Ein nasser Frühling verzögert in einigen Einzelfällen in Finger Lakes die Hauptsaison der Apfelernte

Herbst bedeutet Apfelsaison in den Finger Lakes.



In den letzten 12 Monaten spielten jedoch einige meteorologische Faktoren eine Rolle, die sich auf die diesjährige Ernte ausgewirkt haben. laut Experten .



Strafjustiz vs. Politikwissenschaft

Professor Susan Brown von der Cornell University sprach mit dem Chronicle-Express über die diesjährige Ernte; und wie sich das Wetter im letzten Jahr ausgewirkt hat.

Zuerst erklärte sie, dass der nasse Frühling die Äpfel größer als üblich machte. Der nasse Frühling war laut Brown jedoch nicht nur gut. Sie stellte fest, dass die Krankheit nach der regnerischen Frühlingssaison schwieriger zu kontrollieren sei.



Choctaw Nation Stimulus Check 2021

Craig Wager, ein Apfelbauer und Besitzer von Wager's Cider Mill, sagte dem Express, dass ein 8-Grad-Frost im vergangenen November wahrscheinlich auch Auswirkungen hatte. Das wird sich normalerweise nicht auf das Wachstum auswirken, aber es kann die Dinge so stark verlangsamen, dass bestimmte Apfelsorten zurückbleiben.

Das Mitnehmen: Wir konnten ein paar Wochen länger reifende Äpfel sehen; da einige noch nicht diesen perfekten Punkt erreicht haben.


Empfohlen