Mann aus Syrakus wurde innerhalb von sechs Stunden dreimal festgenommen und stürzte mit gestohlenem Auto in Auburn KFC

Ein 32-jähriger Mann aus Syrakus wurde innerhalb von nur sechs Stunden in den Landkreisen Cayuga und Onondaga dreimal festgenommen.



Das Sheriff-Büro von Cayuga County hat Rashawn Wilborn, 32, der unbefugten Benutzung eines Kraftfahrzeugs angeklagt, nachdem er am Montag gegen 5:30 Uhr ein Fahrzeug von Tractor Supply in Auburn gestohlen hatte.



Dann krachte er damit in den Kentucky Fried Check in der Stadt. Die Feuerwehr Auburn reagierte, um ein Gasleck zu kontrollieren, das durch die Kollision verursacht wurde.




Wilborn wurde wegen eines halben Dutzends Anklagepunkte festgenommen und muss sich weiteren strafrechtlichen Anklagen stellen, nachdem er hinter dem Grant Motel gefunden wurde.



Zwei Stunden zuvor, so die Polizei, habe Wilborn an dieser Stelle einen Einbruch begangen. Er wurde mit den gestohlenen Gegenständen in seinem Besitz gefunden.

Die Staatspolizei hatte Wilborn am späten Sonntag nach einem Vorfall in Elbridge wegen Belästigung, kriminellem Unfug und Anklage wegen Hausfriedensbruchs festgenommen.

Er wurde im Cayuga County Jail festgehalten.




Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen