Syracuse Mets verliert mit drei Läufen die Führung gegen Lehigh Valley

Nachdem die Lehigh Valley IronPigs mit 4:1 zurücklagen, sammelten sie sich beim Auftakt der Serie am Dienstagabend im Coca-Cola Park mit 5:4 gegen die Syracuse Mets.

wächst Savage und funktioniert wirklich?

Trotz der Niederlage ging David Thompson mit einem Homerun und zwei RBIs für die Mets 3-für-3.



Syracuse (39-61-1) kam in der Spitze des zweiten Innings auf das Brett. Khalil Lee startete mit einem Triple. Thompson folgte mit einem zweifachen Homerun, um die Mets mit 2:0 in Führung zu bringen. Es war Thompsons zweiter direkter Angriff mit einem Homerun, nachdem er kurz vor dem frühen Abschluss des Serienfinales am Sonntag gegen Rochester einen spielbestimmenden Homer getroffen hatte.

Lehigh Valley (46-55) erzielte seinen ersten Lauf im unteren Drittel. Mark Appel hat einen einmaligen Spaziergang gemacht. Nachdem Adam Haseley die Wahl eines Feldspielers getroffen hatte, stahl er die zweite Base mit C.J. Chatham an der Platte. Chatham traf dann ein RBI-Doppel, um das Defizit auf eins zu reduzieren, 2-1.

Die Mets fügten zwei Läufe in die Spitze des sechsten hinzu. Mit zwei Outs und niemandem an, wurde Lee von einem Pitch getroffen. Thompson landete dann mit einer Single einen weiteren Hit. Nachdem Zach McAllister aus dem Bullpen herauskam, um Appel zu ersetzen, ging Travis Blankenhorn. Das brachte Wilfredo Tovar hervor, der eine Single mit zwei Durchläufen traf und Lee und Thompson erzielte, um Syracuse mit 4-1 aufzustellen.

Die IronPigs reagierten am Ende des sechsten. Derek Hall startete mit einer Single und dann T.J. Rivera erzielte einen Homerun mit zwei Runs, um Lehigh Valley mit 4-3 innerhalb eines zu bringen.

Am Ende des siebten traf Haseley eine Leadoff-Single. Chatham folgte mit einem Go-Ahead, zwei-Run-Homer, um Lehigh Valley in Führung zu bringen, 5-4.

Nachdem beide Teams die Basen im achten beladen verließen, lag der Punktestand immer noch bei 5-4 IronPigs für den neunten. Jeff Singer kam aus dem Lehigh Valley Bullpen und zog Cuthbert und Mark Payton in den Ruhestand, bevor er Albert Almora Jr.

Mit Lee an der Platte startete Almora Jr. mit einem Ball im Dreck zum dritten Base, wurde aber vom IronPigs-Fänger Tyler Heineman für das Finale des Spiels am dritten Base rausgeworfen.

Die Mets und IronPigs kehren am Mittwoch zum zweiten Spiel der Serie in den Coca-Cola Park zurück. Der erste Pitch ist für 19:05 Uhr angesetzt.

Empfohlen