„Million Dollar Quartet“ klingt so reich, weil seine Stars zuerst Sänger sind

Die Rockabilly-Katzen, die Elvis Presley, Johnny Cash, Jerry Lee Lewis und Carl Perkins im Bühnenmusical darstellen Millionen Dollar Quartett komme nicht vom Broadway. Sie sind nicht einmal Schauspieler; sie sind musiker. Und wenn sie am Dienstag im Eisenhower Theater des Kennedy Centers für einen dreiwöchigen Stand die Bühne betreten, werden sie aus dem linken Feld kommen.

Nehmen Sie den 21-jährigen Cody Slaughter, ein Elvis-Imitator, seit er 12 Jahre alt ist und jetzt seinen ersten professionellen Auftritt außerhalb von Branson, Mo, genießt.



Mein Debüt, Slaughter, schläft schläfrig per Telefon von einem Zwischenstopp in North Carolina. (Es ist Mittag, aber zum Teufel, Slaughter ist seit einem Jahr unterwegs.)

Oder nehmen Sie den Pianisten und Sänger Martin Kaye, der den wilden Mann aus Louisiana Jerry Lee Lewis spielt, weit weg von seiner Heimatstadt Manchester, England.

Wir machen viele Casting-Sessions, sagt Musikdirektor Chuck Mead, der selbsternannte Hillbilly-Sänger, der an seiner ersten Broadway-Show arbeitet. (Eric Schaeffer, Leiter des Signature Theatre in Arlington, ist der Regisseur des Musicals.) Wir wollten authentischen Rockabilly, anstatt jemanden, der Rockabilly im Musiktheater vorstellt.

Die nationale Tour des 'Million Dollar Quartet'. (Jeremy Daniel)

Für Mead bedeutete das, eine richtige Band zusammenzustellen, die mit Standards wie Blue Suede Shoes, Great Balls of Fire, Hound Dog und I Walk the Line umgehen konnte. Er hat das mehrmals getan, als sich das Jukebox-Musical von einem Workshop in Seattle im Jahr 2006 zu Läufen am Broadway, London, Chicago (wo es immer noch gespielt wird) und Las Vegas (demnächst) entwickelte. In den ersten Probenwochen dreht sich alles um die Songs, während sich die Interpreten, die jeweils ihr eigenes Instrument spielen, miteinander vertraut machen.

gegen mich transgender dysphorie blues

Die ganze Musik ist auf der Bühne; es sei nichts vorgezeichnet, sagt Mead am Telefon, als er nach Hause nach Tennessee reist. Met und seine Grassy Knoll Boys gerade eine Westerntour mit Loretta Lynn abgeschlossen.

Million Dollar Quartet ist kaum eine Durchschrift des sagenumwobenen 4. Dezember 1956, Sonnenstudio Session, als die vier zukünftigen Legenden mit Gospel-, Country- und frühen Rocksongs herumnudelten. Aber Mead versucht, viele Details und Ausstattungen wahr zu halten, indem er beispielsweise Gibson J200 Big-Body-Gitarren für Elvis und Cash und eine 56er Les Paul Goldtop für Perkins verwendet.

Mead und Schaeffer schlagen auch die Jungs, die tatsächlich spielen können, in den Busch. Also lerne die Band kennen:

Johnny Cash

Es ist fair zu sagen, dass wir alle zuerst Musiker sind, sagt David Elkins, der erst seit drei Wochen Johnny Cash in der landesweit tourenden Show ist.

Der stimmgewaltige Elkins, der sein Alter nicht preisgibt, hat die tiefen Töne von Cash, aber er hatte keine Idee, Vollzeit aufzutreten, bis er letztes Jahr das Million Dollar Quartet am Broadway sah. Als er in Los Angeles zu einem offenen Vorsprechen ging, hatte ich nicht einmal einen Kopfschuss oder einen Lebenslauf.

beyonce das leben ist nur ein traum

Viele persönliche Erfahrungen von Elkins führten ihn jedoch zum Mann in Schwarz. Als Kind sang er in der Kirche seiner Mutter in Ozark, Missouri, und summte die ganze Zeit zu Cash-Songs. Seine Großmutter pflückte wie Cash und seine Verwandten Baumwolle.

Ich habe Leute, die so aufgewachsen sind wie Johnny, sagt der bescheiden klingende Elkins.

Anfang dieses Jahres bekam Elkins eine Rolle im Cash-Tribute Ring of Fire in einem kalifornischen Theater; jetzt spricht er darüber, wie sich die Million Dollar Besetzung typischerweise nahe an die Strumming-Patterns und Drumbeats von 1956 hält. Synkopen ist ein No-Go: I-Walk-the-Line illustriert Elkins in perfekt verteilten Beats.

Hartgesottene Cash-Fans suchen ihn nach der Show auf, und Elkins, der einen Master von hält Fuller Theologisches Seminar , teilt einen Moment mit, um zu erklären, warum er seinen neuen Job als Geschenk ansieht. Vor ein paar Wochen beschrieb ein ehemaliger Navy Midshipman, wie er auf See Folsom Prison Blues hörte, und er sagte Elkins, dass er während der Show die Augen geschlossen und an seine Freunde gedacht habe. . . . Wenn die Leute dir dafür danken, kommt es wirklich von Herzen.

Jerry Lee Lewis

Man kann diese Musik nicht vortäuschen, so wie wir sie spielen, sagt Kaye, deren Webseite zeigt ein Video von ihm, wie er an einem Klavier steht und Elton Johns Saturday Night’s Alright for Fighting ausstößt. Darum geht es beim Rock-and-Roll nicht.

Die frisch vermählte Kaye ist obdachlos, mit Ausnahme von Straßenhotels. Es ist so passiert:

Nach seiner Kindheit in Manchester wagte er sich nach London, um eine CD aufzunehmen, gab jedoch seine ständige Adresse auf, als er einen Auftritt auf Kreuzfahrtschiffen hatte. Er heiratete im September; jetzt begleitet ihn seine amerikanische Frau auf der Straße.

Es wird schön, wenn wir uns schließlich niederlassen, sagt Kaye, 28, die seit etwas mehr als einem Jahr bei der Show ist.

Kann ein Engländer mit Jerry Lees Southern Twang umgehen? Beide Regionen verbreitern die Vokale, sagt Kaye, und zur Demonstration legt er so einen frittierten Zug auf. Es kommt überzeugend heraus, lahhk thay-at.

Seine beste Vorbereitung mag es gewesen sein, seinem Vater beim Boogie-Woogie-Piano zuzuhören, obwohl Kaye glaubt, dass sein eigener Stil natürlich zu ihm passt Die Mörder .

Da ich sowieso ein wilder Kerl bin, denke ich, dass ich viel mit ihm zu tun habe, erklärt Kaye. Tatsächlich besteht seine Herausforderung darin, sich selbst im Zaum zu halten: Ich bin schon viel übertrieben, so wie ich im Leben bin.

Neue Darsteller erhalten die Partitur einen Monat vor den Proben, aber Kaye weiß es zu schätzen, dass Mead sie manchmal anweist, die Noten zu vergessen und aus dem Bauch heraus zu spielen.

Wir sind eine tourende Rock-and-Roll-Band, sagt Kaye. Was ist besser als das?

Carl Perkins

Seit 2006 spielt Robert Britton Lyons Carl Perkins, den Sänger und Gitarristen von Blue Suede Shoes, der an diesem Tag im Studio in Memphis aufnehmen soll. (Lewis war ein frühreifer Session-Mann, der für den Gig angeheuert wurde; Cash und Presley kamen irgendwie vorbei.) Lyons, 36, hat alle Millionen-Dollar-Highlights miterlebt, einschließlich der Nacht, in der Lewis selbst mit der Besetzung am Ende der Show drei Songs gejammt hat , mit Bill und Chelsea Clinton im Publikum.

Die Elektrizität im Theater war wild, erinnert sich Lyons. Wir haben mit Jerry Lee in der Umkleidekabine rumgehangen. Bill Clinton kam herein und erzählte uns 45 Minuten lang Geschichten. Ich dachte, okay, das ist jetzt mein Leben.

Erstelle deinen eigenen Star-War-Charakter

Lyons ist das Getriebe des Unternehmens und spricht beiläufig über die Darmsaiten des Rockabilly-Slap-Bass und etwas, das P90-Pickups genannt wird. (Es ist eine Gitarrensache.) Die Verstärker in jeder Produktion sind Verstärker, die ich online gefunden habe, sagt er stolz.

Wie alle aktuellen Quartett-Interpreten, außer möglicherweise Slaughter, ist Lyons zunächst Musiker, aber nach sechs Jahren mit der Show geht er davon aus, dass sich die Balance in Richtung 50-50 bewegt. Er spricht sogar wie ein Schauspieler, wenn er den coolen Bogen beschreibt, Perkins zu spielen.

Ich möchte nicht sagen, dass es Jekyll und Hyde sind, sagt Lyons, aber es ist ein viel Hin und Her, zwischen Wut, Humor und Herz.

Was also nach Million Dollar auf Lager: Musik oder Schauspiel?

Könnte so oder so gehen, sagt Lyons. Ich halte nur meine Segel hoch, während dieser Wind bläst.

Elvis

Mead kichert, als er über den jungen Slaughter sagt, Cody wird gerade von Elvis Presley aufgefressen. Er kennt es so gut. Wenn er auf der Bühne steht, ist er wirklich Elvis.

