Teenager aus Seneca Falls verhaftet, weil er sich zweimal in einem örtlichen Geschäft bloßgestellt hatte

Am 25. Januar gegen 11:15 Uhr verhaftete die Seneca Falls Police Department nach zwei getrennten polizeilichen Ermittlungen einen 16-jährigen Mann.





Die Polizei reagierte bei einem örtlichen Unternehmen auf die Meldung eines unbekannten Mannes, der sich Berichten zufolge unzüchtig verhielt und dabei seine intimen Körperteile freilegte.



 Finger Lakes Partners (Plakatwand)

Der Mann hatte den Tatort verlassen, bevor die Polizei eintraf, und konnte nicht identifiziert werden. Die Polizei untersuchte diese Angelegenheit weiter, als sie von demselben örtlichen Unternehmen eine weitere Meldung erhielt, dass der Mann in den Laden zurückgekehrt sei und sich genauso verhalten habe.

Der Mann wurde von der Polizei ausfindig gemacht und als 16-Jähriger identifiziert, dessen Name aufgrund seines Alters nicht bekannt gegeben wird.



Der Teenager wurde wegen zweifacher öffentlicher Unanständigkeit angeklagt und einem Elternteil übergeben. Der Teenager wurde beim Familiengericht angeklagt und muss sich zu einem späteren Zeitpunkt bei der Bewährungsbehörde des Seneca County zu den Anklagen verantworten.



Empfohlen