Nozzolio: Cornell Food Venture Center wichtig für die Region

Senator Michael Nozzolio zitierte heute die Bedeutung der Investition des Staates New York in Höhe von 7 Millionen US-Dollar für das Food Venture Center der Cornell University in der New York State Agricultural Experiment Station in Genf für die Region Finger Lakes. Die Mittel werden für die Erprobung und Entwicklung neuer angewandter Forschungstechniken für die Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung und -produktion verwendet. Als überzeugter Unterstützer des New York State Food Venture Center freue ich mich sehr, dass unsere Arbeit erfolgreich war und das Zentrum in Genf insgesamt 7 Millionen US-Dollar an staatlicher Förderung erhält, um die Forschungs-, Entwicklungs- und Lebensmittelverarbeitungsinitiativen auszubauen, fuhr Senator Nozzolio fort . Diese Mittel bauen auch auf der Dynamik auf, die Anfang dieses Herbstes durch den Erwerb einer hochmodernen Hiperbaric High Pressure Processing (HPP)-Maschine in der New York State Agricultural Experiment Station geschaffen wurde. Beide Finanzierungsquellen haben die Station, das Venture Center und die Finger Lakes-Region an die Spitze neuer Technologien gebracht und werden Landwirten, Lebensmittelverarbeitern und anderen Arbeitsplatzbeschaffern für unsere lokale und staatliche Wirtschaft einen dringend benötigten Schub geben.Senator Nozzolio war ein starker Anwalt der Cornell University, der Experiment Station und der Landwirtschaft. Im vergangenen Monat gab der Senator bekannt, dass er 600.000 US-Dollar an staatlicher Finanzierung für den Kauf und die Installation einer Hiperbaric High Pressure Processing (HPP)-Maschine, der ersten ihrer Art in der Nation, für die Experimentierstation gesichert hat, die es der Station ermöglichen wird, transformative Forschungen durchzuführen , Anweisung und Reichweite, die dazu beitragen, Arbeitsplätze in der Lebensmittelverarbeitung zu erweitern und mehr Märkte für Landwirte nicht nur im Finger Lakes-Gebiet, sondern im ganzen Land zu schaffen. Die Hiperbaric-Maschine ist eine nicht-thermische Alternative zur thermischen Pasteurisierung, die die Haltbarkeit von Lebensmitteln verlängert und gleichzeitig die Nährstoff- und Geschmacksqualität beibehält. Das College of Agriculture and Life Sciences begrüßt das enorme Engagement von Gouverneur Cuomo und insbesondere von Senator Nozzolio, unsere New York State Agricultural Experiment Station als führend in den Bereichen Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelverarbeitung und Lebensmittelunternehmertum, sagte Kathryn J. Boor, Ronald P. Lynch Dekanin des College of Agriculture and Life Sciences. Die Investition des Staates wird Cornell auf dem neuesten Stand halten, wenn es darum geht, Landwirten, Lebensmittelherstellern und Unternehmern in ganz New York und darüber hinaus „Wissen mit öffentlichem Zweck“ zur Verfügung zu stellen. Senator Nozzolio hat zuvor auch 4,7 Millionen US-Dollar an Mitteln des Staates New York für den Wiederaufbau von über 21.000 Quadratmeter Gewächshaus und Forschungseinrichtungen an der Experimentierstation. Diese Expansion wird lokale Arbeitsplätze schaffen und wesentlich zum Ruf der Region als führend in der Branche beitragen. Die Mittel werden auch verwendet, um die Pilotanlage für die Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung zu modernisieren, die Eckpfeiler der Einrichtung, in der das Food Venture Center Produkt- und Geschäftsentwicklungsoperationen durchführt. Das Zentrum bedient jährlich über 3.000 Unternehmen, von denen viele Startups in der Lebensmittelverarbeitung sind. Im Namen der New York State Agricultural Experiment Station möchte ich Senator Nozzolio für seine kontinuierliche Unterstützung der kritischen Arbeit hier in Genf danken, sagte Susan Brown, die Direktorin der Familie Goichman der New York State Agricultural Experiment Station. Die Forschungs- und Erweiterungsarbeiten, die hier im Food Venture Center und in anderen Einrichtungen durchgeführt werden, sind entscheidend für die wirtschaftliche Vitalität der Region Finger Lakes und des Staates und eine Investition von unschätzbarem Wert. Wir haben das Glück, hier in den Finger Lakes die Heimat einer von die weltweit führenden Agrarforschungszentren. Die Hiperbaric-Maschine war ein Schub für unsere Region und die Lebensmittel- und Getränkeunternehmen unseres Staates. Diese zusätzliche Finanzierung setzt das Beschäftigungswachstum in unseren Weingütern, Handwerksbrauereien und anderen Lebensmittelanbau- und -verarbeitungsbetrieben fort und trägt erheblich zu unseren jüngsten Erfolgen bei, die Finger Lakes zum Epizentrum der Landwirtschaftsindustrie zu machen, schloss Senator Nozzolio. Senator Nozzolio setzt sein Engagement für die Landwirtschaft in der Region Finger Lakes fort und wird zusammen mit der New York State Experiment Station, Senatorin Patty Ritchie, dem Abgeordneten William Magee und Vertretern der Lebensmittelverarbeitungs- und Agrarindustrie eine Konferenz von New York Loves Food veranstalten diskutieren Wege zur Expansion unserer sich schnell verändernden Lebensmittelindustrie und ihrer Märkte. Sowohl der Kommissar für Landwirtschaft des Staates New York als auch der Kommissar für wirtschaftliche Entwicklung werden auf der Konferenz sprechen. Die Konferenz findet am Mittwoch, 14. Oktober 2015, ab 9.30 Uhr statt. bis 15:00 Uhr in der Jordan Hall an der New York State Agricultural Experiment Station in Genf. Wenn Sie sich für die Konferenz anmelden möchten, klicken Sie bitte HIER. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Büro von Senator Nozzolio unter 315-568-9816 oder 518-455-2366.

Empfohlen