Twitch-Streamer kassieren Millionen mit einem zwielichtigen Krypto-Glücksspielboom

Der Kryptowährungsboom schafft zahlreiche Möglichkeiten, auf seltsame Weise Geld zu verdienen. Und in letzter Zeit, mit der steigenden Verbreitung von Online-Casinos, eilen Spieler aus der ganzen Welt zu digitalen Plattformen, auf denen sie Wetten auf die neuesten Spiele platzieren können.



Online-Glücksspiele werden jedoch oft in vielen Ländern reguliert, einschließlich der USA (in Rechtsstaaten). Das Problem beim Online-Glücksspiel besteht darin, dass der Zugang nicht immer einfach ist. Aber Spieler weltweit suchen nach Möglichkeiten, diese Einschränkungen zu umgehen und anonym zu spielen. Dies hat dazu geführt, dass die Nachfrage nach VPN in die Höhe geschossen ist.



Spieler verwenden Websites wie Robot mit einem VPN Anbieter, der es Spielern ermöglicht, von überall auf der Welt auf Online-Casinos zuzugreifen. Dadurch können sie ohne rechtliche oder geografische Einschränkungen spielen. Roobet behauptet, über 1,5 Millionen Nutzer zu haben, und die Einnahmen aus Abonnements sind Jahr für Jahr exponentiell gestiegen. Alles, weil sein System es Spielern ermöglicht, eine virtuelle Präsenz in Casinos in jedem Land aufzubauen.

Durch die Nutzung eines solch ausgeklügelten Systems zum Aufbau einer virtuellen Präsenz können Spieler Beschränkungen und Verbote umgehen. Einer der beliebtesten Kanäle, auf denen dies geschieht, ist Twitch – eine Website, auf der Gamer ihre neuesten Abenteuer übertragen. In Kombination mit dem Krypto-Glücksspielboom wenden sich die Spieler an Roobet und andere ähnliche Dienste.



Twitch Streamers.jpg

winterprognose 2016 bauern almanach

Warum das passiert

4. Stimulus-Check 0

Im klassischen Fall der verbotenen Frucht möchten Spieler manchmal in Krypto-Casinos spielen, die von ihrem Land aus nicht zugänglich sind. Bei einer so hohen Anzahl dezentraler, blockkettenbasierter Casinos, die sich als Alternative zu traditionellen Fiat-Casinos herausstellen, ist es keine Überraschung, dass internationale Spieler diese Dienste nutzen.



Ein weiterer Grund für diesen Trend während der COVID Pandemie besteht darin, dass Twitch-Streamer jetzt eine praktikable Möglichkeit haben, ihr Publikum zu monetarisieren, und diese Zuschauer können nun von dem Wissen und den Inhalten profitieren. Mit VPN können Streamer Chancen nutzen, indem sie ihre Reichweite über Grenzen hinweg erweitern.

Neben den klassischen Spielen wie Blackjack und Spielautomaten gibt es noch andere exotischere Spielerlebnisse. Zum Beispiel das allseits beliebte Cryptokitties-Spiel. Es ist ein auf Ethereum basierendes digital züchtes Beanie Babies-Spiel, bei dem jedes CryptoKitty einzigartig ist und verkauft oder gekauft werden kann – und wie Aktien gehandelt werden kann. Es ist nicht gerade eine Kryptowährung, aber es kommt nahe: Es nutzt die Blockchain-Technologie, um einzigartige virtuelle Katzen herzustellen, die gekauft und verkauft werden können. Das Spiel ist auf Twitch viral, da die Zuschauer seltene Kätzchen für ihre Lieblingsstreamer kaufen oder einfach zusehen können, wie sie ihre eigenen digitalen Tiere züchten. Die meisten Spieler und Zuschauer waren kaum legal, und es dauerte nicht lange, bis die Behörden aufgriffen.

Krypto-Glücksspiele: Eine wachsende Branche

In sechs Monaten zwischen Mai und November 2017 zahlte Etherroll fast eine Million Dollar an Gewinnen an seine Nutzer aus. Im Juni dieses Jahres behauptete die Website, dass sie seit ihrem Beginn bereits Ether im Wert von über 5 Millionen US-Dollar verteilt habe.

Eine kürzlich durchgeführte Überprüfung ergab, dass einige stark frequentierte Twitch-Streamer Krypto-Slots streamen oder Sponsoring-Angebote von Krypto-Casinos bewerben. Dieser Trend hat im ersten Quartal 2021 an Fahrt gewonnen.

