Rap auf einer Auktion: Biggies Krone und Tupac Shakur-Briefe

Auf diesem Kombinationsfoto nimmt Tupac Shakur am 15. August 1996 an einer Wählerregistrierungsveranstaltung in South Central Los Angeles teil, links, und Notorious BIG, Gewinner des besten Rap-Künstlers und der besten Rap-Single des Jahres, tritt bei den Billboard Music Awards in New auf York am 6. Dezember 1995. Die verstorbenen Rapper treffen sich zu einer Auktion bei Sotheby's, der ersten engagierten Hip-Hop-Auktion in einem großen internationalen Auktionshaus. Bieter können um die Krone kämpfen, die von der Notorious B.I.G. während eines Fotoshootings im Jahr 1997, das drei Tage vor seiner Ermordung in Los Angeles stattfand. Sie können auch auf ein Archiv von 22 handsignierten Liebesbriefen bieten, die Shakur im Alter von 15 Jahren an einen Highschool-Schatz geschrieben hat. (Assoziierte Presse)

VonMark Kennedy | AP 25. August 2020 VonMark Kennedy | AP 25. August 2020

NEW YORK – Rivalen im Leben, die Rapper Notorious B.I.G. und Tupac Shakur vereinen sich zu einer Auktion bei Sotheby’s, der ersten engagierten Hip-Hop-Auktion bei einem großen internationalen Auktionshaus.



Bieter können um die Krone kämpfen, die von der Notorious B.I.G. während eines Fotoshootings im Jahr 1997, das drei Tage vor seiner Ermordung in Los Angeles stattfand. Sie können auch auf ein Archiv von 22 handsignierten Liebesbriefen bieten, die Shakur im Alter von 15 bis 17 Jahren an einen Highschool-Schatz geschrieben hat.

Teemädchen der Kolibrispur

Die Auktion findet am 15. September statt und umfasst über 120 Hip-Hop-bezogene Lose. Die Gegenstände können persönlich bei Sotheby’s in New York City besichtigt werden – während der Pandemie sind Reservierungen erforderlich – und die Ausstellung wird der Öffentlichkeit auch online über ihre digitale Galerie zugänglich sein.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der Einfluss von Hip-Hop ist überall – Turnschuhe, Kleidung, Schmuck, Kunst, Musik. Ich wollte einen Verkauf haben, der wirklich erkennt, wie massiv dieser Einfluss wirklich ist, sagte Cassandra Hatton, die Senior-Spezialistin von Sotheby’s, die den Verkauf organisiert hat.

gegen mich! Transgender-Dysphorie-Blues
Werbung

Die Schätzungen für die Headliner-Lots – 200.000 bis 300.000 US-Dollar für die Krone und 60.000 bis 80.000 US-Dollar für die Briefe – sind niedrig, mit der Hoffnung, dass das Auktionshaus Erstbieter anziehen und zeigen kann, dass es nicht nur ein stickiger Ort für Millionen ist -Dollar-Uhren und Gemälde.

Einstige Freunde, die in einem Hype-befeuerten Krieg zwischen den Rap-Szenen der Ost- und Westküste zu Rivalen wurden, Shakur und die Notorious B.I.G. – auch bekannt als Biggie Smalls – wurden innerhalb weniger Monate erschossen. Beide Verbrechen bleiben unaufgeklärt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Krone befindet sich im Besitz des Fotografen Barron Claiborne, seit er Biggie für das Cover des Rap Pages Magazins fotografiert hat. Claiborne hatte die Requisite zur Verfügung gestellt, in der Hoffnung, Biggie als König von New York darzustellen. Sean Diddy Combs, Inhaber von Biggies Label Bad Boy Entertainment, war mit dem Rapper beim Fotoshooting.

Werbung

Ich habe die Krone gesehen. Jeder hat die Krone gesehen. Es ist so berühmt. Es ist so ikonisch. Als ich zum ersten Mal daran dachte, diesen Verkauf durchzuführen, dachte ich: ‚Wäre es nicht großartig, diese Krone aufzuspüren?‘, sagte Hatton. Ich habe alle möglichen wilden Dinger verkauft. Aber das ist ein bisschen anders.

