Yankees enthüllen Zeitplan für Gerrit Coles Rückkehr

Yankees-Ass Gerrit Cole, der das Spiel am Dienstag aufgrund einer leichten Achillessehnenverletzung vorzeitig verließ, spielte am Donnerstag Fangen, während er sich zurückarbeitete.



Vor dem Spiel am Donnerstag sagte Manager Aaron Boone, Cole sei ziemlich zuversichtlich, dass er Anfang nächster Woche aufschlagen kann, was davon abhängt, wann er seine Bullpen-Sitzung abwirft.

Boone sagte, dass Cole, wenn alles gut läuft, am kommenden Montag gegen die Minnesota Twins oder am Dienstag gegen die Baltimore Orioles wieder in die Rotation einsteigen könnte.

Coles Rückkehr am Montag oder Dienstag würde bedeuten, dass er die Wochenendserie gegen die Mets im Citi Field verpasst. Cole sollte ursprünglich am Sonntagabend mit dem Serienfinale beginnen.

Nach dem Spiel am Dienstag war Cole bezüglich seines nächsten Starts unverbindlich, aber vorsichtig optimistisch.

Das ist im Moment schwer zu sagen. Ich bin natürlich enttäuscht über das Ergebnis von heute, aber ich möchte mir ein Urteil vorbehalten, bis wir sehen, wie dieses Ding in den nächsten 24, 36 Stunden reagiert, sagte Cole. Ich denke, vielleicht sogar für meine eigene Mentalität möchte ich sicherstellen, dass ich gut bin, wenn es mir gut geht, oder wenn ich ein paar zusätzliche Tage brauche, brauche ich ein paar zusätzliche Tage.

Empfohlen