Rochester Red Wings fallen im regenverkürzten Spiel 7-1 gegen IronPigs



Es war ein trister Tag in Allentown für die Wings am Sonntag, als sie in einem regenverkürzten Sechs-Inning-Spiel mit 7:1 verloren.



Jake Noll brachte die Wings im ersten Inning mit einem Solo-Homerun aufs Brett, aber von da an waren alles IronPigs. Der Homerun war Rochesters vierter erster Inning-Homer der Serie.

Die ‘Pigs erzielten im ersten Teil des rehabilitierenden Wander Suero zwei Läufe und nutzten dann drei gerade, One-Out-Walks von Steven Fuentes, um im zweiten Frame fünf weitere zu erzielen.

Die Plane ging auf, als Sean Nolin seine Warm-Up-Pitches machte, um das Ende des sechsten Innings zu beginnen, und kam nie ab.



Nach seinem Zwei-Hit-Tag am Sonntag führt Noll das Team mit einem Durchschnitt von 0,353 zu Beginn der Saison an.

Nach einem freien Tag am Montag fahren die Wings (1-5) nach Trenton, NJ, um nächste Woche in einer Serie mit sechs Spielen gegen die vertriebenen Buffalo Bisons anzutreten.

Empfohlen