Säbel fallen auf Rangers, 3-1

Die Buffalo Sabres erreichten am Dienstag das dritte Drittel, nachdem sie ein spätes Tor im zweiten Drittel gegen die New York Rangers erzielt hatten. Die Rangers erzielten jedoch im letzten Frame zwei Tore, um Buffalo eine 3: 1-Niederlage im Madison Square Garden zu bescheren.



Sam Reinhart erzielte das einzige Tor von Buffalo und Ukko-Pekka Luukkonen machte 38 Paraden in seinem zweiten Karrierestart.

Brendan Smith, Alexis Lafrenière und Mika Zibanejad trafen für New York. Igor Shesterkin stoppte 36 Schüsse.

Buffalos Powerplay endete 1 zu 2, während der Elfmeterschießen 2 zu 3 ging.

SPIEL-HIGHLIGHTS:

Empfohlen