Watkins Glen stahl über 100.000 US-Dollar an öffentlichen Leistungen, indem er fälschlicherweise Einkommen meldete

Ermittler sagen, dass ein Duo aus Watkins Glen am 21. Oktober festgenommen wurde, nachdem eine Untersuchung zu nicht gemeldeten Einnahmen durchgeführt worden war, die zum Diebstahl von mehr als 100.000 US-Dollar an öffentlichen Zuwendungen geführt hatte.



Louis Latorre, 47, und Kimberly Latorre, 44, wurden angeklagt, wegen Sozialbetrugs, schweren Diebstahls und des Anbietens einer falschen Urkunde zur Einreichung von Straftaten angeklagt zu sein.






Den beiden wird vorgeworfen, die von ihnen erhaltenen Einkünfte nicht ausgewiesen zu haben, wodurch sie keinen Anspruch auf öffentliche Leistungen haben.

Infolgedessen erhielten sie illegal über 100.000 US-Dollar an Leistungen.



Sie wurden angeklagt und werden die Anklage zu einem späteren Zeitpunkt beantworten.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen