Polizei: Genfer Mann wegen Drogendelikten in Ontario County angeklagt

Das Genfer Polizeidepartement meldet die Festnahme eines 51-jährigen Bewohners wegen des Vorwurfs eines Verbrechens nach einer Untersuchung und Anklage.

Am 25. September gegen 13:47 Uhr. Die Polizei verhaftete John Whitfield, 51, aus Genf, der in drei Fällen des kriminellen Verkaufs einer kontrollierten Substanz dritten Grades angeklagt wurde.






Er wurde vor dem Obersten Gerichtshof von Ontario County angeklagt.

Laut Polizei verkaufte Whitfield in der Stadt Genf Betäubungsmittel, darunter Kokain.

Sie stellten fest, dass mit der Festnahme eine mehrmonatige Untersuchung des Kokainverkaufs in Genf beendet wurde.

Empfohlen