Refinanzieren Sie Ihre Hypothek, um 300 USD pro Monat zu erhalten

Viele Amerikaner haben sich seit Beginn der Pandemie dazu entschieden, ihre Hypotheken zu refinanzieren.



Die Leute tun es aus verschiedenen Gründen, wie zum Beispiel Geld zu sparen oder einen niedrigeren Zinssatz zu finden.



47 % der Personen, die im letzten Monat ihr Eigenheim refinanzierten, sparten laut Zillow mit ihrem neuen Kredit durchschnittlich 300 US-Dollar pro Monat.




Im Januar erreichte der Zinssatz für 30-jährige Festhypotheken mit nur 2,65 % ein Rekordtief.



Im Juni lagen sie wieder bei 2,93 %.

Die von Zillow veröffentlichte Studie besagt, dass viele Menschen mehr als 300 US-Dollar und einige sogar über 500 US-Dollar pro Monat sparen.




Viele Menschen haben sich entschieden, die Angebote nicht zu nutzen.



Was ist Refinanzierung und wann sollte ein Eigenheimbesitzer es tun?

Wenn Sie sich für die Refinanzierung Ihres Hauses entscheiden, ist es am besten, sich umzusehen und den Sprung nicht zu wagen, es sei denn, Sie finden einen um mindestens 1% niedrigeren Zinssatz.

Bei der Refinanzierung gehen Sie zunächst die gleichen Schritte wie bei der Beantragung einer Hypothek durch, aber der neue Kredit dient zur Ablösung des alten und ersetzt diesen.

Verwandte: Ist der Kauf eines Eigenheims derzeit eine sinnvolle Investition?


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen