Zwei Bootsfahrer, die von Kajakfahrern und der Rochester Police Department aus dem Erie Canal gerettet wurden

Dank der Hilfe von zwei Kajakfahrern und dem Rochester Police Department wurden gestern gegen Mittag zwei Bootsfahrer auf dem Erie-Kanal in der Nähe der Brooks Avenue gerettet.

nys jagdsaison 2021-22

Zwei Personen fuhren mit dem Boot im Kanal, als sie auf einen Baumstamm stießen und ohne Schwimmwesten aus ihrem Boot geschleudert wurden.



Das unbesetzte Boot drehte seine Kreise und die Leute konnten sich an Sitzkissen des Bootes festhalten, die gleichzeitig als Schwimmhilfen dienen.




Zwei Kajakfahrer wurden Zeugen ihres Kampfes und halfen ihnen an Land, wo die Polizei ihnen aus dem Wasser half.

Der Chef des Bataillons der Feuerwehr von Rochester, Mark Stoianovich, sagte, sie müssten ihre Schwimmwesten tragen, und dies zeigt, dass selbst wenn jemand denkt, dass er sie nicht tragen muss, sie sie tragen müssen.

Er sagte, die Bootsfahrer seien erschöpft, als sie das Ufer erreichen konnten.

Crazy Bulk Cutting Stack Bewertungen

Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen