Vier nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen an einer belebten Genfer Kreuzung ins Krankenhaus eingeliefert

Ersthelfer aus dem gesamten Genfer Raum wurden am Sonntag gegen 11.42 Uhr zum Unfallort mit mehreren Fahrzeugen an der Kreuzung der County Road 6 und County Road 4 gerufen.





Stellvertreter wurden zusammen mit der White Springs Fire Department, Finger Lakes Ambulance und Phelps Ambulance wegen eines gemeldeten Unfalls mit vier Autos zum Tatort gerufen.



Die Ermittler sagen, dass Thaddeus Mroz, 63, aus Canandaigua auf der County Road 6 nach Süden fuhr, als er die rote Ampel überquerte und dem 49-jährigen Jason Hagerman, einem Einwohner von Genf, nicht die Vorfahrt gewährte.

Hagerman reiste nach Angaben der Abgeordneten auf der County Road 4 nach Osten.



Mroz 'Fahrzeug stieß dann mit einem Anhänger von Darin Rozell, 31, aus Genf, der auf der County Road 6 nach Norden fuhr Rest.

Wohnungsbrand keine Mieterversicherung

Finger Lakes Ambulance transportierte vier Passagiere in Hagermans Fahrzeug, die über Rückenschmerzen klagten, in ein örtliches Krankenhaus.

Mroz wurde eine Vorladung wegen Überfahrens der roten Ampel ausgestellt. Die Anklage wird vor dem Genfer Stadtgericht beantwortet.




Empfohlen