Jan Hooks Todesursache

Shakurs Briefe – viele auf linierten Briefpapierseiten mit ordentlicher Handschrift – wurden 1987 und 1988 an Kathy Loy, eine Kommilitonin an der Baltimore School for the Arts, geschrieben. Die 42 Seiten schildern ihre etwa zweimonatige Romanze, einschließlich eines Bedauernsschreibens für die Trennung, das ein Jahr später gesendet wurde. Loy stellte die Briefe zur Versteigerung zur Verfügung.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ich werde immer für dich da sein, schrieb Shakur in einem. In einem Gedicht schreiben wir: Alles ist so schön/seitdem ich mich verliebt habe. Der Fundus offenbart auch seine Freundschaft mit der Kommilitonin Jada Pinkett Smith, die er in einem Brief erwähnt: Jada hat mir gesagt, dass sie sehen kann, wie sehr ich dich liebe.

Werbung

Was Hatton am meisten interessierte, war der Ton der Buchstaben. Im Gegensatz zu Shakurs harter öffentlicher Persönlichkeit offenbaren die Briefe einen süßen, poetischen, sensiblen jungen Mann.

Es gibt definitiv Momente, in denen ich beim Lesen der Briefe errötete – schließlich ist er ein 16-jähriger Junge, fügte sie hinzu. Aber er ist sehr respektvoll. Er plädiert für klare Kommunikation und Grenzen und möchte Beziehungen definieren.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Auktion setzt den jüngsten Trend von Sotheby's fort, von der Popkultur geschätzte Artikel zu umarmen, einschließlich der Ausrichtung der ersten speziellen Sneaker-Auktion in einem der großen Auktionshäuser im Juli 2019. Ein Paar von Michael Jordans signierten, vom Spiel getragenen Nikes wurde kürzlich von Christie's für a . versteigert 615.000 US-Dollar aufzeichnen.

Zuhause (morrison-Roman)

___

Mark Kennedy ist unter http://twitter.com/KennedyTwits

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.

Erinnern an „The Patty Duke Show“ 50 Jahre später

Erinnern an „The Patty Duke Show“ 50 Jahre später

Vor fünfzig Jahren in diesem Herbst hat ABC The Patty Duke Show uraufgeführt, die liebenswerte Sitcom mit der damals 16-Jährigen als schelmische Patty aus Brooklyn Heights und ihrem ruhigen, fleißigen britischen Look-a...

Michelangelos David-Apollo kehrt nach Washington zurück

Michelangelos David-Apollo kehrt nach Washington zurück

Die unvollendete Statue, eine Studie in Mehrdeutigkeit, zuletzt hier im Jahr 1949, hat Wissenschaftler seit Jahrhunderten verwirrt.

TV-Highlights: Lifetimes „Project Runway: Junior“ kürt einen Gewinner

TV-Highlights: Lifetimes „Project Runway: Junior“ kürt einen Gewinner

American Idol wählt seine Top 24 aus. Madoff schließt auf ABC. Rosie O’Donnell zu Gast bei CBS’s Mom.

„The Massacre of Mankind“: eine Fortsetzung von H.G. Wells’ „The War of the Worlds“

„The Massacre of Mankind“: eine Fortsetzung von H.G. Wells’ „The War of the Worlds“

Zum 120-jährigen Jubiläum des Klassikers liefert Stephen Baxter einen cleveren Nachfolger.

„Banshee“: Die neueste Ausgabe von Kabelzellstoff ist einfach mehr vom selben

„Banshee“: Die neueste Ausgabe von Kabelzellstoff ist einfach mehr vom selben

In Alan Balls breiigem neuem Cinemax-Drama kommt ein Fremder mit geladenen Waffen in das Land der Amish

Ed Tarkingtons „The Fortunate Ones“ hat Anklänge an „Gatsby“, als ein Junge von der High Society gefesselt wird

Ed Tarkingtons „The Fortunate Ones“ hat Anklänge an „Gatsby“, als ein Junge von der High Society gefesselt wird

Obwohl der Roman alles andere als abgeleitet ist, sind Aspekte von The Fortunate Ones eine Hommage an eine Reihe klassischer Romane.