Wann können New Yorker Sportwetten auf ihren Handys platzieren?

Mobile Sportwetten wurden im vergangenen Frühjahr legalisiert, und die New Yorker hoffen wirklich, dass sie bis zum Super Bowl Wetten auf ihren Handys platzieren können.

Senatorin Daphne Jordan, das ranghöchste Mitglied des Senate Gaming Committee, sagte, dass Anstrengungen unternommen werden, um es bis zum Super Bowl 2022 zum Laufen zu bringen.



Über die Lizenzen wird am 6. Dezember entschieden und dann bei der nächsten Sitzung der Gaming Commission vergeben.




Innerhalb von 90-120 nach der Lizenzierung sollte der Start erfolgen.

FanDuel Sportsbook, Kambi Group, bet365, FOX Bet und theScore Bet haben alle Bewerbungen als Plattformanbieter eingereicht.

FanDuel und Kambi Group haben bei mehreren verschiedenen Betreibern eingereicht.

FanDuel hat ein Gebot bei DraftKings Sportsbook, BetMGM, FanDuel Sportsbook und Bally Bet abgegeben und Kambi Group hat ein Gebot abgegeben bei Caesars Sportsbook, Resorts World, PointsBet, Rush Street Interactive und WynnBET sowie ein weiteres bei Fanatics Sportsbook und Barstool Sportsbook, so die Zeiten Union .

Casinos scheinen sich nicht um die Konkurrenz zu kümmern, da sie den Gästen völlig unterschiedliche Annehmlichkeiten bieten.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen