Yates County erhält Auszeichnung der Clean Energy Community vom Staat New York

Yates County gab bekannt, dass es von der New York State Energy Research and Development Authority als Clean Energy Community bezeichnet wurde, was seine führende Rolle bei der Reduzierung des Energieverbrauchs, der Kostensenkung und der Förderung sauberer Energie vor Ort anerkennt.

Die im August 2016 von Gouverneur Andrew M. Cuomo angekündigte Initiative Clean Energy Communities in Höhe von 16 Millionen US-Dollar unterstützt lokale Regierungschefs im ganzen Bundesstaat, indem sie förderfähigen Gemeinden Zuschüsse zur Umsetzung von Energieeffizienz-, erneuerbaren Energie- und nachhaltigen Entwicklungsprojekten in ihren Gemeinden gewährt. Clean Energy Communities fördern den Green New Deal des Gouverneurs, indem sie die Bedeutung der Gemeinden demonstrieren, um New York dabei zu helfen, sein Ziel einer kohlenstoffneutralen Wirtschaft so schnell wie möglich und eines kohlenstofffreien Stromnetzes bis 2040 zu erreichen.






Yates County erhielt die Auszeichnung für den Abschluss von vier hochwirksamen Maßnahmen für saubere Energie, die von NYSERDA als Teil der Initiative der Clean Energy Communities identifiziert wurden. Darüber hinaus bietet die Benennung Yates County die Möglichkeit, Fördermittel in Höhe von bis zu 250.000 US-Dollar zu beantragen, ohne dass lokale Kosten für zusätzliche Projekte im Bereich saubere Energie anfallen.

Indem unser Bau- und Grundstücksleiter Joe Reed mit NYSERDA zusammenarbeitet, um diese Ernennung zu erreichen, handeln wir, um sowohl unsere Umweltauswirkungen zu mindern als auch Steuergelder zu sparen, fügte Yates County Administratorin Winona Flynn hinzu Umwelt und für unsere Zukunft.

Diese Maßnahmen haben bereits dazu geführt, dass der Landkreis die Nutzung von Versorgungsunternehmen reduziert und uns einen Weg für weitere Reduzierungsbemühungen aufgezeigt hat, sagte der Gebäudeinstandhaltungsleiter Joseph Reed.

Um die Auszeichnung der Clean Energy Community zu erhalten, führte Yates County hochwirksame Maßnahmen für saubere Energie durch, darunter Upgrades für saubere Energie, die Installation einer Ladestation für Elektrofahrzeuge in der Penn Yan Public Library, Benchmarking von Gebäudeversorgungsunternehmen auf der Energy Star-Website, Schulungen zur Durchsetzung des Energiegesetzes und Annahme des Energize NY Finance-Programms.




Städte, Landkreise, Städte und Dörfer, die mindestens vier von 10 wirkungsvollen Maßnahmen für saubere Energie abgeschlossen haben, werden als Gemeinden für saubere Energie bezeichnet und können eine Finanzierung ohne lokale Kostenbeteiligung beantragen und haben die Möglichkeit, bis zu 25 Prozent im Voraus zu erhalten weitere saubere Energieprojekte unterstützen. Mindestens zwei der vier Maßnahmen müssen nach dem 1. August 2016 abgeschlossen sein. NYSERDA nimmt Förderanträge entgegen, bis die Mittel erschöpft sind. Die Mittel werden über den Clean Energy Fund und die Regional Greenhouse Gas Initiative bereitgestellt.

Sobald alle Mittel für große oder kleine/mittlere Kategorien in einer Region aufgebraucht sind, können lokale Regierungen, die zu einer Clean Energy Community ernannt wurden, einen Zuschuss in Höhe von 5.000 USD beantragen, je nachdem, wer zuerst kommt, mahlt zuerst, bis diese Mittel aufgebraucht sind.

Die Koordinatoren der Gemeinschaft für saubere Energie stehen ebenfalls kostenlos zur Verfügung, um Gemeinschaften bei der Entwicklung und Priorisierung von Zielen für saubere Energie zu unterstützen, auf benutzerfreundliche Ressourcen wie Leitfäden und Fallstudien zuzugreifen und verfügbare Finanzierungs- und technische Unterstützungsmöglichkeiten zu nutzen.

Weitere Informationen zu Clean Energy Communities finden Sie unter www.nyserda.ny.gov/cec .


.jpg
Empfohlen