Buchbesprechung: „Eins plus eins“ von Jojo Moyes

Sicherheitshinweis: Wenn Sie vorhaben, Jojo Moyes' zu lesen Eins plus eins Tragen Sie in Ihrem Sommerurlaub viel Lichtschutzfaktor 50 auf. Wenn Sie das Buch einmal angefangen haben, werden Sie wahrscheinlich nicht mehr aufschauen, bis Sie der letzte am Strand sind.

In ihrem wunderbaren neuen Roman versammelt Moyes eine Gruppe von Außenseitern, für die Sie nicht umhin können, sich zu versammeln: Jess Thomas, eine unerbittliche Optimistin, die in einem nie endenden Gerangel Häuser putzt, um die Rechnungen zu bezahlen; ihr videospielsüchtiger Teenager-Stiefsohn Nicky, dessen Liebe zum Augen-Make-up ihn zu einem Mobber-Magneten macht; die frühreife Tochter Tanzie, die einen neuen Bekannten herausfordert, ihren Namen in Binärcode umzuwandeln; und Ed Nicholls, ein Kunde von Jess’s mit einer Leidenschaft für Starbucks-Kaffee.



die welt nach garp book

Als Tanzie die Möglichkeit geboten wird, an einer Mathe-Olympiade teilzunehmen und möglicherweise Unterricht an einer Schule für Hochbegabte zu gewinnen, drängen sich Jess, Nicky und Tanzie zusammen mit ihrem großen, gasförmigen Hund in ein Auto, das Jess Ex-Ehemann zurückgelassen hat; sie planen, von einer kleinen Stadt südlich von London zum Wettbewerb in Schottland zu fahren. Es gibt nur ein Problem: Jess kann nicht legal Auto fahren. Zwei Probleme eigentlich: Sie hat keine Autoversicherung.

Zum Glück tut Ed das. Außerdem hat er einen tadellosen Audi – und seine eigenen Gründe für seine Flucht. Auf den ersten Seiten des Buches hat Ed, ein Gründer von Technologieunternehmen, gerade erfahren, dass er des Insiderhandels verdächtigt wird.

Als die bunt zusammengewürfelte Truppe auf Tour geht, erduldet sie eine Menge Unannehmlichkeiten: skizzenhafte Hotelzimmer, einen zutiefst bedauerlichen Fastfood-Kebab und die Darmprobleme des Hundes. Dann ist da noch Tanzies Reiseeigenart.

„Eins plus Eins“ von Jojo Moyes. (Pamela Dorman)

Tanzie wird krank, wenn wir schnell gehen, informiert Jess Ed, als sie anfangen.

Erstelle deinen eigenen Star-War-Charakter

Es wird ihr gut gehen. Dieses Auto ist ganz neu. Es hat eine preisgekrönte Federung. Niemand wird daran krank, antwortet Ed.

Jess schaut geradeaus. Sie haben keine Kinder, oder?

Verrückte Roadtrips sind keine einzigartige Prämisse in der Fiktion (oder im Film) – von Thelma & Louise zu Kleines Fräulein Sonnenschein – aber das ist eines der wenigen unoriginellen Dinge an Moyes’ Roman. Das Buch ist gefüllt mit unerwarteten emotionalen und geografischen Wendungen und witzigen Austauschen. Während sie die Herausforderungen erforscht, denen sich jede ihrer Figuren gegenübersieht – die sich als Erzähler abwechseln – ist Moyes sowohl unbeschwert als auch nachdenklich.

Nickys Geschichte ist vielleicht die herzzerreißendste. Jeder kannte die Partitur, denkt Jess an die Erfahrung ihres Sohnes. Du sahst aus wie ein Freak, du wurdest geschlagen. . . .Das war die erdrückende, unverrückbare Logik einer Kleinstadt.

Selbst wenn er meilenweit entfernt ist, kann Nicky dank des Internets dem Zorn der Mobber nicht entkommen. Nicky spricht selten, aber er lässt seine Angst in einem Blog los und schreibt: Meistens verstehe ich nicht, wie die Mobber . . . damit davonkommen. Die Jungs, die dir für dein Essensgeld in die Nieren schlagen, und die Polizei, die es lustig findet, dich wie einen Idioten zu behandeln.

Aber das Schöne an einer behelfsmäßigen Familie ist, dass sie manchmal, auch wenn ihre Mitglieder nicht anders können, einen Weg finden, sich gegenseitig zu retten: Ed nutzt sein technologisches Know-how, um Nicky beizubringen, sich zu wehren, und Jess überredet Ed, aufhören zu meiden seinen sterbenden Vater und gesteht seine Sorgen.

der Tod von Frau westlich weg

Moyes letzter Roman, Ich vor dir , war ein internationaler Hit. Mathe-Wunderkind Tanzie würde wahrscheinlich zustimmen, dass dieser Nachfolger in seinen Reizen genauso gut ist – vielleicht sogar einen Bruchteil voraus.

Pekkanen ist der Autor von Skipping a Beat und The Opposite of Me.

der tod von frau westaway

EINS PLUS EINS

Von Jojo Moyes

Pamela Dorman/Wikinger. 368 Seiten 27,95 $

Eric Lynch, ein Mitglied von Howard Sterns „Wack Pack“, der mit Tiraden anrief, stirbt

Eric Lynch, ein Mitglied von Howard Sterns „Wack Pack“, der mit Tiraden anrief, stirbt

Mr. Lynch entwickelte in der Stern-Show eine Gefolgschaft für vulgäre, beleidigende Schimpfworte, die sich an den Gastgeber richteten.

Irwin Corey, ein Comiczeichner, der sich selbst als die führende Autorität der Welt bezeichnete, stirbt im Alter von 102

Irwin Corey, ein Comiczeichner, der sich selbst als die führende Autorität der Welt bezeichnete, stirbt im Alter von 102

Seine unsinnigen Monologe ahmten hartgesottene Experten, pompöse Akademiker und andere Besserwisser nach.

Sie sind nur ein typisches Michael Jackson-, Hendrix-, AC/DC-Cover-Cello-Duo

Sie sind nur ein typisches Michael Jackson-, Hendrix-, AC/DC-Cover-Cello-Duo

Das klassisch ausgebildete 2Cello-Paar versteht es, ein breites Publikum anzusprechen: Pop- und Rock-Hits und kennt das YouTube-Publikum.

Wie die Grateful Dead den Tod von Jerry Garcia überlebten

Wie die Grateful Dead den Tod von Jerry Garcia überlebten

Joel Selvins „Fare Thee Well“ greift die vielen Inkarnationen der beliebten Band seit 1995 auf.

Style Invitational Week 1450: „Anoid“ in Humanoid setzen

Style Invitational Week 1450: „Anoid“ in Humanoid setzen

Beschreiben Sie etwas, was wir tun, wie es ein Außerirdischer sehen würde. Plus neuartige Kreuzworträtsel-Hinweise.