Jennifer Lopez findet ihren Hintern klein

Jennifer Lopez 'hätte nie gedacht', dass ihr Hintern 'klein aussehen' würde.

Die 45-jährige Sängerin ist stolz auf ihre kurvige Figur, kann aber nicht glauben, dass ein größeres Hinterteil zu einem solchen Phänomen geworden ist.



Der 'Booty'-Hitmacher sagte: 'In diesem Jahr gab es eine Bewegung, um weiblich zu sein – nicht dünn sein oder sich selbst verhungern zu müssen. Ich fächere nicht über die Körperteile der Leute auf. Ich meine, ich habe ein- oder zweimal die Bauchmuskeln eines Mannes bewundert, aber ich schaue mir nicht den Hintern von Mädchen an. Dennoch ist es zu einem solchen Phänomen geworden. Du siehst diese Mädchen, die mich nur klein aussehen lassen. Ich hätte nie gedacht, dass ich das in meinem Leben sagen würde!'

Jennifer behauptet, sie sei nicht mehr vom Training besessen, trainiere aber immer noch fünfmal pro Woche mit Tracy Anderson.

In der jährlichen Hot Bodies-Ausgabe von Us Weekly sagte sie: „Sie haben einen Schritt gemacht, bei dem Ihr Geist, Ihr Geist und Ihr Körper zusammenkommen. Ich trainiere, aber ich bin nicht mehr so ​​ein Fanatiker wie früher. Und komischerweise fühle ich mich jetzt besser in Form.

Jennifer Lopez (bangshowbiz.com)

„Manchen Leuten wird gesagt, dass sie zu schwer oder zu dünn oder zu groß oder klein sind, aber am Ende des Tages muss man sich bewusst sein, wer man ist. Ich bin kein 6 Fuß großes Model. Ich habe keine Größe 2. Und als ich nach Hollywood kam, war die Welt damit gefüllt. Es ging mir gut, ich zu sein, und ich denke, das hat das Denken vieler Leute verändert.'

Aber die Schauspielerin, die versucht, ihre siebenjährigen Zwillinge Max und Emme ihre gesunden Essgewohnheiten weiterzugeben, betrügt selten ihre Ernährung.

Sie sagte: „Wenn ich es eine Weile nicht getan habe, gönne ich mir ein Dessert. Ich esse Kekse, aber ich nehme ein oder zwei und es geht mir gut. Ich werde nicht verrückt.'

Eric Lynch, ein Mitglied von Howard Sterns „Wack Pack“, der mit Tiraden anrief, stirbt

Eric Lynch, ein Mitglied von Howard Sterns „Wack Pack“, der mit Tiraden anrief, stirbt

Mr. Lynch entwickelte in der Stern-Show eine Gefolgschaft für vulgäre, beleidigende Schimpfworte, die sich an den Gastgeber richteten.

Nas im Kennedy Center: Eine symphonische Feier für den Hip-Hop-Klassiker „Illmatic“

Nas im Kennedy Center: Eine symphonische Feier für den Hip-Hop-Klassiker „Illmatic“

Als Nas die Reime für Illmatic schrieb, dachte er wahrscheinlich nicht, dass er hier landen würde. Er konnte nicht ahnen, dass es eines der meistdekorierten Alben der Rap-Geschichte werden würde, und 20 Jahre später würde er...

Geling Yans kurviger Thriller „The Secret Talker“ beginnt mit einem gruseligen, aber verführerischen Text

Geling Yans kurviger Thriller „The Secret Talker“ beginnt mit einem gruseligen, aber verführerischen Text

Yans gruselige und zerebrale Geschichte erforscht die Komplexität der Besessenheit.

Ed Sheeran hält Taylor Swift für 'zu groß'

Ed Sheeran hält Taylor Swift für 'zu groß'

Ed Sheeran sagt, Taylor Swift sei 'zu groß' für ihn und besteht darauf, dass er in der Vergangenheit nie versucht hat, mit ihr zusammenzuarbeiten.

Buchwelt: „The Family Corleone“ von Ed Falco, ein Prequel zu „The Godfather“

Buchwelt: „The Family Corleone“ von Ed Falco, ein Prequel zu „The Godfather“

The Family Corleone von Ed Falco erzählt die Geschichte von Vito Corleones blutigem Aufstieg zur Macht in einem Prequel zu The Godfather.

Als der Schriftsteller Hache Carrillo starb, entdeckte die Welt seine wahre Identität. Was bedeutet das für sein Erbe?

Als der Schriftsteller Hache Carrillo starb, entdeckte die Welt seine wahre Identität. Was bedeutet das für sein Erbe?

Der Schriftsteller H.G. Carrillo nahm wie viele Autoren vor ihm eine erfundene Identität an.