„Wir sind zusammen dabei“: Der Schulbezirk von Auburn veröffentlicht eine Erklärung angesichts von Protesten und einem erneuten Kampf um Gerechtigkeit

Der Schulbezirk Auburn Enlarged City hat die folgende Erklärung zu den jüngsten Ereignissen im ganzen Land veröffentlicht.



In diesen unsicheren Zeiten möchten der Auburn Enlarged City School District und sein Board of Education ihren Kummer über den unnötigen und tragischen Tod von George Floyd durch die Strafverfolgungsbehörden in Minneapolis zum Ausdruck bringen. Wir sind eine Nation inmitten von Aufruhr und Versuchen, das nationale Bewusstsein und das Bewusstsein für Gleichbehandlung und Rechtsgerechtigkeit zu schärfen, begann die Erklärung. Hier in Auburn sind wir nicht immun gegen die Turbulenzen oder die Notwendigkeit, unser Streben nach Gleichberechtigung fortzusetzen. Wir sind gezwungen, die lokalen Unruhen anzuerkennen, die unsere Familien hier in Auburn, insbesondere die afroamerikanische Gemeinschaft, verursachen.






Schulbeamte sagen, dass die Mission des Distrikts darin besteht, Bürger zu entwickeln, die in der Lage sind, die Herausforderungen ihrer Zukunft zu meistern, indem sie gerechte, steuerlich solide Bildungsmöglichkeiten bieten, die notwendig sind, um selbstbewusste lebenslange Lernende zu entwickeln. Jeder Schüler im Auburn Enlarged City School District werde unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, nationaler Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung geschätzt, hieß es weiter.

Durch unseren Verhaltenskodex, das Dignity for All Students Act, unsere Initiativen zur Menschenwürde und die täglichen Bemühungen unseres Lehrpersonals und des nicht lehrenden Personals bemühen wir uns, den gegenseitigen Respekt zu fördern und den Schülern einen sicheren Ort für den Austausch und die Kommunikation zu bieten feiern ihre kulturelle, religiöse, ethnische und rassische Einzigartigkeit sowie unsere gemeinsame Menschlichkeit. Wir sind stolz auf diese Bemühungen und werden weiterhin auf diesem Rahmen aufbauen, sowohl innerhalb der Schulen als auch in Partnerschaft mit anderen in der Gemeinde, fügte die Erklärung hinzu.






In dieser Zeit von Protesten und nationalen Unruhen müssen wir einander zuhören, lernen, reformieren und uns gegenseitig unterstützen. Zu diesem Zweck bekräftigen der Auburn Enlarged City School District und das Board of Education das Bestreben, die Diskriminierung und die daraus resultierende Ungleichbehandlung zu beenden; und verpflichtet sich, die Vielfalt innerhalb unserer Studentenschaft, unseres Personals und innerhalb der Auburn-Community als Ganzes weiterhin zu würdigen. Wir sitzen alle im selben Boot. Wir müssen Auburn Strong bleiben.

Empfohlen