Sabres-Rallye verliert gegen Toronto nicht

Es waren 636 Tage vergangen, seit die Buffalo Sabres das letzte Mal gegen die Toronto Maple Leafs angetreten waren, und die beiden Teams spielten ein Hin und Her, das erst in den letzten Momenten entschieden wurde.



Morgan Rielly punktete mit 11,8 Sekunden verbleibenden Reglements, als die Sabres am Samstag im KeyBank Center mit 5-4 besiegt wurden.

Teamstatistiken

Frauen März 2018 Seneca fällt

Jeff Skinner traf zweimal für Buffalo, während Tage Thompson und Rasmus Dahlin ebenfalls zusammentrafen. Aaron Dell machte bei seinem Debüt in den Sabres 21 Paraden.

Küken fil a in ny

Skinner (2+1) verzeichnete sein drittes Multi-Point-Spiel der Saison und sein erstes Drei-Punkte-Spiel seit dem 3. November 2018.

David Kampf, Ondrej Kase und Michael Bunting waren Torontos weitere Torschützen. Joseph Woll gewann bei seinem NHL-Debüt, stoppte 23 Schüsse.

Buffalo kämpfte sich nach einem 4:2-Rückstand im dritten Drittel zurück, um Mitte des Zeitraums den Ausgleich zu schaffen.

Das Powerplay der Sabres ging 0-zu-2 und der Penalty Kill war 1-zu-1.

Lesen Sie mehr über das Spiel von Sabres.com

2019 neue aldi-Filialen eröffnen

SPIEL-HIGHLIGHTS:

Empfohlen