„Reign“ in der CW-Rezension

Regieren

Donnerstag, 17. Oktober, 21 Uhr, The CW



You Guyyyyys: Anstatt Stairway to Heaven als Abschlussballthema, wie wäre es mit Frankreich des 16. Jahrhunderts? (Die Kleider sind sooo hübsch! Da ist ein Schloss! Die Jungs können alle enge Lederhosen tragen!)

Und siehe da, wenn man die totale Albernheit der Idee überwunden hat, ist Reign eine Art Kick. Adelaide Kane spielt Mary, Teen Queen of Scots, die ein behütetes Leben in einem Landkloster führt und mit Prinz Francis (Toby Regbo), dem Erben des französischen Throns, verlobt ist. Nach einem vereitelten Attentat entscheiden die Nonnen, dass Mary am königlichen Hof sicherer ist. Eine Schar von Kindheitsfreunden kommt aus Schottland, um ihr Gesellschaft zu leisten, und schon bald wird Reign zu einer Parade aus austauschbaren Papierpuppen und ohnmächtigen romantischen Prunkstücken mit vielen Intrigen zwischen den Palästen.

In gewisser Weise versucht Reign nur, an dem gleichen modischen Spaß teilzuhaben, den die Filmemacherin Sofia Coppola in Versailles mit ihrer Version von 2006 hatte Marie Antoinette , vollgestopft mit zeitgenössischen Popsongs; es ist nicht kriminell ungenau und zumindest sind es keine Vampire. Jemand versucht ständig, Mary zu töten, von der ein jüngerer, heißerer Nostradamus (ich meine, wirklich) ominös vorhergesagt hat, dass er der Machtstruktur des Palastes eine Katastrophe bringen wird.

Der Schlag, den Sie gerade gehört haben, war ein Geschichtsprofessor, der ohnmächtig wurde. Note: C+

Nächste:

Sleepy Hollow

Eric Lynch, ein Mitglied von Howard Sterns „Wack Pack“, der mit Tiraden anrief, stirbt

Eric Lynch, ein Mitglied von Howard Sterns „Wack Pack“, der mit Tiraden anrief, stirbt

Mr. Lynch entwickelte in der Stern-Show eine Gefolgschaft für vulgäre, beleidigende Schimpfworte, die sich an den Gastgeber richteten.

Nas im Kennedy Center: Eine symphonische Feier für den Hip-Hop-Klassiker „Illmatic“

Nas im Kennedy Center: Eine symphonische Feier für den Hip-Hop-Klassiker „Illmatic“

Als Nas die Reime für Illmatic schrieb, dachte er wahrscheinlich nicht, dass er hier landen würde. Er konnte nicht ahnen, dass es eines der meistdekorierten Alben der Rap-Geschichte werden würde, und 20 Jahre später würde er...

Geling Yans kurviger Thriller „The Secret Talker“ beginnt mit einem gruseligen, aber verführerischen Text

Geling Yans kurviger Thriller „The Secret Talker“ beginnt mit einem gruseligen, aber verführerischen Text

Yans gruselige und zerebrale Geschichte erforscht die Komplexität der Besessenheit.

Ed Sheeran hält Taylor Swift für 'zu groß'

Ed Sheeran hält Taylor Swift für 'zu groß'

Ed Sheeran sagt, Taylor Swift sei 'zu groß' für ihn und besteht darauf, dass er in der Vergangenheit nie versucht hat, mit ihr zusammenzuarbeiten.

Buchwelt: „The Family Corleone“ von Ed Falco, ein Prequel zu „The Godfather“

Buchwelt: „The Family Corleone“ von Ed Falco, ein Prequel zu „The Godfather“

The Family Corleone von Ed Falco erzählt die Geschichte von Vito Corleones blutigem Aufstieg zur Macht in einem Prequel zu The Godfather.

Als der Schriftsteller Hache Carrillo starb, entdeckte die Welt seine wahre Identität. Was bedeutet das für sein Erbe?

Als der Schriftsteller Hache Carrillo starb, entdeckte die Welt seine wahre Identität. Was bedeutet das für sein Erbe?

Der Schriftsteller H.G. Carrillo nahm wie viele Autoren vor ihm eine erfundene Identität an.