Der Auftragnehmer von Seneca Falls wird beschuldigt, 3.000 US-Dollar genommen und die Arbeiten in Genf nicht abgeschlossen zu haben

Laut Polizei wurde ein Mann aus Seneca Falls in Genf wegen eines schweren Diebstahls nach einer Untersuchung festgenommen.



Shane Smolinski, 42, aus Seneca Falls wurde des schweren Diebstahls angeklagt.






Ihm wird vorgeworfen, Eigentum von einer anderen Person über 3.000 US-Dollar gestohlen zu haben. Konkret wird Smolinski vorgeworfen, das Geld für ein Contracting-Projekt genommen zu haben, das nie abgeschlossen wurde.

Die Gebühr wird zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet.




Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen