Sabres unterschreibt Stürmer Riley Sheahan mit einem Einjahresvertrag

Die Buffalo Sabres gaben heute bekannt, dass Stürmer Riley Sheahan einen Einjahresvertrag im Wert von 700.000 US-Dollar unterzeichnet hat. Er besuchte ein Trainingslager mit einem professionellen Schnuppervertrag.

Sheahan führte die Edmonton Oilers im vergangenen Jahr mit 2:21 Shorthanded Ice Time pro Spiel auf der Nr. 2 Penalty Kill-Einheit der NHL an. Da Zemgus Girgensons nach einer erfolgreichen Kniesehnenoperation wahrscheinlich für die Saison ausfallen wird, wird Buffalo auf Spieler wie Sheahan, Tobias Rieder und Verteidiger Matt Irwin setzen, um diese Lücke zu füllen und die PK zu verbessern.

Wir brauchen Spieler, die die Dinge einfach richtig machen. Wir brauchen Profis, die mit gutem Beispiel vorangehen können, sei es im Training oder während der Spiele, sagte Sabres-Trainer Ralph Krueger nach dem Training am Donnerstag. Ich wusste bei unseren Recherchen zu Riley, dass er ein ausgezeichneter Charakter ist.

… Es ist wichtig, dass die Leute einander richtig behandeln, aber sie müssen auch etwas aufs Eis bringen, denn gute Jungs werden uns nicht helfen, wenn sie sich nicht innerhalb einer Rolle einsetzen.

Sheahan, 29, holte in der vergangenen Saison in 66 Spielen für die Oilers 15 Punkte (8+7) und spielte in vier Playoff-Spielen.

Der 6-Fuß-2, 216-Pfund-Stürmer hat in neun Spielzeiten in 513 Spielen in Edmonton, Florida, Pittsburgh und Detroit eislaufen können. Er hat in dieser Zeit 164 Punkte (66+98) erzielt.

Empfohlen