Der Football-Linebacker von Syrakus, Tyrell Richards, betritt das Transferportal

Die Transferportal-Saga wurde in allen Sportarten von Syracuse Orange fortgesetzt und wird in dieser Nebensaison auf absehbare Zeit fortgesetzt. Die neueste Iteration der Fußballnachrichten betrifft Linebacker Tyrell Richards, der jetzt offiziell das Transferportal betreten hat.



Ursprünglich von Stephen Bailey auf 247Sports.com gemeldet, hat Richards die folgende Notiz auf Twitter gepostet, die bestätigt, dass er das Portal mit einer verbleibenden Berechtigung von zwei Jahren betreten hat.

Richards kam vor der Saison 2017 von der Clarkson Secondary School in Brampton, Ontario, zu den Orange, die viel gepriesen wurde. Er trug 2018 und 2019 in verschiedenen Formen für die Orange Defense bei, hauptsächlich in Spezialteams, und gewann sogar den Joe Szombathy Award als Special Teams MOP. Während der Saison 2020 startete er in drei Spielen und trat in acht auf, wobei er eine Karriere mit 24 Tackles und 3,5 TFL, darunter 2 Säcke, machte.

Der Wechsel hinterlässt Syracuse mit 11 Linebackern auf der Liste, vorausgesetzt, Lee Kpogba kommt zurück, und drei weitere Rekruten kommen mit Derek McDonald, Malik Matthew und Austin Roon. Die Gruppe hat sich während der gesamten Saison einen kleinen Platoon zwischen Starter und Zweiter aufgebaut und verfügt über viel Erfahrung. Richards war vor seinem Eintritt in das Portal ein Teil von und wollte Teil einer Breakout-Saison 2020 sein.

Richards ist der 13. Spieler in Syracuse, der in dieser Nebensaison das Portal betritt. Zu den anderen gehören Cooper Dawson (Charleston Southern), Drew Gunther (Bowling Green), Aaron Hackett (TCU), Nykeim Johnson (Kent State), Cam Jonas (Florida A&M), Jawhar Jordan, Zach Morton, Jason Muñoz, Markenzy Pierre, Qadir White, Kevin Lemieux, Caleb Okechukwu und David Summers. Ed Hendrix und Devon Clarke sind ebenfalls nicht an der Universität eingeschrieben, aber ihre Namen wurden nicht im Portal angezeigt.

Die Orange holen auch Willie Tyler (Texas), Garrett Shrader (Mississipi) und Jason Simmons (New Mexico) vom Transferportal.

Empfohlen