Das vorgeschlagene Wilkins-Wohnmobilzentrum in Tire könnte PILOT erhalten, wenn es von der IDA genehmigt wird

Gegenüber dem del Lago Resort & Casino wird ein riesiges Wohnmobilzentrum vorgeschlagen. Wilkins RV Center möchte eine Einrichtung auf einem 40 Hektar großen Grundstück entlang der Route 414 in Tyre eröffnen.



Mit der Industrial Development Agency des Landkreises ist eine öffentliche Anhörung über die finanzielle Unterstützung für Entwickler geplant.



Die öffentliche Anhörung findet am Montag, 15. November, um 12.30 Uhr statt. Es wird im Stadtgebäude von Tyre veranstaltet.




Die IDA hat vorgeschlagen, für die ersten 10 Betriebsjahre des Unternehmens eine Zahlung anstelle des Steuerabkommens (PILOT) auszuhandeln. Sie würden auch eine Befreiung von der Zahlung der Umsatzsteuer auf Materialien, Vorräte und Ausrüstung erhalten, die Wilkins für die Operation gekauft hat.



Das Unternehmen durchläuft derzeit das Genehmigungsverfahren der Stadt Tyre und hofft, in den kommenden Monaten nach Erhalt der endgültigen Genehmigungen den Grundstein legen zu können. Beamte sagten, es könnte auf der Sitzung am 2. Dezember kommen.

Das Center for Government Research führte eine Analyse des Vorschlags durch und stellte fest, dass die Stadt, der Landkreis und der Staat Vorteile in Bezug auf Umsatzsteuer, Grundsteuern und Gehaltsabrechnungen in Höhe von 51,9 Millionen US-Dollar erhalten würden. In der Zwischenzeit würden die im Rahmen des vorgeschlagenen PILOT gewährten Ausnahmen 745.000 US-Dollar kosten.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen