Syracuse Frauenbasketball: Ein kurzer Blick auf den ACC-Spielplan 2020-21

Nach langer Vorfreude ist der Basketballplan der ACC-Frauen da. Die Liga gab ihren vollständigen Zeitplan für Frauen-Basketballspiele während der Packer and Durham Show des ACC Network am Mittwochmorgen bekannt. Die Nr. 23 Syracuse Orange beginnt ihre ACC-Saison mit drei Straßenspielen in Folge, bevor sie kurz vor dem Jahreswechsel an Silvester ihr erstes Ligaspiel austragen.

Da der ACC seine Saison auf 20 Konferenzspiele ausweitet, haben die Orange Heim- und Heimspiele mit dem Boston College, Louisville, Miami, North Carolina, Notre Dame und Pittsburgh und bestreiten Einzelspiele gegen den Rest der Liga.



Syracuse wird früh mit einer Reise nach Miami am 10. Dezember in der Wochenmitte getestet, um mit dem ACC-Spiel zu beginnen. Die Orange reisen am 17. bzw. 20. Dezember nach North Carolina und zum Boston College, bevor am 31. Dezember das ACC-Heimauftaktspiel gegen die Tar Heels stattfindet.

Das erste Spiel des Jahres 2021 wird am 7. Januar zu Hause gegen Virginia sein und drei Tage später, am 10. Januar, begrüßen die Orange Notre Dame im Loud House.

Syracuse reist am 14. Januar zur Georgia Tech und Miami macht die Rückreise von Coral Gables, um am 17. Januar im The Dome gegen Syracuse zu kämpfen. Am 21. und 24. Januar werden hintereinander Straßenspiele bei Duke und Clemson getestet. Cuse vor einem Heimspiel gegen Pittsburgh am 28. Januar.

The 'Cuse' beginnt am 1. Februar in Louisville den letzten Monat der regulären Saison. Die Orange reisen im Februar auch nach Pittsburgh, Florida State, Notre Dame und Virginia Tech und empfangen Louisville am Valentinstag.

Syracuse beendet die reguläre Saison mit aufeinanderfolgenden Heimspielen gegen das Boston College (25. Februar) und NC State (28. Februar).

Syracuse wurde letzte Saison 16-15 und kehrt vier Starter zurück, darunter die All-ACC First Team-Geehrte Kiara Lewis. The Orange begrüßt auch eine Top-5-Rekrutierungsklasse auf der Liste. Darüber hinaus enthält die Aufstellung die Rückkehr der WBCA All-America Honourable Mention-Auswahl 2019, Tiana Mangakahia, die die Saison 2019-20 verpasste, als sie gegen Brustkrebs der Stufe 2 kämpfte.

Unten ist der vollständige Konferenzplan der SU (Heimspiele sind fett gedruckt):

10. Dezember — in Miami

17. Dezember — in North Carolina

20. Dezember — am Boston College

Öffnungszeiten der Wegmans Hot-Food-Bar

31. Dezember — North Carolina

7. Januar – Virginia

Jan. 10 - N0. 22 Notre-Dame

14. Januar — bei Georgia Tech

Urinentgiftung für Drogentest

17. Januar — Miami

21. Januar — bei Duke

24. Januar — bei Clemson

28. Januar — Pittsburgh

1. Februar — auf Platz 5 Louisville

4. Februar — Wake Forest

7. Februar — in Pittsburgh

11. Februar — im Bundesstaat Florida

14. Februar — Nr. 5 Louisville

18. Februar — auf Platz 22 Notre Dame

21. Februar — bei Virginia Tech

25. Februar — Boston College

28. Februar — Nr. 8 NC State

3.-7. März — ACC-Turnier (Greensboro Coliseum)

Empfohlen