Exekutivdirektor der Phelps-Bibliothek verlässt den 31. August

Leah Hamilton hat die letzten sechs Jahre damit verbracht, die Phelps-Bibliothek in etwas viel Größeres als nur ein Gebäude mit Büchern und Nachschlagewerken zu verwandeln.



Sie leitete die Entwicklung des STEAM Lab Makerspace, ein Programm, das es der Bibliothek ermöglichte, noch wichtiger für die Community zu werden.



Anavar weiblich vorher und nachher

Hamilton, der geschäftsführende Direktor der Phelps Library, verlässt das Unternehmen, um einen neuen Job anzunehmen. Ihr letzter Tag ist der 31. August.

Ihr Wunsch, gezielte Bildungserfahrungen anzubieten, die darauf abzielen, eine Lücke in den technischen Fähigkeiten zu schließen, motivierte sie, STEAM Lab Makerspace zu gründen – STEAM steht für Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik.



Oft wiederholen wir als Gesellschaft Verhaltensweisen und folgen bekannten Wegen, nur weil dies immer so war, bis diese Verhaltensweisen zu unserer tief verwurzelten Kultur geworden sind, sagte sie. Auch wenn es vielleicht nicht funktioniert, gehen wir diesen Weg weiter, ohne die anderen Optionen zu kennen, durch die wir Erfolg und Erfüllung finden könnten.

Finger Lakes Zeiten:
Weiterlesen

Empfohlen