2020 ein Jahresrückblick

Um die Mittagszeit nach einer Aufführung unter der Woche zu sprechen, scheint Slaughter einen frühen Nachmittag im Elvis-Stil zu haben.

Tut mir leid, dass ich immer noch gähne, sagt er nach einem halben Dutzend Böen.

Slaughter ist ein meisterhafter Elvis-Imitator: Letztes Jahr gewann er den ersten Preis als Ultimate Elvis Tribute Artist, einem internationalen Wettbewerb von Elvis Presley Enterprises, der in Memphis in der Endrunde ausgetragen wurde. Er sagt, dass er mit 13 den fünften Platz belegte.

Ich bin Elvis früh begegnet, sagt Slaughter. Ich kann mich an keinen Tag erinnern, an dem ich nicht wusste, wer er ist.

Er war in mehreren der Branson-Shows, hat an den Elvis-Wettbewerben teilgenommen und Vorführungen für andere Acts gemacht. Dies war für Slaughter als Teenager machbar, da Branson nur 30 Minuten von Slaughters winziger Heimatstadt Harrison, Ark, entfernt ist.

Ich habe wirklich hart gearbeitet, um meinen Namen bekannt zu machen, sagt Slaughter.

Für das Millionen-Dollar-Vorsprechen hatte Slaughter keine Angst, obwohl er, wie er sagt, noch nie viel mit Lines und Blocking gemacht hatte.

ich vergebe dir nicht

Ich bin dort geschmückt reingegangen, habe ihnen die Hände geschüttelt, sehr echt, nicht falsch, sagt er. Ich habe „Peace in the Valley“ gesungen und meine Zeilen gelesen. Sie riefen mich zwei Tage später zurück.

Schlachtpausen: Zeit für eine andere
löwengroßes Gähnen.

Der härteste Teil des Lebens auf der Straße, findet er, ist die Isolation. Wenn man krank wird, ist man wirklich weit weg von zu Hause, sagt Slaughter. Oder wenn Sie ein wenig einsam werden – das sind die Dinge für mich.

Er denkt darüber nach, bald als er selbst aufzutreten oder zumindest als jemand anderer als Elvis. Im Moment liebt er es jedoch, über The King mit dem Publikum in Kontakt zu treten.

Ich werde mein Bestes tun, um dir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, sagt Slaughter. Ich hoffe du genießt es.

Millionen Dollar Quartett

Buch von Colin Escott und Floyd Mutrux. Eröffnung Dienstag im Kennedy Center Eisenhower Theater und läuft bis 6. Januar 202-467-4600.

Alan Dershowitz behauptet, ein fiktiver Anwalt habe ihn diffamiert. Die Implikationen für Romanautoren sind sehr real.

Alan Dershowitz behauptet, ein fiktiver Anwalt habe ihn diffamiert. Die Implikationen für Romanautoren sind sehr real.

Make Russia Great Again und Rodham sind zwei neue Romane, die davon profitieren, Tatsachen und Fiktion zu vermischen.

Ruth Bader Ginsburg ist bereits eine Legende. Aber ein neuer Film besteht darauf, dass es noch mehr über sie zu sagen gibt.

Ruth Bader Ginsburg ist bereits eine Legende. Aber ein neuer Film besteht darauf, dass es noch mehr über sie zu sagen gibt.

On the Basis of Sex mit Felicity Jones wurde von RBGs Neffen geschrieben, der einen bahnbrechenden Fall untersuchen wollte – und eine legendäre Ehe.

„Heimat“ erfasst die persönlichen Kosten des gewaltsamen politischen Konflikts in Spanien

„Heimat“ erfasst die persönlichen Kosten des gewaltsamen politischen Konflikts in Spanien

Der weitläufige Roman von Fernando Aramburu erzählt vom Leben der einfachen Leute, die vom baskischen Separatismus erschüttert wurden.

Der mexikanische Ranchera-Star Juan Gabriel beweist, dass er immer noch das Zeug dazu hat

Der mexikanische Ranchera-Star Juan Gabriel beweist, dass er immer noch das Zeug dazu hat

Sein Konzert in der EagleBank Arena zog Fans an, die seinen melodramatischen Stil und seine bescheidene Herkunft lieben.

Was am Montag zu sehen ist: ‘NCIS: Hawai’i’ Premiere auf CBS

Was am Montag zu sehen ist: ‘NCIS: Hawai’i’ Premiere auf CBS

Montag, 20. September 2021 | Dancing With the Stars kehrt auf ABC zurück.

Paul McCartney schöpft aus einem halben Jahrhundert an Songs, wie nur er es kann

Paul McCartney schöpft aus einem halben Jahrhundert an Songs, wie nur er es kann

Beatles-Songs dominierten das Set beim Verizon Center-Konzert.