine, US-amerikanischer Dichterpreisträger, der über das Arbeitsleben schrieb, stirbt im Alter von 87

Philip Levine, US-amerikanischer Dichterpreisträger, der über das Arbeitsleben schrieb, stirbt im Alter von 87

Herr Levine, der in den Fabriken von Detroit arbeitete, schrieb Gedichte über die Würde der einfachen Leute.

Coriky ist der Sound von D.C.s Punk-Vergangenheit, die direkt in der Gegenwart landet

Coriky ist der Sound von D.C.s Punk-Vergangenheit, die direkt in der Gegenwart landet

Ian MacKaye, Amy Farina und Joe Lally schließen sich für ein Debütalbum zusammen, das eine würdige Ergänzung zum Vermächtnis seiner Mitglieder ist.

Paul Kantner, ein Gründungsmitglied des Jefferson Airplane, stirbt im Alter von 74

Paul Kantner, ein Gründungsmitglied des Jefferson Airplane, stirbt im Alter von 74

Die Band war ein wegweisender Teil der Psychedelic-Rock-Ära.

Smithsonian kooperiert mit PBS, um Bildungsprogramme online zu teilen

Smithsonian kooperiert mit PBS, um Bildungsprogramme online zu teilen

Auf der PBS LearningMedia-Website werden die Inhalte der Vorstufe bis zur 12. Klasse der Institution präsentiert.