UPDATE: Das Sheriff-Büro des Kreises Steuben identifiziert die verstorbene Person nach einer Überschwemmung im Kreis Steuben

Laut Beamten des Kreises Steuben wurde der Gerichtsmediziner zum Tatort eines vermissten Mannes gerufen, der diese Woche in Hochwasser geraten war.



Es geschah am Donnerstag, so die Beamten, die sagten, der Gerichtsmediziner habe auf den Vorfall mit der vermissten Person reagiert. Sie lehnten es ab, sich weiter zu dem Thema zu äußern.






Die Polizei fand Richard Kelley, 71, aus Prattsburgh, der gesehen wurde, wie er ein UTV in der Nähe von Trout Creek betrieb.

Er befand sich im Bach in der Nähe der Dinehart Crossing Road und reagierte nicht.



Das Tatortgebiet war Teil der Route 53.

Nach heftigen Regenfällen am Vormittag war in der Region eine Hochwasserwarnung herausgegeben worden.

.jpg

Automatischer EntwurfBildnachweis: WETM




Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen