Was ist eine religiöse Befreiung und wie können Beschäftigte im Gesundheitswesen eine erhalten?

Die vorübergehende Sperre des Impfmandats für medizinisches Personal aufgrund der religiösen Befreiung dauert bis zum 12. Oktober, was genau gilt also als religiöse Befreiung?

Arbeitsanwältin Melanie Franco mit Tully Rinckey sagt, dass ein moralischer oder philosophischer Einwand nicht ausreicht.



Sie sagt, dass es mit Dokumenten bewiesen werden muss, dass es ein aufrichtiger Glaube ist und sogar religiöse Schriften helfen können.




Die Menschen sind weiterhin besorgt, dass das Mandat das Personal im Gesundheitswesen dazu veranlassen könnte, eine bereits angeschlagene Branche zu verlassen.

Der Präsident des Verbands öffentlicher Angestellter, Wayne Spence Schuld daran sei nicht Gouverneurin Kathy Hochul, sondern die Tatsache, dass es seit 1981 keine Anhebung des Einstiegsgehalts mehr gegeben habe und das Mandat der letzte Strohhalm sei.

Obwohl der 27. September der Tag des Mandats ist, kann es mit der einstweiligen Verfügung nicht durchgesetzt werden.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen