Stand-up-Typ: Mark-Twain-Preisträger Jay Leno kehrt zu seinen Comedy-Wurzeln zurück


Jay Leno, langjähriger Moderator der Tonight Show, ist der nächste Empfänger des Mark-Twain-Preises für amerikanischen Humor. (Matt McClain/Washington Post)

LANCASTER, Pa. -Es ist stockfinster und im Land der Amish beginnt es zu schütten. Jay Leno, der ehemalige Moderator der Tonight Show, der Mann, der als Attraktion Nr. 1 des Late-Night-Fernsehens Hunderte von Millionen Dollar einbrachte, wird nicht von einer Phalanx von Handlern in eine Stretchlimousine geschoben.

Er wird nass.



Jay, können wir ein Foto mit meiner Mutter machen? eine Frau schreit.

Ich kann dich nicht jeden Abend im Fernsehen sehen, beschwert sich ein Mann, während Leno einen Stapel Hochglanzfotos signiert. Du solltest wieder dran sein.

Inzwischen hat sich der Regen von Spucke in Gewitter verwandelt. Wasser durchnässt Lenos Jeanshemd und sein dichtes, graues Haar. Trotzdem arbeitet er an der Linie. Etwa 75 Menschen haben sich hinter dem American Music Theatre versammelt, wo Leno gerade eine ausverkaufte Show gegeben hat. Sie wollen ihren Helden treffen.

Leno hat allen Grund, das Meet-and-Greet zu vermeiden. Er hat drei Shows in drei Nächten in drei verschiedenen Bundesstaaten gemacht und endete im 1.600-Sitz-Theater im südlichen Zentral-Pennsylvania. Aber in dieser Nacht gibt es kein Murren. Für Leno ist dies ein ziemlich normales Wochenende. Er macht 200 Shows im Jahr, und er macht sie freiwillig.

Ich war Komiker, bevor ich 'The Tonight Show' hatte, und ich war Komiker während 'The Tonight Show', und jetzt bin ich wieder Komiker, sagt Leno.

Der Komödiant. Das ist Leno, 64, der am 19. Oktober den Mark-Twain-Preis des Kennedy Center für amerikanischen Humor erhält und sich einer Liste früherer Empfänger anschließt, zu der Richard Pryor, Lily Tomlin, George Carlin, Bill Cosby und Carol Burnett gehören.

Es ist eine zeitgemäße Hommage an Leno, der im Februar nach 22 Staffeln als Gastgeber der Tonight Show zugunsten von Jimmy Fallon zurücktrat.

Der Preis wird an Personen verliehen, die die amerikanische Gesellschaft in ähnlicher Weise beeinflusst haben wie der renommierte Schriftsteller und Essayist des 19. Jahrhunderts, der am besten als Mark Twain bekannt ist.

Jay Leno könnte bald mit einer Autoshow auf CNBC ins Fernsehen zurückkehren. Hier blickt Livingmax auf den Aufstieg des vollendeten Late-Night-Comedians und einige seiner denkwürdigsten TV-Momente zurück. (Jason Aldag/Washington Post)

Im Laufe seiner Karriere hat Leno sicherlich ein breites Publikum erreicht, insbesondere den Mainstream-Markt, der als Mittelamerika bekannt ist. Diese Fähigkeit machte Leno zum Handelskönig der späten Nacht. Es verwandelte ihn auch in einen Boxsack. Letterman, der zerschmettert wurde, als er 1992 zugunsten von Leno übergangen wurde, als Johnny Carson in den Ruhestand ging, schlägt von seinem Sitz bei CBS auf ihn ein. Jimmy Kimmel von ABC hat Leno als Ausverkauf verteufelt, der seit 20 Jahren kein guter Stand-up war. Das geschah 2010, nachdem Leno, der von The Tonight Show zurückgetreten war, nach dem gefeierten Ausstieg seines Nachfolgers Conan O’Brien zurückgekehrt war. In diesem Drama wurde Leno, der Lakai des Konzerns, als Tyrann umgestaltet.

Jerry Seinfeld, ein langjähriger Leno-Freund, sträubt sich immer noch gegen die Angriffe.

Lily Collins Jamie Campbell Bower

Es gibt keine Geschichte, sagt Seinfeld. Conans Ratings in „The Tonight Show“ sind kein Geheimnis. Es ist wie bei Hurrikan Sandy. Wir können hier genau aufzeichnen, was passiert ist.

Für Bill Maher liefert das O’Brien-Debakel den besten Beweis dafür, dass Leno alles andere als ein Showbiz-Wiesel ist. Tatsächlich könnte er wahrscheinlich einen Handler gebrauchen.

Der Grund, warum Jay Leno seinen Job zweimal verloren hat, als er die Nummer eins war, ist, dass ihm niemand in die Ohren dieser Idioten bei NBC flüsterte, sagte Maher. Während bei Conan jemand sagte: 'Hey, du musst diesen alten Kerl loswerden.'


Leno zieht sich backstage um, nachdem er im American Music Theatre in Lancaster, Pennsylvania aufgetreten ist. Er braucht acht Minuten, um von seinem Jeans-Outfit zu einem vollen Anzug zu wechseln; danach ist Showtime. (Matt McClain/Washington Post)Das Stand-up-Leben leben

Jay Leno benimmt sich nicht wie ein Star. Er reist allein und trägt seinen eigenen Kleidersack mit seinem Anzug. In seiner typischen Uniform – Jeanshemd und Jeans – geht er in das nächstgelegene Restaurant in Lancaster, bestellt ein Stück Rippchen und füllt einen Plastikbecher mit Soda aus einem Selbstbedienungsautomaten.

Er ist für alle zugänglich und warmherzig, auch weil das einfach seine Natur ist.

Moderatoren bei Leno-Gigs bringen keine Fahrer dazu, die gekühltes San Pellegrino verlangen, oder Türsteher, die den Green Room bewachen. Einmal, sagt Leno, war er mit einem Booker so zurückhaltend, dass er auftauchte und kein Mikrofon fand. Sie sagten, Sie brauchten nichts, erinnert sich Leno, dass ihm gesagt wurde, und fügte hinzu, dass er die Show unverstärkt gemacht hat.

Showbusiness sei gar nicht so schwer, sagt Leno backstage in Lancaster. Die Leute machen es schwer. Ich möchte nicht nervig sein.

Den gleichen Ansatz verfolgt er bei Interviews. Er wischt keine Fragen ab, auch keine persönlichen, nicht einmal die zu seinem Bankkonto. Leno sparte bekanntlich alle seine Tonight Show-Schecks – er verdiente während eines Großteils seiner Amtszeit mehr als 25 Millionen US-Dollar pro Jahr – während er sein Stand-up-Geld für seinen Lebensunterhalt verwendete.

In Lancaster wird er an diesem Abend mit fast 125.000 US-Dollar davonkommen. An anderen Abenden verdient er 200.000 Dollar.

Was ist dumm, nicht wahr? sagt er mit einem Lächeln. Es ist urkomisch.

Seinfeld, der auch unermüdlich tourt, sagte, dass er und Leno Stand-up als Lebensstil betrachten.

Ich werde nie ein Gespräch vergessen, das Jay über einen Freund von uns führte, der einen Fahrradurlaub in Irland plante, sagt er. Und wir dachten nur: ‚Warum machst du das lieber, als an der Punchline in Atlanta zu sein?‘

Warum nicht ein bisschen langsamer werden?

Das liege einfach nicht in Lenos DNA, sagt Mavis Leno, seine Frau seit 34 Jahren.

Erstens macht er es lieber als alles andere, was er tut, sagt sie. Und auch sein Vater hatte in den letzten Jahren seines Lebens Probleme mit seinem Knöchel, weil er mit 79 von seinem Haus gefallen war, als er sein Haus neu schindelte. Es ist in seiner Familie. Die ganze männliche Seite seiner Familie ist so. Ich denke, was auch immer er für seinen Lebensunterhalt getan hatte, er würde es immer noch tun und es tun, bis er stirbt.


Die umfangreiche Autowerkstatt von Jay Leno in Burbank, Kalifornien, umfasst 130 Autos und 92 Motorräder. (Matt McClain/Washington Post)Räder seines Glücks

Wenn Jay Leno einen Laster hat – er raucht nicht und trinkt nicht einmal Kaffee – dann in einer Gruppe von Lagerhäusern am Rande des Bob Hope Airports in Burbank, Kalifornien. Dies ist seine Garage, in der Leno und eine Handvoll Meistermechaniker restaurieren und pflegen die beeindruckende Sammlung des Comics.

Das, scherzt er, während er durch den Raum geht, ist mein Strandhaus in Malibu.

Es ist makellos, museumsrein, aber eine funktionierende Garage. Eines Morgens kommt er herein und bittet einen seiner Leute, das Öl eines 61er Chrysler 300G zu überprüfen, den er gerade gekauft hat. Leno hat Dampfmaschinen und Rennwagen, insgesamt 130 Autos und 92 Motorräder.

Mit Elektroautos, die in der gesamten Automobilwelt Schlagzeilen machen, nimmt Jay Leno Livingmax für eine Spritztour in seinem eigenen 100 mpg Baker Electric, der 1909 gebaut wurde. (Jason Aldag und Geoff Edgers / The Washington Post)

Wenn man sich Lenos endlose und enthusiastische Geschichten über seine Sammlung anhört, ist es nur natürlich zu fragen: Mag er Autos sprechen – das hat er in einer Webserie gemacht, Jay Lenos Garage, und verhandelt über eine Autoshow zur Hauptsendezeit auf CNBC – mehr als er die Tonight Show genossen hat?

Nein, sagt er, die Shows seien einfach anders.

Ich mag das, weil es eher eine Leidenschaft ist, sagt er. Wenn Sie mit Batman in 'The Tonight Show' sprechen, sprechen Sie nicht wirklich mit Batman. Wenn Sie mit einem Ingenieur sprechen, sprechen Sie mit einem echten Ingenieur. Es macht Spaß, das Showbusiness zu beobachten. Tauchen Sie jedoch nicht ein.


Leno, von einigen als der Meistercomic Mittelamerikas angesehen, tritt mit Leichtigkeit für eine begeisterte Menge in Lancaster, Pennsylvania, auf. Sein Material umfasste Riffing zu Hugh Hefners 88. Geburtstag und Internetpornos. (Matt McClain/Washington Post)Ein Witzbold bei der Arbeit

Wenn Sie die Angriffe auf Leno in den letzten Jahren gelesen haben, sind Sie möglicherweise von einer unbestreitbaren Wahrheit schockiert. Jay Leno ist immer noch lustig. Ziemlich lustig.

Um Lenos Auftritt zu sehen, muss man Yo-Yo Ma Bach spielen hören oder Clayton Kershaw dabei zusehen, wie er einen Curveball über den Teller wirft. Hinter der Bühne zeigt Leno sein Alter. Er hat einen Bauch und die Lider dieser durchdringenden blauen Augen werden im Laufe des Tages schwer. Er geht hinkend, das Ergebnis eines gebrochenen Zehs, der nie verheilt ist. Aber diese Schwächen verschwinden zur Showtime.

Wie ein Comedy-Superheld braucht Leno nur acht Minuten in seiner Umkleidekabine, um sich zu erfrischen. Er erscheint wieder in einem knackigen, dunklen Anzug und einer scharfen, lila Krawatte. Er hält einen Stapel von 20-Dollar-Scheinen in der Hand, während er mit dem Aufzug auf die Bühnenebene fährt, Trinkgelder für die Mitarbeiter, die den Gig bearbeiten.

In Lancaster tritt Leno 90 Minuten lang auf. Er gleitet anmutig, das Mikrofon in der Hand, und wirft Stimmen, Handbewegungen und perfekt getimte Kicker heraus. Selbst sein veraltetes Material – ein bisschen, das sich auf die homophobe Schimpfworte des pensionierten NBA-Basketballspielers Tim Hardaway aus dem Jahr 2007 bezieht – rutscht wie eine Scheibe Butter-Zimt-Toast herunter.

Der Meistercomic Mittelamerikas zu sein bedeutet, seine Sprache sauber zu halten, ohne Angst davor zu haben, Humor ins Schlafzimmer zu werfen.

Alles Gute zum Geburtstag an Hugh Hefner, er startet in Lancaster. Er ist gerade 88 Jahre alt geworden. Sie erinnern sich vielleicht, dass er vor anderthalb Jahren seine 26-jährige Verlobte Crystal Harris geheiratet hat. Oder wie sie es nennt, Bettwaschen nach Gold.

Ein paar Zeilen später ist er bei Internet-Pornos.

Als wir Kinder waren, war Pornografie wie Weihnachten oder dein Geburtstag. Es kam vielleicht ein- oder zweimal im Jahr. Wir haben keinen Knopf gedrückt, um sofort Pornografie zu bekommen. Wir stiegen auf unsere Fahrräder, fuhren zwei Meilen in den Wald hinein, wo ein Achtklässler und eine schmutzige Zeitschrift in Wachspapier unter einem Baumstamm lag. Du weißt worüber ich rede! Es war keine gute Pornografie, aber bei Gott, das war alles, was wir hatten!

In einer Nacht wie dieser, mitten im Nirgendwo, wünscht man sich, Kimmel könnte sich in eine hintere Reihe schleichen und dem Kadenz-Handwerker bei der Arbeit zusehen.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, der Unterschied zwischen Jay und all den anderen Moderatoren besteht darin, dass er ein Stand-up-Comedian und ein reiner Stand-up-Comedian ist, sagt David Steinberg, selbst ein Veteran von 130 Gastauftritten in The Tonight Show Starring Johnny Carson. Er ist so gut wie es nur geht im Stand-Up-Handwerk.

1von 45 Vollbild-Autoplay Schließen
Überspringen × Jay Leno: Ein ewiger Komiker Fotos ansehenDer Stand-up-Comic und ehemalige Moderator der Tonight Show wurde 2014 mit dem Mark-Twain-Preis für amerikanischen Humor ausgezeichnet.Bildunterschrift Der Stand-up-Comic und ehemalige Moderator der Tonight Show wurde 2014 mit dem Mark-Twain-Preis für amerikanischen Humor ausgezeichnet.20. August 1988 Jay Leno, Gastmoderator von Johnny Carson, interviewt Hockeylegende Wayne Gretzky in der Tonight Show. Schilfsächsische/assoziierte PresseWarten Sie 1 Sekunde, um fortzufahren. Langer Aufstieg, schmerzhafter Sturz

Jay Leno wurde zum Stehen geboren. Aufgewachsen in Andover, Massachusetts, einem Vorort 30 Minuten nördlich von Boston, hasste Leno Sport, kämpfte im Unterricht und fühlte sich zu Streichen hingezogen – Wasser in den Kotex-Spender im Mädchenbad zu gießen war ein Favorit – mehr als Bücher. Obwohl seine Noten schlecht waren, war er nicht faul. Leno arbeitete oft zwei Jobs gleichzeitig, drehte Burger bei McDonald's und half in der Garage in Autowerkstätten.

Sein Vater Angelo, Versicherungskaufmann und Sohn italienischer Einwanderer, brachte ihm bei, hart zu arbeiten und andere gut zu behandeln. Seine in Schottland geborene Mutter Catherine wurde zu einer endlosen Quelle für Comedy-Material, die der aufkeimenden Karriere ihres Sohnes für immer skeptisch gegenüberstand.

Leno erbettelte sich ins Emerson College und fing an, in Stripclubs Stand-up zu machen. 1974 schloss er sich dem stetigen Strom aufstrebender Comics in Richtung Westen an, in der Hoffnung, in der Tonight Show zu erscheinen. Eine Pause von Johnny könnte Ihr Leben verändern.

Bald war Leno eine führende Figur in einer Gruppe, zu der Letterman, Richard Lewis und Elayne Boosler gehörten.

Früher gingen 20 von uns hintereinander weiter, erinnert sich Boosler. Es war immer Jay, der kam und einen Boom hatte, die beste Interpretation des Tageshighlights. Du konntest ihn nicht aufhalten.

Leno bekam 1977 seine erste Aufnahme in The Tonight Show und wurde 1987 zum ständigen Gastmoderator. In den 1980er Jahren trat Leno auch regelmäßig in Lettermans Late Night Show auf, beschwerte sich über die Demütigungen des Lebens und joshte spielerisch den Moderator der Show. (Letterman: Ich muss nicht wirklich hier draußen sein, oder? Leno: Das habe ich dem Netzwerk seit 18 Monaten gesagt.) Jahre bevor Kimmel Leno verspottete, indem er seine gesamte Show mit einer schlecht angelegten Kinnprothese spielte, Letterman ließ den Schriftsteller und Performer Chris Elliott seinen Comedy-Club-Kumpel verkörpern.

Lenos letzter Letterman-Auftritt fand 1992 statt, kurz bevor NBC ihn als Nachfolger von Carson auswählte, eine Entscheidung, die einen Bestseller auslöste, Bill Carters Die Spätschicht , und ein HBO-Film mit Kathy Bates spielt köstlich seine geschmähte ehemalige Managerin Helen Kushnick.

Heute versteht Leno die Aufregung nicht.

Ich war fünf Jahre lang Gastmoderator und NBC hat eine Entscheidung getroffen, sagt er.

Sie werden Leno nicht auf seine Konkurrenten loslassen hören. Vier Jahre, nachdem sich The Tonight Show mit O’Brien angelegt hat, bleibt er jedoch verletzt. (Kimmel, O’Brien, Letterman und Schock-Jock Howard Stern, ein weiterer häufiger Leno-Kritiker, lehnten Anfragen ab, diese Geschichte zu kommentieren.)

Keiner dieser Leute, die sich in der Zeitung äußerten, rief an und sagte: ‚Hey, erzähl mir deine Version von dem, was passiert ist.‘ Ich hatte Patton Oswalt in der Show. Talentierter Typ. Guter Schauspieler. Plötzlich redet er immer weiter darüber, dass Jay das getan hat, Jay das getan hat. Er hat mich nie gefragt. Niemand hat jemals gefragt.

Um Leno davon erzählen zu hören, war er am Boden zerstört, als ihm 2004 NBC-Führungskräfte sagten, sie würden O’Brien The Tonight Show geben.

Aber ich sagte, es sei in Ordnung, weil ich ein Firmenmann bin, sagte er. Ich sagte: ‚Okay, ich werde hier großmütig sein. Ich werde beiseite treten.’

Als Leno anfing, Angebote von anderen Netzwerken zu bekommen, sperrten ihn die NBC-Manager für 22 Uhr ein. zeigen. Die Tonight Show With Conan O’Brien wurde im Juni 2009 uraufgeführt. Die Jay Leno Show, die um 22 Uhr ausgestrahlt wurde, hatte im September Premiere. Beide Shows kämpften in den Bewertungen.

Also sagten sie: 'Würdest du um 11:30 Uhr eine Show machen und wir werden Conan zurück auf 12 setzen', erinnert sich Leno. Ich sagte: ‚Was immer du willst.‘ Conan wollte das nicht, schrieb einen Brief und kündigte. Also habe ich die Sendung zurückbekommen.

Hätte Leno irgendwann O’Brien anrufen und ihm eine Schulter zum Ausweinen anbieten sollen?

Niemand hat mich angerufen, als sie es mir weggenommen haben, sagt Leno.

Es war Fallon, der Leno endlich The Tonight Show nahm, ohne Drama. Leno sagte, er sei erstaunt über Fallons Fähigkeiten, insbesondere seine musikalischen Details. Leno kann sich nicht vorstellen Neil Young macht Iggy Azalea oder inszenierung a Lippensynchronisationswettbewerb mit Gwen Stefani .

Eine andere Sache bewundert er.

Ich sehe nicht, dass Jimmy Fallon andere Hosts zerstört.


Jay Leno begrüßt die Fans nach einem 90-minütigen Set im American Music Theatre. Mehr Mittelamerika geht nicht, sagte er. Ich verstehe Leute nicht ganz, die Mittelamerika verachten. Eine Menge ist eine Menge. (Matt McClain/Washington Post)„Eine Menge ist eine Menge“

In der Umkleidekabine in Lancaster, nach der Show, steht Leno in Unterwäsche und müht sich, für die Fahrt zum Flughafen wieder seine Jeans anzuziehen. Es ist ihm fast peinlich zuzugeben, dass er ein kleines Flugzeug gemietet hat. Mit seinem Zeitplan und einer Reihe von Shows außerhalb der Großstädte kann er einfach nicht kommerziell fliegen.

Ich kann sagen, welches Material verblasst, sagt Leno und reflektiert die Show. Das iPhone-Zeug ist ziemlich neu. Das scheint zu funktionieren. Die Larry Craig-Witze sorgen für ein paar Lacher, aber ich denke, das ist so gut wie erledigt. Ich muss da ein paar NFL-Sachen reinbringen. Der Ray Rice ist hart. Es schlägt eine Frau. Was ist der Witz? Nehmen Sie das nächste Mal die Rolltreppe? Ich muss herausfinden, woher ich da komme.

Er hat nach der Menge gefragt.

Mehr Mittelamerika geht nicht, sagte er. Ich verstehe Leute nicht ganz, die Mittelamerika verachten. Eine Menge ist eine Menge.

Draußen umarmt er seine Fans. Dann fährt ihn ein Bühnenarbeiter zum winzigen Regionalflughafen. Im Auto erzählt Leno von seiner Mutter und ihrem prüden Wesen. Ihre Weigerung, jemals wieder zuzusehen Orson Bean nachdem der Schauspieler in der Tonight Show mit Johnny Carson aufgetreten war und über Sex mit seiner Frau gesprochen hatte. Er schwärmt von dem, was er für den besten Film aller Zeiten über das Showbusiness hält, A Face in the Crowd aus dem Jahr 1957 mit Andy Griffiths Darstellung eines Drifters, der zur Fernsehsensation wurde.

Jamie Campbell Bower und Lily Collins

Traurig erwähnt er das selbstzerstörerische Verhalten von Lindsay Lohan und lobt dann die Schauspielerin Elle Fanning. Sie schickte ihm nach einem Auftritt in der Tonight Show immer ein Dankeschön.

Als sich das Auto dem Flughafen-Gate nähert, fragt Leno nach der Welt, in der er jahrzehntelang tätig war, auch wenn er sich nie ganz dazugehörig gefühlt hat.

Ich beobachte es gerne. Ich will es nicht wirklich leben. Weißt du, Showbiz ist wie Champagner. Wenn du es jeden Tag trinkst, wirst du ein [Kraftausdruck] Alkoholiker. Ich gehe in meine Garage und arbeite. Sie sprechen mit normalen Leuten.

Er hält inne, schaut zur Landebahn hoch, erfreut, dass das Timing der Autofahrt die perfekte Pointe gesetzt hat.

. . . Sagt er, als er in sein Privatflugzeug einsteigt.


Jay Leno bereitet sich darauf vor, ein kleines Flugzeug zu besteigen, das er für Reisen zu Shows mietet. Mit seinem Zeitplan und einer Reihe von Auftritten außerhalb der Großstädte kann er nicht kommerziell fliegen. (Matt McClain/Washington Post)

Der Mark-Twain-Preis wird in einer Gala-Zeremonie in der Konzerthalle des Kennedy Centers am 19. Oktober mit einer nationalen Ausstrahlung am 23. November auf PBS verliehen.

Dies ist keine „Tenet“-Rezension. (Hier ist der Grund.)

Dies ist keine „Tenet“-Rezension. (Hier ist der Grund.)

Christopher Nolans Science-Fiction-Thriller ist zu einer Kampfflagge der Covid-Ära geworden, und das ist ein Problem.

Ein zweiter Schuss für „Hamilton“ im Kennedy Center: Tickets gehen im März in den Verkauf

Ein zweiter Schuss für „Hamilton“ im Kennedy Center: Tickets gehen im März in den Verkauf

Das Megahit-Hip-Hop-Musical läuft vom 16. Juni bis September. 20 im Opernhaus.

„Das letzte Liebesgedicht, das ich jemals schreiben werde“ und andere beste Gedichte des Monats

„Das letzte Liebesgedicht, das ich jemals schreiben werde“ und andere beste Gedichte des Monats

Neue Sammlungen mit Werken von Gregory Orr, Tess Gallagher, Jim Harrison und Drew Pisarra.

Die Wahrheit hinter der Legende von Lou Gehrig

Die Wahrheit hinter der Legende von Lou Gehrig

Richard Sandomirs The Pride of the Yankees untersucht den Film, der Gehrig unsterblich gemacht hat

Können wir die Vorstellung überwinden, dass Politik eine Reality-Show ist? Nicht, wenn CNN etwas damit zu tun hat.

Können wir die Vorstellung überwinden, dass Politik eine Reality-Show ist? Nicht, wenn CNN etwas damit zu tun hat.

Die Debatten der Demokraten waren eher frustrierend als informativ und wurden zu einer weiteren Lektion im Showbiz.

Ein innovatives Labor in Georgetown sucht Theater, um politische Brände zu unterdrücken

Ein innovatives Labor in Georgetown sucht Theater, um politische Brände zu unterdrücken

Das neunjährige Labor für Global Performance and Politics ist auf Empathie spezialisiert.