Vier effektive Möglichkeiten zur Minimierung der Transportkosten

Bei Unternehmen, die Fahrzeugflotten jeglicher Art betreiben, darunter Lkw, Busse, Transporter oder Pkw, können die Ausgaben manchmal außer Kontrolle geraten. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, sie sowohl kurz- als auch langfristig einzudämmen, und nicht jede Technik ist offensichtlich. Das körperliche und geistige Wohlbefinden der Fahrer im Auge zu behalten, ist beispielsweise ein oft übersehener Teil des Puzzles zur Kostendämpfung. Andere, eher traditionelle Ansätze beinhalten detaillierte Buchhaltungssysteme und die Einrichtung von Gebieten unter Berücksichtigung der Effizienz. Im heutigen hart umkämpften Umfeld wenden sich Unternehmen Strategien zu, die nicht nur logisch sinnvoll sind, sondern auch messbare monetäre Ergebnisse liefern. Hier sind einige der Methoden, die normalerweise dazu beitragen, Ausgaben zu minimieren und Gewinne zu steigern.



Fahrergesundheit optimieren

Es ist sinnvoll, die Gefühle Ihrer Fahrer im Auge zu behalten. Dies betrifft körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl und Anzeichen schwerwiegender oder kurzfristiger Gesundheitsprobleme. Durch Fokussierung auf den Faktor Mensch , nämlich die Person, die das Firmenfahrzeug selbst führt, können kostspielige Versicherungsfälle und Ausfalltage vermieden werden. Eine der vielen Möglichkeiten, ein solches System zu implementieren, besteht darin, dass Mitarbeiter, die unterwegs sind, regelmäßig Gesundheitsfragebögen ausfüllen. Ermutigen Sie außerdem jeden Fahrer, das Management über Anzeichen und Symptome einer Krankheit zu informieren und einen Arzt zur Behandlung aufzusuchen. Lassen Sie niemanden ein Firmenfahrzeug führen, wenn er krank ist oder sich am Rande einer Krankheit fühlt.



Verwenden Sie E-Logs, um Kosten für Verstöße zu eliminieren

Verstöße gegen die Öffnungszeiten können teuer werden. Die gute Nachricht ist, dass eine einfache Lösung das Dilemma praktisch ausmerzen kann. Die Verwendung einer ELD-Lösung (Elektronisches Logging-Gerät) verbindet nicht nur alle Ihre Abläufe und hält jedes Fahrzeug in Übereinstimmung, die Geräte sind unsichtbar, da sie mit dem Motor verbunden sind und hinter den Kulissen arbeiten, um aufzuzeichnen, wie lange der Motor jeder Einheit läuft und wie weit es reist, und andere wichtige Parameter. Alle Informationen helfen Ihnen dabei, die vollständige Einhaltung der Vorschriften zu dokumentieren, und vermeiden das Rätselraten, ob Sie Gebühren und Bußgelder zahlen müssen. Sein ELD-konform ist mit der richtigen Technologie kein Problem.




Verwenden Sie die detaillierte Buchhaltung, um die Betriebskosten zu verfolgen

Teil des Kostenspar-Puzzles für jedes Unternehmen, ob groß oder klein, ist eine detaillierte Buchhaltung. Bei Flotten heißt das, akribische Aufzeichnungen für jede erdenkliche Kostenkategorie zu führen, und es gibt Dutzende davon. Durch die regelmäßige Überprüfung dieser Art von Daten können sich Manager einen genauen Eindruck von wohin jeder Dollar geht . Das bedeutet, dass das Buchhaltungsteam standardmäßige oder maßgeschneiderte Software verwendet, die speziell für die Kostenanalyse von Transportflotten entwickelt wurde. Wenn Sie Ausgaben wie Versicherung, Kraftstoff, Standardlohnsummen, gezahlte Boni, Verstoßkosten, Miet-/Pachtgebühren für Ausrüstung, Wartung, Reinigung, Inspektionen und mehr im Griff haben, sind Sie in der Lage, unnötige Ausgaben zu reduzieren und übermäßige Kosten einzudämmen .



Erstellen Sie intelligente Territorien

Das Gebietsmanagement ist seit Jahrzehnten das Herzstück von Transport und Logistik. Mit der neuesten Software ist es möglich, die geografische Abdeckung zu optimieren und überflüssige Kilometer und ineffiziente Routen zu eliminieren. Je größer Ihre Flotte ist, desto mehr sparen Sie mit dieser Strategie, aber es ist ratsam, sie unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens zu implementieren.

Empfohlen