Texas-Frau führt Behörden bei Verfolgungsjagd durch Ontario, Seneca und Cayuga an

Das Sheriff-Büro des Ontario County sagt, eine texanische Frau habe nach einer versuchten Verkehrskontrolle in den frühen Morgenstunden die Behörden bei einer Verfolgungsjagd in vier Bezirken entlang des New York State Thruway angeführt.



Die Abgeordneten versuchten gegen 3:30 Uhr, ein Fahrzeug auf der State Route 21 in der Stadt Manchester anzuhalten. Dieses Fahrzeug hatte eine kaputte Windschutzscheibe und benutzte keinen Blinker, was die Abgeordneten dazu veranlasste, das Fahrzeug anzuhalten.



wurde der Stimulus-Check 2000 genehmigt

Der Betreiber, der als 54-jährige Hailene Hale aus Texas identifiziert wurde, hatte einen aktiven Haftbefehl aus Texas für die Herstellung und den Vertrieb von Methamphetaminen.

Die Verfolgung endete nicht, bis Stachelstreifen über den Thruway in der Stadt Elbridge gelegt wurden.



Die Jagd begann in Ontario County, zog sich über Seneca, Cayuga und Onondaga, bevor sie zu einem Ende kam.

Hale wurde in Gewahrsam genommen und wird wegen einer Reihe von Anklagen angeklagt – unter anderem wegen unrechtmäßiger Flucht vor einem Polizisten und wegen Flucht vor der Justiz.

Das Büro des Sheriffs von Ontario County meldete keine Verletzungen infolge der Verfolgung oder des Vorfalls.




Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen