Tony Martin, ein eleganter Entertainer, dessen Platten sich in den 1940er und 50er Jahren millionenfach verkauften, ist gestorben

Tony Martin, ein Schauspieler und Sänger, dessen viriler Crooning-Stil ihn zu einem der beliebtesten Aufnahmekünstler der 1940er und 1950er Jahre machte, starb am 27. Juli in seinem Haus in Los Angeles. Er war 98.

Michael Parks Todesursache

Der Tod wurde von seinem Geschäftsführer Stan Schneider bestätigt.



Mr. Martin hatte nie die anhaltende Popularität von Kollegen wie Frank Sinatra und Perry Como, aber er hat eine bemerkenswert lange Karriere im Showbusiness hinter sich. Er bestieg mit 95 kurz einen Nachtclub-Act und stellte scherzhaft eine musikalische Auswahl vor, indem er seinem Publikum sagte, dass ich dieses Lied zum ersten Mal bei der Amtseinführung von Abraham Lincoln gesungen habe.

Herr Martin war dunkel gutaussehend und adrett und war einer der glamourösesten Schauspieler-Sänger seiner Generation. Er spielte in aufwendigen Hollywood-Musicals und verstärkte seinen Reiz, indem er die Sängerin Alice Faye und später die Tänzerin Cyd Charisse heiratete. Er nahm Ende der 1930er Jahre mit Ray Nobles Orchester auf, sang in der beliebten Radiosendung von George Burns und Gracie Allen und moderierte von 1954 bis 1956 eine Live-Musiksendung auf NBC-TV.

In Hollywood-Filmen war Mr. Martin am besten für seinen ausgefeilten Ständchenstil in Erinnerung geblieben. Er trällerte Mietshaus-Symphonie in der Marx Brothers-Komödie The Big Store (1941), sang die Ballade Es ist eine blaue Welt zu Rita Hayworth in Music in My Heart (1940) und porträtierte den schneidigen Gaylord Ravenal im Show Boat-Segment aus dem Bio-Pic von Jerome Kern Till the Clouds Roll By (1946).

Im Musical Ziegfeld Girl aus dem Jahr 1941 spielte Herr Martin Du bist aus einem Traum herausgetreten zu Lana Turner, Hedy Lamarr und einer Schar von sternenübersäten Statisten, die weiße Treppen hinunter zu Busby Berkeleys Choreografie kaskadieren.

Während des Zweiten Weltkriegs diente er in der Army Air Force in einer Unterhaltungseinheit und begann dann schnell seine Karriere mit leichten Komödien und Musicals wie Two Tickets to Broadway (1951) mit Janet Leigh und Easy to Love (1953) mit Esther Williams.

Kritikern war Herr Martin in seiner Darstellung des gejagten Diebs und schwelenden Frauenmörders Pepe Le Moko neben Yvonne de Carlo in Casbah (1948) etwas zu sauber.

Als Aufnahmekünstler hat Herr Martin Pop-Hits zusammengestellt, darunter Jedem das Seine, Ich werde dich in meinen Träumen sehen, der Tango-infundierte Ich bekomme Ideen, Beginne die Begine, Ich höre eine Rhapsodie und Leben in Rosa. Einer seiner beliebtesten Songs, die Aufnahme von 1950 Es gibt kein Morgen, basierte auf dem neapolitanischen Schlachtross O Sole Mio.

Alvin Morris wurde am 25. Dezember 1913 als Sohn einer jüdischen Familie in San Francisco geboren. Er wuchs bei seiner Mutter und seinem Stiefvater in Oakland, Kalifornien auf. Anfang der 1930er Jahre verließ er das Saint Mary’s College of California, um sich auf seine musikalischen Interessen zu konzentrieren. Später nannte er sein Saxophon, das er mit 10 lernte, seinen Pass weg von der Armut.

Er spielte Saxophon und sang im Tom Gerun Orchester, als er die Aufmerksamkeit der Filmscouts auf sich zog. Die Band war in Städten bis nach Los Angeles im Radio zu hören. Metro-Goldwyn-Mayer-Studiochef Louis B. Mayer hörte zu und war so angetan von der Interpretation von Poor Butterfly durch den jungen Sänger, dass er einen Screen-Test anordnete.

Alvin Morris, in Tony Martin umbenannt, trat in kleinen Rollen in Filmen wie dem Fred Astaire-Ginger Rogers Musical Follow the Fleet (1936) auf. Er verdiente sich eine seiner ersten Gesangsparts in Sing, Baby, sing (1936) mit Alice Faye, die er im nächsten Jahr heiratete.

die Geheimnisse, die wir aufbewahren

Ihre Ehe wurde geschieden. 1948 heiratete er Charisse, die in Filmmusicals wie Singin’ in the Rain (1952), The Band Wagon (1953) und Silk Stockings (1957) mitwirkte.

Mit dem Niedergang der Hollywood-Musicals am Ende dieses Jahrzehnts kehrte Mr. Martin in die Nachtclubs zurück. Mit Charisse, die 2008 starb, hatte er viele Jahre Kabarett-Act; sie schrieben zusammen mit Dick Kleiner die Memoiren The Two of Us (1976). Ein Sohn aus ihrer Ehe, Tony Martin Jr., starb 2011. Zu den Überlebenden gehören ein Stiefsohn, Nico Charisse aus San Luis Obispo, Kalifornien; und zwei Enkel.

Ein Makel in Mr. Martins Karriere betraf seinen Kriegsdienst. Er hatte sich 1941 bei der Navy eingeschrieben und soll versucht haben, einen Vorgesetzten mit einem 950-Dollar-Auto zu bestechen, um eine Offizierskommission zu erhalten. Obwohl er nicht angeklagt wurde, wurde Herr Martin vom Marinedienst getrennt und in die Armee eingezogen.

In späteren Jahren gab Mr. Martin Reflexionen über das Showbusiness und die verschiedenen Persönlichkeiten, die seinen Weg gekreuzt hatten, darunter Judy Garland, Cole Porter und Elvis Presley.

Ich möchte, dass sich die Leute nach dem Singen gut fühlen, sagte er 1991 der San Diego Union-Tribune. Ich singe nicht vor Leuten. Ich singe für sie. Das habe ich einmal Elvis Presley erzählt. Er kaufte es. Danach sang Elvis nicht für, sondern für das Publikum. Ein feiner Unterschied.

Alan Dershowitz behauptet, ein fiktiver Anwalt habe ihn diffamiert. Die Implikationen für Romanautoren sind sehr real.

Alan Dershowitz behauptet, ein fiktiver Anwalt habe ihn diffamiert. Die Implikationen für Romanautoren sind sehr real.

Make Russia Great Again und Rodham sind zwei neue Romane, die davon profitieren, Tatsachen und Fiktion zu vermischen.

Ruth Bader Ginsburg ist bereits eine Legende. Aber ein neuer Film besteht darauf, dass es noch mehr über sie zu sagen gibt.

Ruth Bader Ginsburg ist bereits eine Legende. Aber ein neuer Film besteht darauf, dass es noch mehr über sie zu sagen gibt.

On the Basis of Sex mit Felicity Jones wurde von RBGs Neffen geschrieben, der einen bahnbrechenden Fall untersuchen wollte – und eine legendäre Ehe.

„Heimat“ erfasst die persönlichen Kosten des gewaltsamen politischen Konflikts in Spanien

„Heimat“ erfasst die persönlichen Kosten des gewaltsamen politischen Konflikts in Spanien

Der weitläufige Roman von Fernando Aramburu erzählt vom Leben der einfachen Leute, die vom baskischen Separatismus erschüttert wurden.

Der mexikanische Ranchera-Star Juan Gabriel beweist, dass er immer noch das Zeug dazu hat

Der mexikanische Ranchera-Star Juan Gabriel beweist, dass er immer noch das Zeug dazu hat

Sein Konzert in der EagleBank Arena zog Fans an, die seinen melodramatischen Stil und seine bescheidene Herkunft lieben.

Was am Montag zu sehen ist: ‘NCIS: Hawai’i’ Premiere auf CBS

Was am Montag zu sehen ist: ‘NCIS: Hawai’i’ Premiere auf CBS

Montag, 20. September 2021 | Dancing With the Stars kehrt auf ABC zurück.

Paul McCartney schöpft aus einem halben Jahrhundert an Songs, wie nur er es kann

Paul McCartney schöpft aus einem halben Jahrhundert an Songs, wie nur er es kann

Beatles-Songs dominierten das Set beim Verizon Center-Konzert.