Stimulus-Check-Update für heute

Streamer-Interesse an Krypto-Glücksspielen

Krypto-Casinos bieten dank der kryptografischen Sicherheit der Ethereum-Blockchain einen geringeren oder nicht vorhandenen Hausvorteil. Dies ist ein großer Grund dafür, warum einige Streamer so bereit sind, sie zu bewerben, selbst wenn sie wissen, dass ihr Publikum zu jung ist, um legal zu spielen.

Da bekam ich viele Angebote für 35.000 Dollar pro Stunde, um Glücksspiel-Streams zu machen. Wenn das nicht verlockend genug war, wird es besser. Laut Mizkif (Matthew Rinaudo), 26, wurden ihm für etwa das Doppelte des üblichen Preises lukrative Patenschaften für zehnstündige Sendungen innerhalb eines Monats angeboten.

Dies kann als Förderung des Glücksspiels interpretiert werden. Verspricht, dass das System sicher ist, weil es auf Blockchain-Technologie läuft, und geht dann explizit darauf ein, wie das für den Streamer auf Twitch funktioniert. Und mit dem Versprechen der Anonymität können Spieler jeden Alters sein, die ihr Gameplay streamen. Dies an sich ist illegal, wenn die Person minderjährig ist.

Autokauf während des Coronavirus

Die Folgen

Es besteht ein enormer Anreiz für Polizeimaterial, das entweder rechtswidrig, unreguliert oder potenziell gefährlich ist. Twitch unterstützt, wie von ihrenNutzungsbedingungen. Die Plattform verbietet illegale Aktivitäten auf ihrer Website und fordert die Benutzer auf, die Werberichtlinien der Federal Trade Commission einzuhalten. Sie verbieten den Nutzern auch, die Plattform zu nutzen, um andere zu betrügen, und verbieten ihnen, Hassreden auf jeglicher Grundlage, einschließlich Alter, sexuelle Orientierung und Religion, zu übertragen.

Es ist jedoch immer noch eine Herausforderung, die fast unendliche Anzahl von Videos auf Twitch und externen Quellen wie Reddit und Twitter zu überwachen. Die meisten Streamer werden zwar nicht gegen das Gesetz verstoßen, aber das Krypto-Glücksspiel floriert auf Twitch, ehrlich gesagt, weil es erlaubt ist.

Die einzige Art des Glücksspiels, die Twitch nicht erlaubt, sind For-Geld-Wetten auf eSports. Dazu gehören Wetten auf Counter-Strike: Global Offensive, League Of Legends, Dota 2-Matches und dergleichen.

Allerdings können Streamer die Zuschauer bei bestimmten Spielen wie House Of The Dead zu einer privaten Party einladen – und dann kommen die Sponsoren ins Spiel. Obwohl einige Stream-Titel 18+ lesen, hat Twitch glücksspielbezogene Kategorien wie Slots, die keine Altersbeschränkung, um jüngere Zuschauer am Sehen zu hindern – obwohl sie ab 18 Jahren werben.

Twitch muss entscheiden, welche Partei sie bedienen – die Glücksspiel-Sponsorings oder ihre Benutzer. Twitch ist aufgrund seiner Nachsicht gegenüber den Rollen der Streamer in der Community anfällig für diese glücksspielbezogenen Kontroversen. Wenn sie strenger wären, würde dies vermieden werden.

Eine anonyme Quelle in der Nähe von Twitch sagt, dass es wahrscheinlich nicht in ihrer Verantwortung liegt, wenn sie Anzeigen oder Dienste von Drittanbietern hosten, und dass alle Konsequenzen zwischen den Streamern und den von ihnen geförderten Unternehmen gelöst werden müssten.

Die Quintessenz

Arbeitsamt Arbeitslosengeld

Viele der auf Twitch beworbenen Glücksspiele sind illegal oder nicht reguliert und bergen eindeutige Risiken für Verbraucher, schutzbedürftige Erwachsene, Jugendliche oder minderjährige Kinder. Dies hat das Potenzial, das eigene Geschäftsmodell von Twitch zu beschädigen. Bisher gab es keinen Kommentar von der Streaming-Plattform.

Das Unternehmen sagt, dass es die Glücksspielinhalte genau überwacht, aber Rechtsexperten sagten WIRED, dass einige Werbeaktionen illegal sein könnten. Das Fehlen einer klaren Regulierung dieser Plattformen hat eine trübe Welt geschaffen unreguliertes Glücksspiel .

Empfohlen