Worauf Sie beim Kauf einer Super-Espressomaschine achten sollten

Denken Sie darüber nach, eine neue Espressomaschine zu kaufen? Dies ist der Teil, in dem Sie ernsthafte Nachforschungen anstellen müssen, gefolgt von einer gewissen Seelensuche. Espressomaschinen sind in den besten Zeiten nicht gerade eine skurrile Investition. Sie müssen sicherstellen, dass der Automat, an dem Sie viel Geld ausgeben, der richtige ist.



.jpg



Welche Art von Investition können Sie sich leisten?

Sie haben vielleicht ein Auge auf a Super-Espressomaschine das macht alles, außer sich die Serviette um den Hals zu stecken, während Sie sie trinken. Wenn ja, hoffen wir, dass Sie unabhängig wohlhabend sind. Espressomaschinen aller Art kostet einen hübschen Cent. Eine vollautomatische Espressomaschine stellt eine noch größere Geldinvestition dar.

Von dieser Regel gibt es einige Ausnahmen. Wenn Sie der Besitzer eines Cafés sind, können Sie möglicherweise ein erschwingliches Modell für Ihre Bedürfnisse bauen. Möglicherweise können Sie auch einen anständigen Zahlungsplan abschließen, mit dem Sie sich ein hochmodernes automatisches Modell leisten können. Dies sind Optionen, in die Sie Zeit und Energie investieren müssen, um zu recherchieren.



Ein paar Minuten im Internet geben Ihnen eine Vorstellung davon, was die Preisspannen sind. Es ist eine gute Idee, Ihre Suche auf die Funktionen einzugrenzen, auf die Sie absolut nicht verzichten können. Je einfacher die Maschine ist, die Sie kaufen, desto weniger Geld müssen Sie dafür bezahlen. Sie müssen jedoch immer noch die Kundenbewertungen im Auge behalten, um die Qualität zu beurteilen.

Wie erfahren sind Ihre Mitarbeiter?

Als nächstes sollten Sie sich überlegen, wie erfahren die Mitarbeiter in Ihrem Café sind. Wenn Sie das Glück haben, eine erfahrene Gruppe von Baristas eingestellt zu haben, möchten Sie ihnen vielleicht einen halbautomatischen Automaten zum Spielen geben. Auf diese Weise können sie ihr Können unter Beweis stellen, indem sie bestimmten Kunden einen Vorgeschmack auf ihre persönlich zusammengestellten Kreationen geben.

Wenn Ihre Mitarbeiter jedoch größtenteils neu in der Kunst des Servierens von Espresso sind, ist es wahrscheinlich am besten, bei einem preisgünstigen Automaten zu bleiben. Dies wird eine Menge Rätselraten aus der Gleichung nehmen. Das ist gut so, denn Sie möchten Ihren Kunden keinen Grund geben, sich über die Qualität der Getränke du dienst.



Wenn Ihr Geschäft wächst und Sie beginnen, mehr Kunden anzuziehen, möchten Sie vielleicht in beide Arten von Espressomaschinen investieren. Sie können eine Reihe hochwertiger Automaten vorhalten, um die Bedürfnisse der Kunden während der Hauptverkehrszeit zu erfüllen. Sie können auch einige halbautomatische Modelle zur Hand haben, um individuelle Getränke für anspruchsvollere Kunden zuzubereiten.




Welche Getränke stehen auf Ihrer Speisekarte?

Das nächste, was Sie im Auge behalten sollten, ist die Auswahl der Getränke, die Sie auf Ihrer Speisekarte anbieten. Wenn Sie eine große Menge an einfachen Getränken wie Espresso, Latte, Cappuccino und dergleichen zubereiten, brauchen Sie wirklich keinen schicken Halbautomaten. Am besten verwenden Sie ein automatisches Modell, das sie schnell und perfekt herstellen kann.

Wenn Ihr Café-Geschäft boomt, müssen Sie die Getränke, die Sie servieren, variieren. Sie sollten eine oder zwei Maschinen kaufen, die so eingerichtet sind, dass sie mehrere Stile bedienen. Hierfür eignet sich am besten ein Automat.

Sie möchten das Rezept jedes Mal genau richtig machen, damit es keine Meinungsverschiedenheiten oder unnötige Verzögerungen gibt. Ein Automat, der gleichzeitig einen Latte und einen Cappuccino zubereiten kann, ist die beste Option.

.jpg

Wie hoch ist die Nachfrage in Ihrem Café?

Als letztes sollten Sie die Nachfrage nach Getränken in Ihrer Versorgung berücksichtigen. Wenn Sie ständig aufgefordert werden, Getränke nacheinander zuzubereiten, möchten Sie keine Zeit verlieren. Das bedeutet, dass Sie es sich wirklich nicht leisten können, jede Stufe an einer halbautomatischen Maschine anzupassen. Was Sie brauchen, ist ein schnelles, effizientes Automatikmodell.

Es gibt einige wenige Espressoautomaten auf dem Markt, die ein paar hundert Getränke pro Tag liefern können. Wenn in Ihrem Café besonders viel los ist, ist dies genau die Art von Maschine, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Wenn Ihr Gewinn steigt, können Sie es sich leisten, auf Maschinen aufzurüsten, die ein personalisierteres Erlebnis bieten.

Betrachten Sie Ihre Optionen und treffen Sie Ihre Wahl

Jetzt, da Sie alle Ihre verschiedenen Optionen offen haben, ist es an der Zeit, Ihre Wahl zu treffen. Die Größe Ihres Budgets, das Erfahrungsniveau Ihrer Mitarbeiter und die Speisekarte Ihres Cafés sollten alle berücksichtigt werden. Sie müssen auch überlegen, wie viel Geschäft Ihr Café bewältigen kann. All diese Faktoren sollten Ihre Wahl beeinflussen.

Empfohlen