Zwei Angeklagte wurden angeklagt, nachdem sie versucht hatten, die USA mit falschen Steuererklärungen um über 1 Million Dollar zu betrügen

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft des US-Justizministeriums werden zwei Personen nach einer 15-Punkte-Anklage wegen versuchten Betrugs in den USA, Einreichung falscher Steuererklärungen und Geldwäsche angeklagt.



legale Steroide, die schnell wirken

Zwei Personen, Hannah Heart und Sook Young Jung, müssen wegen ihrer Pläne, das Land um über eine Million Dollar zu betrügen, ins Gefängnis.



Die Strafen umfassen bis zu 10 Jahre für jeden Fall von Geldwäsche, drei für die Einreichung gefälschter Steuererklärungen und fünf für Pläne, die USA zu betrügen.




Die Planung soll zwischen 2015 und 2019 mit einer dritten nicht namentlich genannten Person stattgefunden haben, als diese versuchten, hohe Beträge an Steuereinbehalten geltend zu machen.



Eine Forderung bezog sich auf 464.904 US-Dollar, nachdem eine betrügerische geänderte Einkommensteuererklärung von 2014 eingereicht wurde, und eine auf 1.134.902 US-Dollar bei einer anderen falschen Steuererklärung von 2015.

Jung wurde am 4. September festgenommen und Heart wurde am 18. September festgenommen.

Die Ermittlungen dauern an und werden von der IRS Criminal Investigation bearbeitet.




Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen