Wie wird New York das Geld zur Mietminderung schneller aus der Tür bekommen? Mehr Staatsbedienstete, schnellere Bewerbung für Mieter

Die am Dienstag angetretene Gouverneurin von New York, Kathy Hochul, sagte, sie sei nicht zufrieden mit der Geschwindigkeit, mit der die Finanzhilfen im ganzen Bundesstaat verteilt wurden.

Hochul lobte die Arbeit von Präsident Joe Biden und den Senatoren des Staates New York, Chuck Schumer und Kirsten Gillibrand, sagte jedoch, dass New Yorker, die die Voraussetzungen für eine Mietminderung erfüllen, bald ihren Beitrag leisten müssen.



Ich will das Geld jetzt raushaben, sagte Hochul während ihrer Ansprache, die einer feierlichen Vereidigung folgte.




Zu den Veränderungen zählen unter anderem, dass der Staat mehr Mitarbeiter für die Bearbeitung von Anträgen einstellt, sowie die Beseitigung von Hindernissen, die den Prozess verlangsamt haben. Wenn Sie eine COVID-Miethilfe beantragen und Anspruch darauf haben, sind Sie ein Jahr lang vor einer Räumung geschützt, sagte sie.

Ein Bericht des State Comptroller Office ergab, dass ein winziger Bruchteil der fast 2 Milliarden US-Dollar, die für Mieterleichterungen vorgesehen waren, verteilt worden war. Tatsächlich wurden seit dem Rücktritt von Gouverneur Andrew Cuomo kaum mehr als 100 Millionen US-Dollar verteilt.

New York fummelt bei der Vermietungshilfe herum: Weniger als 15 % der Anträge bearbeitet, Mieter und Vermieter im Wandel

Erhöhung der Sozialversicherungsleistungen 2021

Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen