Mets setzen Jacob deGrom auf Verletztenliste mit Unterarmenge

Der Kampf von Mets-Ass Jacob deGrom mit Verengung des rechten Unterarms wird ihn auf die 10-tägige Verletztenliste bringen, teilte Manager Luis Rojas am Sonntag mit.



Rojas etikettierte deGrom am Samstag Tag für Tag, und der Rechtshänder war vom Werfen ausgeschlossen. Doch als die Enge am Sonntagmorgen nicht wegging, machte das Team rückwirkend auf Donnerstag den Umzug.

nächstes Stimulus-Check-Datum 2021

deGrom wurde am Samstag einem MRT unterzogen, das keine strukturellen Schäden zeigte. Rojas sagte, dass deGrom in einer Bullpen-Session vor der All-Star-Pause eine ähnliche Enge erlebte und während einer Side-Session, die das Ass während der Pause zu werfen versuchte, erneut aufflammte.

Katy Perry Konzertkartenpreis

Er habe zu Hause Fangen gespielt und wollte dort auch eine Mannschaft werfen, sagte Rojas am Samstag. Er fühlte wieder die Enge und hörte einfach auf zu werfen. Er hatte das Gefühl, dass ein paar freie Tage und er hierher kam und versuchte, am Freitag eine Seite zu werfen, [es] weg sein würde, weil es ein ähnliches Gefühl ist, das er zwischendurch manchmal mit Unterarmverspannungen hat, aber es geht weg. Diesmal ist es nicht weggegangen und deshalb wird er gerade behandelt.

Die Enge im Unterarm markiert die neueste in einer Reihe von Verletzungen, die deGrom während des ansonsten historisch dominanten Saisonstarts behindert haben. Er verpasste im Mai zwei Wochen mit Engegefühl auf der rechten Seite, beendete dann seinen Start am 11. Juni mit einer Tendinitis des rechten Beugemuskels, nur um fünf Tage später seinen nächsten Start zu machen, den er nach drei perfekten Innings mit einer wunden rechten Schulter abbrechen musste. Er absolvierte seine letzten vier Starts der ersten Halbzeit ohne weitere Zwischenfälle, entschied sich jedoch, das All-Star-Spiel am Dienstag angesichts dieser Verletzungsprobleme zu überspringen.

Trotzdem beendete er die erste Hälfte mit einer 1,08 ERA und einer realistischen Chance, Bob Gibsons 1968 1,12 ERA zu übertreffen, die niedrigste qualifizierte Note in der AL oder der NL in der Live Ball-Ära.

Rojas sagte in seinem Gespräch mit deGrom, dass die vorherigen Verletzungen anscheinend nicht mit der Unterarmverengung zusammenhängen, die ihn zu Beginn der zweiten Saisonhälfte ins Abseits gedrängt hat.

Ich habe mit ihm gesprochen und ihn gefragt, ob es einen Zusammenhang gibt, und er hat nein gesagt, sagte Rojas. Er sagte, dass dies eine andere Dichtheit ist. Wir werden mehr erfahren. Ich denke, wir werden mehr darüber erfahren. Sie werden eine weitere Behandlung durchführen und ich weiß nicht, ob sie nach einer MRT weitere Tests durchführen werden, aber wir sollten mehr darüber herausfinden, um zu sehen, was es ist und ob es verschwindet.

Küken fil a new york
Empfohlen