Könnte es so kurz nach Hurrikan Ian einen weiteren Hurrikan in Florida geben?

Es wird erwartet, dass sich bald ein weiterer Hurrikan über den Bahamas bildet, bevor er an diesem Mittwoch die Ostküste Floridas erreicht.





Der subtropische Sturm Nicole wird wahrscheinlich kurz nach dem Ende des Wahltages zu einem Hurrikan.



Laut My Twin Tiers, Hurrikan-Spezialist Phillippe Papin sagte, dass es bis Dienstagabend auf Mittwoch keine spürbaren Auswirkungen von Nicole geben werde.

Dies bedeutet, dass es die Umfragen nicht beeinflussen sollte.



Er fügte hinzu, dass dies ein großer Sturm sein wird. Auf der Nordseite wird es viel Wind geben und eine „ziemlich erhebliche Brandung“ verursachen. Dies könnte an Floridas Ostküste zu einer gefährlichen Sturmflut mit heftigen Regenfällen und starken Winden führen.

 DiSanto Propan (Reklametafel)

Es gibt Hurrikan-Uhren für die nordwestlichen Bahamas und die Atlantikküste Floridas von Hallandale Beach bis nördlich von Daytona Beach. Es gibt auch eine Uhr für Lake Okeechobee. Diese Uhren wurden vom National Hurricane Center in Miami zur Verfügung gestellt.

Broward County bis zur Küste von Georgia sieht eine Sturmflutwache.



Es wird erwartet, dass der Hurrikan sich Florida nähert und dann in den Golf von Mexiko übergeht.

Die größte Sorge im Moment ist, dass die Überschwemmungen und der Sturm in Gebieten, die noch nicht vollständig von Hurrikan Ian erholt sind, Chaos anrichten könnten.

Empfohlen